Sollte die News nicht richtig angezeigt werden: http://www.4ox.de/sendstudionx/display.php?M=5654&C=73bda62e690eca2115e7de45786e7a0b&L=3&N=946



Harzer Gleitschirmschule und Shop
Knut Jäger - Bäringer Str. 31 - 38640 Goslar
Tel.: 05321 43737
www.paracenter.de - info@paracenter.com

Öffnungszeiten: Dienstag bis Freitag 15-18 Uhr,
Samstag 10-14 Uhr, Sonntag 10.30-12.30 Uhr

Harzer Gleitschirmschule und Shop
Unsere Partner:
 
Nova
 
Charly
     
Fresh Breeze
 
Nirvana Paramotors
         
skywalk   Powerplay

advance
weitere Partner hier klicken
 


News – 50 / 2012 Jahresabschlussfeier und vieles mehr



Das Bild wurde übersandt von Hans Schöneboom - und wer kennt den jungen Burschen rechts?

άbersicht

·       Der Countdown läuft – Jahresabschlussfeier der Harzer GSS – noch 10 Plätze

o   Wetterprognose für die Feier und den Tag danach

·       Rekordflüge in Brasilien – der Hamburger Karsten Ehlers fliegt 245 km

·       Der Winter ist da – kalte Hände nein danke! Heizhandschuhe unter den Weihnachtsbaum

·       … oder doch der Kalender, das Vario, das GPS, der Helm, das Gurtzeug, der Schirm

·       Guten Freunden schenkt man einen Gutschein

·       Kurstermine, Reisen und Fortbildungen

·       Motorschirmfliegen im Winter – ein Gruß vom Airfield Stapelburg

·       Nachtrag Wurftraining – Bildergalerie

·       Ski & Rodel gut

 

Der Countdown läuft – Jahresabschlussfeier der Harzer GSS – noch 10 Plätze frei
Jahresabschlussfeier der Harzer Gleitschirmschule mit top Referenten!

Wo? im Schützenhaus Stapelburg

Schützenstr. 26

38871 Stapelburg

Parkplatz direkt vor der Haustür. Da kann man auch die Nacht mit dem Womo stehen.

Wann? Freitag, den 14.12.2012,
16 Uhr Kaffee / Kuchen,

18 Uhr Film und Vorträge

Der gemütliche Treff für alle Fliegerkameraden und Angehörige. Wie im letzten Jahr wollen wir wieder mit Euch das Fliegerjahr ausklingen lassen und haben einen schönen Rahmen mit unseren Gästen (siehe Programm) geschaffen. Es gibt Kaffee, Kuchen und ein zünftiges Abendessen.

Unkostenbeitrag:

Für Kunden der Harzer GSS und Mitglieder der Lsg Harz: nix - nur die Getränke musst Du separat zahlen. Fremde Piloten und Flieger unserer Nachbarvereine sind ebenfalls herzlich eingeladen und zahlen lediglich einen Unkostenbeitrag i.H.v. 10 € (Getränke extra)


Programm:

·       erst Mal wieder a bisserl Vorbeugen gegen den Winterspeck mit Uwe Ebert – Uwe wird Euch Tipps zum Nordic Walking oder einfach nur Walken geben und natürlich auch wieder den Saal rocken lassen

·       special guest Michael Werner, die eine Hälfte von Fresh Breeze – Thema: Fliegen mit dem Xcitor in der Sahara

·       special guest und Highlight – der ganz besondere Film: ForgottenIsland
Der Filmautor Adi Geisegger und Nova-Testpilot Mario Eder kommen direkt aus Baden Baden, wo der Film im Cineplex vorgeführt wird, persönlich zu unserer Feier. Mario, professioneller Fotograf, wird  Gleitschirmbilder zeigen und Adi und Mario werden im Anschluss daran etwas aus der Schirmentwicklung erzählen, Mario plaudert dann über die Geheimnisse des Testens. Adi gibt dann den aktuellen Stand in Sachen Motorschirmentwicklung bei Nova sowie den Charly Elektromotor Scott-E bekannt. Und zur Einstimmung auf das Highlight ForgottenIsland erzählt Adi etwas zu den Dreharbeiten für den Film und wie das Projekt zustande gekommen ist.

