Sollte die News nicht richtig angezeigt werden: http://www.4ox.de/sendstudionx/display.php?M=5654&C=73bda62e690eca2115e7de45786e7a0b&L=3&N=995

 
Knut Jäger – Shop: Bäringer Str. 31 – 38640 Goslar
Phone: +49 (0)5321 43737 – mail: info@paracenter.com – web: www.paracenter.com


 












Unsere Parter:


































































News 41-2013 - Flugbetrieb Airfield Stapelburg, Dhv-Regionalversammlung, Ostwindfreunde, Nachlese Motorschirm, ein 2. Gruss aus ölüdeniz

Achtung!
Wegen Auslandstouren in die Türkei und Bassano bis einschließlich 18.10.2013 kein praktischer Flugbetrieb auf dem Airfield Stapelburg. Am 19.10. startet dann das Wochenende mit Flugbetrieb für Freiflieger und Flugschüler, die mit Flugauftrag fliegen können. eigene Ausrüstung vorausgesetzt.

Vom 22.10. - 03.11.2013 dann wieder normaler Flugschulbettrieb auf dem Airfield Stapelburg für Gleitschirm und Motorschirm.

Anmeldung über Hotline 05322 1415 oder mailto:info@harzergss.de

‹bersicht

·         jetzt Sonntag - DHV-Regionalversammlung Nord - jedes Mitglied kann hin, jede Stimme zählt

·         Nachlese Motorschirmfliegen Airfield Stapelburg - Video vom Pfotendoktor

·         bitte unterstützen - Petition zum Erhalt des Fluggeländes Dreiser Weiher

·         ein 2. Gruß aus Ölüdeniz "Fly in Paradise"

jetzt Sonntag - DHV-Regionalversammlung Nord
Eh Gleitschirmflieger/In sich's versieht, ist das Fliegerjahr fast schon wieder rum. Nach der Saison ist vor der Saison. Und deshalb veranstaltet der DHV im Vorfeld der Jahreshauptversammlung die Regionalversammlungen. Die Norddeutsche findet am kommenden Sonntag in Bremen statt. Jedes Dhv Mitglied kann dorthin und vorallem seine Stimme einem Delegierten anvertrauen. Da im Norddeutschen und ostdeutschen Raum vorwiegen an der Winde mit sehr großem Erfolg geflogen wird, sollten wir als Delegierte natürlich entsprechend aktive Windenvereine unterstützen.
Wir als Harzer Gleitschirmschule votieren für Uwe Apel und  Helmut Giesen  von den Thermikmöwen. Wer als Dhv-Mitglied nicht persönlich zur Regionalversammlung gehen kann, sollte bitte noch fix seine Stimme auf Helmut und Uwe übertragen. wie geht das? Du füllst das angehängte Formular 2 x aus. einmal Helmut Giesen, einmal Uwe Apel eintragen. Dann das Formular direkt an Uwe Apel mailen. Er verteilt die Stimmzettel dann so, dass beide als Delegierte gute Chancen haben, uns zu vertreten.
Jede Stimme zählt!

Und wenn du selber zur Veranstaltung gehen willst, dann findest du hier das sehr interessante Programm: hier klicken
Tolle Vorträge und Filmbeiträge durch Sicherheitsbeauftragten karl Slezak, Technikleiter Hannes Weiniger, Geländefachmann Björn Klaasen und "Cheff vons Janze" Charly Jöst.
Regionalversammlung lohnt sich auch für Dich!

Bitte unterstützen - Petition zum Erhalt des Fluggeländes Dreiser Weiher
Der Verein Ostwindfreunde hat eine Petition gestartet für den Erhalt des Startgeländes am Dreiser Weiher bei Dreis-Brück in der Vulkaneifel. Die Unterschriften der Unterstützer werden über die Online-Plattform OpenPetition gesammelt. Das geht alle Gleitschirmflieger an. Also unbedingt unterstützen. Die Ostwindfreunde sollen das Gelände doch weiter nutzen dürfen. Mehr Info hier klicken

Nachlese Airfield Stapelburg - Video vom Pfotendoktor
Einer unserer eifrigsten Motorschirmpiloten ist unser Pfotendoktor Thomas Went. Schnell mal vor Öffnung der Praxis, in der Mittagspause oder nach Feierabend - so macht MotorschirmfliegenSpaß. Und da unsere Schweizer Freunde Martina und christian ihren Motorschirmsommer auf dem Airfield Stapelburg verbracht haben (Motorschirmfliegen in der Schweiz nicht erlaubt) sind schöne Aufnahmen und Schattenspiele entstanden.
Danke Thomas, das Video ist sehr gelungen, auch mit der schönen, einfühlsamen Musik.
Video hier klicken

