Sollte die News nicht richtig angezeigt werden: http://www.4ox.de/sendstudionx/display.php?M=5654&C=73bda62e690eca2115e7de45786e7a0b&L=3&N=1053

 
Knut Jäger – Shop: Bäringer Str. 31 – 38640 Goslar
Phone: +49 (0)5321 43737 – mail: info@paracenter.com – web: www.paracenter.com


 












Unsere Parter:


































































News – 39 / 2014 Wetter, Flugbetrieb, Fortbildung, Tipp, Regionalversammlung, Bassano, Nachlese Dolos

... wir sagen auch Danke an Birgit und Andre für das Vertrauen in unsere Flugschule.
Trotz 400 km Fahrstrecke war der Weg zu uns den beiden nicht zu weit (wie so vielen
vor - und nach Ihnen).
Jetzt fliegen sie mit ihren Freunden bei Bocholt. Wir wünschen tolle Flüge auf Wolke 7!

‹bersicht

  • Wettervorhersage Harz

  • Flugbetrieb Gleitschirm und Motorschirm

  • Fortbildung: Retterwurftraining / Selbstpackerkurs

  • Fortbildung : Winden-, A-, B-und Motortheorie

  • Sondertermin Bassano Gleitschirm und Motorschirm 22.11. - 29.11.2014

  • DHV Regionalversammlungen - für alle Mitglieder

  • Sitzbrett schützen - Tipp vom Rainer

  • Nachlese Dolomiten 2014

 

Wettervorhersage Harz
Herbstlich schön, aber auch wechselhaft, so hat sich die zurückliegende Woche dargestellt. Jetzt aktuell etwas zu windig, was aber zum Wochenende deutlich nachlässt. Auch die Niederschläge gehen zurück und es wird ein schönes, fliegbares Wochenende. Montag bis Freitag noch mal a bisserl durchwachsen, dann soll der goldene Herbst kommen.

Und was sagen die Meteorologen? Am Freitag bestimmt das Frontensystem eines Nord-meertiefs das Wetter über Nord- und Mitteldeutschland mit kühler und wolkenreicher
Meeresluft. Im Süden und Südwesten macht sich hingegen Hochdruckeinfluss bemerkbar;
der Tag beginnt hier jedoch mit einer zu dieser Jahreszeit typischen feuchten Grundschicht.
Am Samstag und Sonntag stellt sich ein Höhenkeil über Mitteleuropa auf, großräumiges Absinken ist die Folge. Unterhalb der nächtlichen Bodeninversion bleibt jedoch häufig eine feucht-kalte Grundschicht bis in die Vormittagsstunden erhalten.

Am Freitagmorgen verbreitet geschlossene Bewölkung, im Bergland aufliegend. Aus der Bewölkung fällt immer wieder etwas Regen oder Sprühregen. Im Tagesverlauf bessern sich die Bedingungen von Norden her nur sehr zögerlich. Vereinzelt kann noch etwas Regen oder
Sprühregen auftreten. Lediglich nordwestlich der Linie Meppen - Odermündung wird am Nachmittag ein ‹bergang zu aufgelockerter Quellbewölkung erwartet. Am Samstag und am Sonntag in der Früh gebietsweise flache Dunst- oder Nebelfelder, die sich im Vormittags-verlauf auflösen. Es bildet sich aufgelockerte

Wind- und Thermikvorhersage: Am Freitag meist ganztätig dichte, tief ansetzende Bewölkung und  Bodenwind in der Früh und am Abend aus Südwest mit 7 bis 10 KT und Böen um 15 KT. Samstag und Sonntag Bodenwind aus West bis Nordwest mit 3 bis 6 KT.
Samstagabend West bis Nordwest mit 4 bis 7 KT.

Ab Samstag und Sonntag bildet sich nach Auflösung von Dunst- und Nebelfeldern lockere Quellbewölkung bei 600 bis 900 m, am Nachmittag auf 1000 bis 1200 m ansteigend, dabei meist geringe, örtlich auch mäßige Thermik.

‹brigens bietet der Deutsche Wetterdienst für die Luftfahrt interessante Wetterberichte kostenlos an. Du musst lediglich eine Erklärung anklicken.

Anmeldung und Fluginfo über Hotline 05322 1415 oder zu den Shopöffnungszeiten unter 05321 43737!