Bestellen könnt ihr die DVD zum Preis von 23 € (inklusive Steuer und Versandkosten) direkt bei uns unter info@harzergss.de   

 

Durch das Programm führt Euch wie immer Knut Jäger persönlich, mit einem Rückblick auf die Saison 2012 und Ausblick auf die Saison 2013, Schwerpunkt „Sicherheit im Gleitschirm- und Motorschirmsport“.

Und damit wir einen Platz für Dich haben, ist eine Anmeldung zur Jahresabschlussfeier mit genauer Angabe der Personenzahl unbedingt erforderlich info@harzergss.de

 

Für Unterkunft empfehlen wir www.rosenauhotel.de (nur noch Zimmer mit Etagendusche). Hundefreundlich ist das Haus Prinz, Bad Harzburg. In Ilsenburg gibt es das Kurparkhotel im Ilsetal.

 

Wetterprognose für die Feier und den Tag danach

Und falls am nächsten Tag das Wetter schön und fliegbar ist, planen wir  … war die Idee. Aber pünktlich zum Wochenende kommt natürlich wieder ein Tief angerauscht, dass die schönen Winterimpressionen des Harzes leiden lässt. Auf jeden Fall soll es zunächst mal am Freitagabend windig werden. Die Niederschläge halten sich in Grenzen und verhindern schon gar nicht mal die Anreise. Am Samstag kommt aber Niederschlag bei ansteigenden Temperaturen bis ca. 8 Grad dazu. Der Schnee wird somit in den unteren Lagen des Harzes matschig. Im Oberharz wird der viele Schnee in winterlicher Landschaft für Groß und Klein einen tollen Ausklang für die Jahresabschlussfeier bieten, falls die Wolken nicht aufliegen. (Ski & Rodel gut und weitere Tipps siehe unten).

Wetterdetails: Das Niederschlagsgebiet verlagert sich nordostwärts, erreicht zum späten Vormittag die Ostsee und wird bis zum Beginn der Nacht nach Nordosten abgezogen sein. Rückseitig schichtet die Bewölkung mehr und mehr aus, die Bodennahe Stratusbewölkung lockert jedoch nur gebietsweise auf. Es kann zeitweise noch etwas Sprühregen ausfallen. In der Nacht zu Samstag zieht von Westen ein weiteres Regengebiet auf. Dabei aus kompakter Frontbewölkung  anhaltender Regen, dabei häufig Stratusbewölkung, im Bergland zeitweise aufliegend. Dazu Sichten von 2 bis 4 km. Am Vorderrand kann der Regen am Boden zeitweise gefrieren. Im Frontbereich wir ein lebhafter Wind aus Süd bis Südwest erwartet,
der am Boden Böen um 30 KT, über See und im unmittelbaren Küstenbereich um 40 KT erreicht. Bis Samstagmorgen liegen diese Niederschläge entlang der Deutsch-Polnischen Grenze. Rückseitig bleibt meist dichte, mehrschichtige Bewölkung erhalten. Leider bleibt auch die Stratusbewölkung häufig ganztägig erhalten, daraus zeitweise etwas Regen oder Sprühregen. Auch am Sonntagmorgen bleibt das trübe Wetter mit Stratusbewölkung
Dunst und zeitweiligem Regen/Sprühregen erhalten. Besserungen im Tagesverlauf werden am ehesten über NRW und leebedingt nördlich der Mittelgebirge z.B. Harz erwartet.