Ein 2. Gruß aus Ölüdeniz - Fly in Paradise
Jetzt neigt sich schon die 2. Woche in unserem Fliegerparadies dem Ende zu. Eine Woche haben wir mit der 2. Gruppe, die am Montag angereist war, noch vor uns. Das Wetter ist spitze. Zeit für eine schöne Wanderung durch die Bucht über die angrenzenden Berge in die Geisterstadt nach Kayakö hatten wir auch.
Siggi hat mal wieder den Vogel mit einem Flug von mehr als 4 Stunden abgeschossen. Und Flüge von mehr als einer bis zwei Stunden sind schon fast jedem gelungen. Siggi und ich konnten sogar ein kleines FAI Dreieck fliegen. So um die 30 km. Vom Babadag nach Fethiye und zur Schmetterlingsbucht um dann wieder in Ölüdeniz vor unserem 5* Hotel 'Belcekiz Beach zu landen. Der Packservice kümmerst sich ums einpacken. 7 Lira und Du kannst in der Zwischenzeit schon mal an der Plaza-Bar einen Drink nehmen. Thomas und Jens sind bereits Fachleute im Besorgen der Drinks. Den Sonnenuntergang genießen wir gemeinsam nach der Landung mit allen Fliegern. Christoph und Joachim fliegen fleißig mit ihren Lieben Tandem. Ich habe auch ein strammes Programm. Meine jungen Fluggäste sind super entspannt. Der Jüngste Arin mit 4 Jahren hat den Flug super locker genommen. Auch die Steilspiralen wollte jeder mal erleben. Laura konnte gar nicht genug bekommen. Kristin, die Mama von Arin, war etwas verdattert, dass man nicht nur hintereinander sondern auch nebeneinander sitzen kann. Sie dachte wohl, ich wollte überholen, als wir gestern bei strahlend blauem Himmel, 30 Grad pure Sonne ins Butterfly Valley geflogen sind. Die Nichtflieger wurden mit dem Boot von Ölüdeniz von Käpten Georg und seiner Crew rüber gefahren. Als wir alle gelandet waren, ging es mit Boot rund um die kleinen Inseln von Ölüdeniz. Unterwegs gab es ein tolles Barbecue von Chicken and Fish. Schwimmen und Relaxen war die Devise. Eine besondere Einlage hatte sich Beverly überlegt. Erst mal bekam jeder bei Start einen Luftballon, wo sein Name drauf geschrieben wurde. Den ließ jeder im Flug dann frei fliegen. An Bord gab es Unterhaltung durch die Bauchtanztruppe "die 2 Schönen aus dem Morgenland". Und abends ging es wieder heim. Die Schweizer Truppe von Brandi hat wieder eine tolle Formation mit 11 Schirmen geflogen. Ein herrlicher Abschluß für die erste Gruppe, die heute leider wieder heim fliegt.
Fliegen, wandern und die Bootstour am Babadag - einfach geil!
Bildergalerie 1
Bildergalerie 2

... und jetzt ist wie immer Schluss. Vielleicht schaust Du mal in unser Reise-und Höhenschulungsprogramm für 2014 (siehe pdf). Die Motorschirm-Deutschland-Touren sind fast ausgebucht. Alle anderen Gleitschirmtouren und Höhenschulungen haben noch Plätze frei. 2013 waren alle Touren komplett ausgebucht. Also bitte rechtzeitig anmelden.
Ein schönes Wochenende wünscht euch euer Knut Jäger
... und drückt dem Deutschen Fußballteam heute Abend und Sebastian Vettel am Sonntag die Daumen



Und wer die letzte Newsletter noch nicht gelesen hat, hier noch mal der Link: - Newsletter-Archiv

Abmelden: http://www.4ox.de/sendstudionx/unsubscribe.php?M=5654&N=&L=3&C=73bda62e690eca2115e7de45786e7a0b

Sollte die News nicht richtig angezeigt werden: http://www.4ox.de/sendstudionx/display.php?M=5654&C=73bda62e690eca2115e7de45786e7a0b&L=3&N=995

Bankverbindung: Stadtsparkasse Goslar - Blz.: 268 500 01 - Konto 40 003 154 - www.paracenter.de