4-Tage-Prognose Airfield Stapelburg Freitag voraussichtlich kein Flugbetrieb; Samstag und Sonntag jeweils ab 9 Uhr Winde und Motor (bist Du angemeldet? Sonst eventuell kein Platz)
Trend Airfield Stapelburg
7-Tage-Prognose Rammelsberg-Goslar (www.hdgv.de) Samstag Nordwestwind, dann Trend auf südliche bis südwestliche Richtung

Flugbetrieb Gleitschirm und Motorschirm
Herbstzeit - Ferienzeit. Wir sind mit einer Gruppe Gleitschirmflieger(innen) vom 29.09. - 13.10. 2014 zu "Fly & Beach am Babadag". In dieser Zeit ist nur Gleitschirmflugbetrieb auf dem Airfield Stapelburg. Motorschirm wieder ab dem 14.10.2014.

jetzt anmelden: Retter-Wurf-Training, Selbstpackerkurse, Winden-, A-; B- und Motor-Theorie
Die Flugsaison nähert sich ihrem Ende. Zeit für Fortbildungsseminare oder Pflichtteile zur Gleitschirm- oder Motorschirmlizenz.

Kultstatus: Retterwurftraining - mit und ohne Selbstpackerkurs für Rettungsgeräte. Alle Kurse auf 14 Teilnehmer begrenzt!
15.11. - 16.11.2014 (nur noch 3 Plätze)
geänderter Termin: 13.12. - 14.12.2014 
03.01. - 04.01.2015
24.01. - 25.01.2015
Anmeldung über Hotline 05322 1415 oder Mail an
Harzer GSS

Winden-Theorie - nur 3 Unterrichtseinheiten in den Fächern Luftrecht, Technik, Verhalten in besonderen Fällen und Verhalten auf Flugplätzen zur begehrten Windenberechtigung, damit du vor der Haustür in Deinem Windenclub fliegen kannst.
07.11.2014 Goslar 17.30 Uhr - 21 Uhr
Anmeldung über Hotline 05322 1415 oder Mail an
Harzer GSS

A-Theorie - 20 Unterrichtseinheiten in den Fächern Luftrecht, Meteorologie, Gerätekunde, Aerodynamik, menschliches Leistungsvermögen, Technik und Verhalten in besonderen Fällen. Voraussetzung für die Gleitsegellizenz A und für Pilot(INN)en, die einen Flugauftrag vor Erreichen der A-Lizenz erhalten möchten.
08.11. - 09.11.2014 Goslar - Beginn 9 Uhr
Anmeldung über Hotline 05322 1415 oder Mail an
Harzer GSS

Motorschirm-Theorie - bei uns immer basierend auf der A-Theorie, um auch die Möglichkeit zur Gleitschirmlizenz zu haben.
08.11. - 10.11.2014 - zusätzlich zur A-Theorie Navigation und Flugfunk und Meteo GAFOR
Anmeldung über Hotline 05322 1415 oder Mail an
Harzer GSS

Kultstatus: B-Theorie mit Volker Schwaniz und Konrad Görg
Unser Kultwochenende mit Wetterguru Volker Schwaniz (DHV-Wetter) und Ligapilot/Schirmhersteller/Checker Konrad Görg, seit Jahren der Theorieeinstieg für werdende Streckenflieger und Motorschirmpiloten. Die Fächer Navigation, Luftrecht, Meteorologie, Flugtechnik/Verhalten/menschl. Leistungsvermögen werden in 15 Unterrichtseinheiten vermittelt.
17.01.-18.01.2015
Anmeldung über Hotline 05322 1415 oder Mail an
Harzer GSS

Zusatztag für Motorschirmpiloten (Funk, Technik und Verhalten Motorschirm)
Zur obengenannten B-Theorie kommen noch die motorschirmspezifischen Fächer wie Flugfunk, Technik und Verhalten Motorschirm dazu. Dieser Tag plus B-Theorie ist für die Teilnehmer mit Gleitschirm A-Schein/Sonderpilotenschein oder A-Theorie in vollem Umfange notwendig, da der Motorschirmpilot die Theorie für den B-Schein voll angerechnet bekommt. Wer bereits B-Theorie hat, benötigt nur den Zusatztag.
16.01.2015 Goslar - Beginn 9 Uhr
Anmeldung über Hotline 05322 1415 oder Mail an
Harzer GSS

Sondertermin Bassano - Gleitschirm und Motorschirm!
Wer noch Bock auf Alpenfliegen in Bassano hat, egal ob Flugschüler nach dem Grundkurs oder Freiflieger, der kann sich melden. Und Motorschirmpiloten können direkt vor dem Hotel starten und landen. Vielleicht mal einen schönen Rundflug über den Monte Grappa oder einfach mal in die Ebene hinaus nach Bassano.
22.11.-29.11.2014
Mail an
Harzer GSS - Mindestteilnehmer 8 für den Schulbus (3 Plätze sind schon weg)