Rekordflüge in Brasilien – der Hamburger Karsten Ehlers fliegt 245 km
Das Brasilien ab Oktober sehr gute Streckenflugbedingungen bietet, ist seit Jahren bekannt. Und so haben sich der Schweizer Andi Flühler und der Deutsche Michael Gebert (mehrfacher Teilnehmer der Red Bull XAlps) auf diese Region spezialisiert und haben eine hervorragende Betreuung und Rückholstruktur entwickelt. Karsten Ehlers hat sich diesen Jungs angeschlossen und das Ergebnis ist sensationell. Karsten flog während seines Aufent-halts viele persönliche Bestleistungen und krönte seine Flüge mit seinem Nova Faktor 2 mit sagenhaften 245 km. Super, wir gratulieren, ist Karten doch einer der eifrigsten norddeutschen Streckenjäger. Karsten hat, soweit ich mich erinnere, bisher als Bestleistung 145 km in den Alpen geflogen. In Brasilien gelang ihm die Steigerung von mehr als 100 km.
Karsten schrieb:  Hi Knut, bin aus Brasilien zurück. Quixada rockt. 245 km mit dem Nova Factor...! außerdem waren noch drei andere persönliche Bestleistungen drin, 160, 170, 225 km... ja, das war ne betreute Tour, von Andy und Michael. In Quixada funktioniert das nur mit spot tracking und einem großen Team von Rückholfahrer mit System (definierte Rückholpunkte), das ist relativ aufwändig. Wenn man das auf eigene Faust macht verliert man für die Rückfahrt oft den nächsten Tag, denn man sollte so um fünf Uhr aufstehen. Zu den Kosten: Für Flugkosten kann man zwischen 1000 und 2000 Euro rechnen. Die Betreuung vor Ort, Hotel, Transfer und v.a. Rückholung kostet so 900 Euro die Woche. Dabei sind die Fahrer, die Leihwagen und der Kraftstoff für den Veranstalter der größte (und stark variable) Teil, der schwer zu kalkulieren ist. Der Pilot wird bis zu 300 xc Kilometer (bis 8 Stunden Fahrzeit) immer abgeholt, bezahlt nichts extra außer Tips und Essen für den Fahrer, freiwillig. Es kann nur dauern... man weiß das nie vorher. Einmal bin ich an einem Standardsammelpunkt 70 km entfernt gelandet und es hat 5 Stunden gedauert weil man auf andere Piloten gewartet hat. Einmal weit über 150 km und mir ist wie bei Ballonfahrern ein Fahrer gefolgt. Drei Stunden später war ich schon wieder im Hotel. Gruss Karsten

Karstens Flug hier klicken
Und in der Region wurde ein sagenhafter neuer Frauenweltrekord ebenfalls im Team Flühler/Gebert von Seiko Fukuoka geflogen. 345 km gelangen dieser zierlichen Person.
Info zum Flug hier klicken und zu Flühler/Gebert hier klicken

Der Winter ist da – kalte Hände nein danke! Heizhandschuhe unter den Weihnachtsbaum
Die Motorschirmpiloten sind momentan natürlich a bisserl mehr „on air“, als die Gleitschirm-piloten. In vielen Skigebieten laufen die Lifte noch nicht, und zu fuß ist es bei der aktuellen Schneelage schwierig, mit der normalen Ausrüstung auf den Berg zu kommen. Ist man dann erst mal „on air“, dann wird einheitlich gesagt: das Fliegen ist super, aber meine Hände sind so kalt, da ging nix mehr!
Deshalb sind Heizhandschuhe hier die Lösung, auch wenn sie durch die Bank sehr teuer sind. Wir empfehlen Zanier (mit integrierten Akkus – 3 Heizstufen) und wen die etwas klobige, separate Batterie nicht stört, den heizstärksten Handschuh von Nirvana Flystyle. Andreas, unser Motorschirm-Akroflieger hat sie gleich mal ausprobiert.
Sein Fazit:
Hi Knut, Habe die Handschuhe mal getestet. Irre. Stufe 2 ist vergleichbar mit meinen alten Handschuhen. Stufe 5, damit schwitzen die Hände noch bei -15 Grad glaub ich. Die Minusgrade beim Fliegen können also kommen. MFG Andreas

Flystyle Hot 5 hier klicken – Preis 309 € plus T-Shirt „Fliegen ist geil!“
Mitglieder Lsg Harz 299 €
Zanier Heat GTX hier klicken 279 € plus T-Shirt „Fliegen ist geil!“ – hervorragend auch zum Skifahren / Snowboarden geeignet
Mitglieder Lsg Harz 269 €
Bestellung: info@harzergss.de

… oder doch der Gleitschirm- oder Motorschirmkalender, das Vario, das GPS, Funk,  der Helm, das Gurtzeug, der Schirm, der Motor
Da ist die Auswahl zum Weihnachtsfest oder einfach nur für die neue Saison riesengroß. Wir haben sowohl brandneue Artikel als auch gebrauchte. Du schickst Deine Anfrage, wir schicken den Preis. Harzergss-onlineshop

 Wir haben ein paar Ausstellungsstücke, absolut neuwertig, die vielleicht doch besser ins Budget passen.

·       1 Gurtzeug Advance Axess 2 Air, Größe S, grau/blau, 590 €

·       1 Gurtzeug Sup Air Delight Größe M mit Rucksack 999.- €

·       1 Kombiinstrument Skytraxx carbon mit Beinhalter oder Cockpithülle 439 €

·       1 Kombiinstrument Bräuniger Alto mit Beinhalter 169 €

·       1 Kombiinstrument Flymaster B1 169 €

·       1 Nirvana Rodeo 125, Null Flugstunden, Bj. 10-2012,  mit Gurtzeug, E-Starter, Transporttasche 5490 €

·       1 Fresh Breeze Thorix 110 mit Gurtzeug S oder M 4800.- €
Bestellung: info@harzergss.de

Guten Freunden schenkt man einen Gutschein
Und wenn ihr Eure Freunde an Eurem Traum teilhaben lassen wollt, dann schenkt doch einfach einen Gutschein für einen Tandemflug mit dem Gleitschirm oder Motorschirm oder einen Schnuppertag oder Grundkurs. Geteilte Freude ist doppelte Freude.
Gleitschirmtandem für Kinder und Jungendliche 30 € / Erwachsene 35 €
Motorschirm-Tandem im Xcitor Kinder / Jugendliche 89 € / Erwachsene 99 €
Schnuppertag für Jugendliche ab 14 Jahren 69 €, Erwachsene 99 €
Grundkurs für Jugendliche 269 € / Erwachsene 330 €
Bestellung: info@harzergss.de

Kurstermine, Reisen und Fortbildungen
Wir haben Euch für die bessere Planung der Saison 2013 die Terminangebote für Gleitschirm- und Motorschirm als pdf beigefügt.
Der B-Theoriekurs am 19.-20.01.2013 ist leider ausgebucht. Für B-Schein-Inhaber ist am Freitag, den 18.01.2013 ein Tag Motorschirm-Theorie. Danach kannst Du Dich schon voll auf die Praxis konzentrieren.
Für die Winden- und A-Theorie / Teil 1 Motorschirm am 11.-13.01.2013 sind nur noch wenige Plätze frei.
Die Retter-Wurftrainings / Selbstpackerkurse sind leider auch ausgebucht.
Aber nicht verzagen: einfach mit Deinen Wünschen melden. Wir können bei Bedarf immer Zusatztermine einschieben.
Anmeldung: info@harzergss.de