DHV-Regionalversammlungen - für alle Mitglieder
Hier besteht die tolle Möglichkeit für jedes DHV Mitglied unsere "Beauftragten" persönlich kennen zu lernen. Die Versammlung ist in Gebiete Ost, Nord, Mitte und Süd aufgeteilt. Tolle Vorträge reichern die Versammlung an. Und Du hast die Chance, Delegierter zu werden und Deinen Verein bei der Hauptversammlung zu vertreten. Und falls Du selber nicht kannst, gib Deine Stimme einem Vertreter Deines Vertrauens.
Termine und Info zum Ablauf

Sitzbrett schützen - Tipp vom Rainer
Knut, ich habe ja auch das Carbon-Sitzbrett in meinem Advance Success 3. Hatte das mal rausge-nommen wie von Advance in der Sicherheitsmitteilung geschrieben. Die stabilen Plastikschutzstreifen an den Rändern (zum Schutz der Gurte gegen Scheuern) waren verrutscht, der Kleber hält da wohl nicht so toll. Da habe mich an mein Zaubermittel, das Gorilla Tape (bei der Bundeswehr nannte sich das Panzerband, damit haben wir immer Ersatzmagazine an den Oberschenkel gerödelt ;-)), erinnert, und hab da mal einen Streifen rings herum geklebt. In den Kurven muss man das Band vorsichtig mit der Nagelschere einschneiden, dann passte es sich gut dem kurvigen Verlauf des Bretts an. Das Gorilla Tape ist unglaublich zäh und klebrig, ich denke, dadurch ist der Rand gut geschützt. Hab’s den Advance-Leuten auch mal ein Bild geschickt. Gewinnt zwar kein Schönheitspreis, aber es sieht ja keiner, da das Teil ja unterm A… sitzt.
Bild siehe pdf

Nachlese Dolomiten 2014
Wieder zurück im Harz hat uns der fliegerische Alltag auf dem Airfield Stapelburg eingeholt, wo wir diese Woche mit den Gleitschirmen und Motorschirmen aufgedreht haben.
Dolomiten 2014 sind vorbei und wir haben uns mit mehr als einem weinenden Auge von den Dolos verabschiedet. Dafür haben sich die Dolomiten mit einem super schönen und interessanten Flugtag am Freitag revanchiert. Leider waren einige unserer Freunde vom Goslarer Rammelsbergverein (www.hdgv.de), die ihre Vereinsausfahrt in die Dolos gelegt hatten,  etwas überstürzt abgereist und haben dadurch stundenlanges Fliegen verpasst. Trotz niedriger Wolkenbasis durch hohe Luftfeuchte stand der Wind bereits früh am Morgen von Südwest am Col Rodella an. Schwache Thermik in unmittelbarer Nähe zum Startplatz und Du konntest aufdrehen, zum Col Rodella fliegen und dort weiter soaren. Der Fels war schnell überhöht und dann ging es unter der Wolkenbasis weiter entlang die ganze Kofelgruppe. Angeführt von Beverly mit ihrem Mentor 3 XXS flogen ganze Pulks dorthin. Thorsten hat sich dann ins Tal rausgemacht und ist fast bis zum Rosengarten und zurück geflogen. Nach der Landung kam der Funkspruch:"Knut, bin nach einem Traumflug super gelandet!" Und das Landebier in unserer Lieblingseisdiele hat den Tag optimal abgerundet. Auch der Samstag war noch bis Mittag fliegbar. Eine Woche, die sich tief in die Köpfe der Teilnehmer eingeprägt hat.
Fliegen in den Dolos ist geil!
Bilder hier klicken

... und wieder ist Schluss. Ich habe den Eindruck, dass jetzt die Tage noch schneller rennen. Die Saison neigt sich dem Ende entgegen. Na ja, Schluss in der Harzer GSS ist ja eh nicht. Fortbildung mit Retter-Wurftraining und Selbstpackerkursen, Theorieschulungen, ein Sondertermin Bassano, und im Januar und Februar "Ski & Fly".  
Fliegen bei uns mit Gleitschirm (seit 1987) und Motor (seit 1994) ist geil!
Ein schönes Wochenende wünscht Euch Euer Knut Jäger



Und wer die letzte Newsletter noch nicht gelesen hat, hier noch mal der Link: - Newsletter-Archiv

Abmelden: http://www.4ox.de/sendstudionx/unsubscribe.php?M=5654&N=&L=3&C=73bda62e690eca2115e7de45786e7a0b

Sollte die News nicht richtig angezeigt werden: http://www.4ox.de/sendstudionx/display.php?M=5654&C=73bda62e690eca2115e7de45786e7a0b&L=3&N=1053

Bankverbindung: Stadtsparkasse Goslar - Blz.: 268 500 01 - Konto 40 003 154 - www.paracenter.de