Motorschirmfliegen im Winter – ein Gruß vom Airfield Stapelburg
Am letzten Samstag hat´s gepasst. Das Wetter hat mitgespielt. Kalt, schwacher Wind, tolle Schneelandschaft. Also ab auf´s Airfield Stapelburg und die Motoren rausgeholt. Dirk war eh in Lauerstellung, weil er sehnsüchtig auf seinen neuen Bullix 4 T, den schnurrenden Viertakter von Fresh Breeze, gewartet hat. Und da hat er gleich den brandneuen Trikeschirm Relax ausprobiert … und nicht mehr hergegeben. Willi hat sich auch gleich ne Runde gegönnt. Dirk hat ja ein groooooooßes Herz und lässt doch tatsächlich seinen Freund auf sein neues Gefährt. Ob ich das mit meinem Spielzeug gemacht hätte, ich weiß nicht J. Mich musste er ja drauf lassen. Das Privileg eines Fluglehrers: das Recht des ersten Flugs. Leider war die Aufziehhilfe von mir gleich perfekt eingestellt. Mist, da konnte ich nur einmal fliegen. Mehr hat Dirk nicht zugelassen. Und während die Triker – Pfotendoc kam natürlich auch noch raus – heisst das Fluggeil? wenn man jede freie Minute in die Luft will? Ich denke schon,  hat Steven seine ersten Aufziehübungen mit dem Rucksackmotor gemacht. Gefroren hat er definitiv nicht. Nur einer hat geschlottert. Hat sich sogar eine Platte unter die Füße gelegt. Leider ist Steven nicht mehr in die Luft gekommen. Der Motor wollte bei den Temperaturen nicht so richtig. Und ab Mittag wurde es eh windig. Das war dann der richtige Zeitpunkt für ne lecker Glühwein.
Fliegen im Winter ist geil!
Bildergalerie hier klicken

Nachtrag Wurftraining – Bildergalerie
Letzte Woche haben wir Euch einen Gruß vom ersten Wurftraining / Selbstpackerkurs im Winter 2012/2013 geschickt, aber leider den link zur Bildergalerie vergessen anzuhängen. Das holen wir hiermit nach.
Bildergalerie hier klicken

Ski & Rodel gut
Winter und Harz – das ist die perfekte Symbiose. Gerade habe ich mit Peter, unserem beliebten Windenfahrer aus Wernigerode gesprochen. Er hat heute eine tolle Tour mit Langlaufski von Schierke bis zum Torfhaus und natürlich zurück gemacht. Peter sagt, dass momentan der Schnee traumhaft ist und die Loipen super gespurt sind. Und die Lifte der alpinen Skigebiete sind teilweise auch schon in Betreib. Und wer nicht auf die Bretter will, der kann wunderbar von Bad Harzburg aus zu den Rabeklippen zu dem Luchsgehege wandern. Und wie jedes Jahr ist im Winter die Eisbahn in Bad Harzburg in Betrieb. Schlittschuh laufen – ein Spaß für Groß und Klein. Klein steht übrigens meistens besser auf den Kufen als Groß. Also vielleicht ein dickes Kissen an den Po binden J
Der Harz ist immer geil – im Winter ganz besonders.
Liftanlagen in Betrieb – hier klicken

So, jetzt ist Schluß. Wir sehen uns morgen Abend zur Jahresabschlussparty.

Ein schönes Wochenende wünscht Euch Euer Knut Jäger

 



Und wer die letzte Newsletter noch nicht gelesen hat, hier noch mal der Link: - Newsletter-Archiv

Verantwortlich für die Gestaltung unserer Webseite + Newsletter ist Frank "Franki" Arendt ( 4ox.de )

Abmelden: http://www.4ox.de/sendstudionx/unsubscribe.php?M=5654&N=&L=3&C=73bda62e690eca2115e7de45786e7a0b

Sollte die News nicht richtig angezeigt werden: http://www.4ox.de/sendstudionx/display.php?M=5654&C=73bda62e690eca2115e7de45786e7a0b&L=3&N=946

Bankverbindung: Stadtsparkasse Goslar - Blz.: 268 500 01 - Konto 40 003 154 - www.paracenter.de