Sollte die News nicht richtig angezeigt werden: http://www.4ox.de/sendstudionx/display.php?M=5654&C=73bda62e690eca2115e7de45786e7a0b&L=3&N=1022

 
Knut Jäger – Shop: Bäringer Str. 31 – 38640 Goslar
Phone: +49 (0)5321 43737 – mail: info@paracenter.com – web: www.paracenter.com


 












Unsere Parter:


































































news 10-2014 Petition, Wetter, Passagierfliegen, Theorie, Prüfung, Motorsysteme u.v.m.


Übersicht

  • Petition Norddeutscher Fluggruppe Börry unbedingt unterstützen!

  • Wettervorhersage Harz

  • Passagierfliegen mit dem Motorschirm - Termine für Gutscheininhaber

  • BZF II Lehrgang - nur noch 1 Platz frei

  • jetzt anmelden: Theorieschulung Winde, A-Schein, Motor

  • neu eingetroffen: ICAO-Karten 2014 und Fliegertaschenkalender 2014

  • jetzt neu: PARAMOTOR - Ausgabe 02-2014

  • sofort verfügbar: Neumotoren Miniplane und Super Thorix und gute Gebrauchte

  • Lebensretter - Hubsis Motorschirmunfall im MDR  

  • open Saison - mein erster, mein Prüfungs-,  mein Spaßflug

 

Petition Norddeutscher Fluggruppe Börry unbedingt unterstützen!
Pläne für den Bau einer Trasse mit 70 Meter hohen Masten für eine HGÜ-Stromleitung, die direkt vor dem Flughang geplant wird, gefährdet den Fortbestand eines der schönsten Südgelände für Gleitschirm-und Drachenflieger Norddeutschlands sowie des Vereins (DFG Börry, www.drachenfluggruppe-boerry.de) Die Petition richtet sich an die Bundesnetzagentur als Auftraggeber und die Fa. TenneT als Planer der HGÜ-Trasse. Die Unterschriften werden über die Online-Plattform von Avaaz gesammelt. Der DFC Börry bittet alle Flieger um Unterstützung und bedankt sich für eure Stimmen.  Ein aufrufist auch auf der DHV-Homepage erfolgt. Hier der Petitions- Link ...

Wettervorhersage Harz
Eine große Hochdruckbrücke erstreckt sich auf dem Satellitenbild von Südwesten über Spanien bis nach Nordosten ins Baltikum. Vielleicht erreicht es ja auch die Gemüter der "kalten Krieger" auf der Krim.
Wir jedenfalls lassen uns von Sonnenschein und fliegbarem Wind gerne animieren und schauen uns diese schöne Welt von oben an. Die Temperaturen übersteigen die 10 Grad Marke, am Sonntag soll sie sich sogar der 20 Gradmarke nähern. Der Wind kommt Freitag aus südwestlicher Richtung, Samstag dreht er auf Nordöstliche, dann die Folgetage wieder auf südwestliche Richtung. Die Böen können auch mal über 20 km/h liegen. Es wird sicher auch eine gehörige Portion Thermik dazu kommen. Kalte Nächste, warme Tage - da geht es schon mal nach oben.

Flugbetrieb auf dem Airfield Stapelburg - Schulung vorwiegend von Montag bis Freitag - und immer fein anmelden im Büro 05322 1415 - da werden die freien Plätze zugeteilt. Der Shop in Goslar hat auch wieder täglich ausser Montags auf. Samstag immer erste von 10.30 Uhr bis 14 Uhr. Da wir ab Samstag mit einer Gruppe nach Bassano fahren "Fliegen bei Pizza und Wein" haben wir dieses und nächstes Wochenende nur bedingt Plätze auf dem Airfield Stapelburg frei. Also unbedingt vorher nachfragen. Tandemflüge an der Winde und mit dem Motorschirm-Trike sind auch möglich.

Allgemeine Wetterlage:
Ausgehend von einem kräftigen Hoch über Russland erstreckt sich am Freitag ein Keil über Mitteleuropa bis zum Atlantik und bestimmt anfangs mit relativ trockener und milder Luft das Wetter in ganz Deutschland. Der Norden wird zunächst nur von den hohen Wolkenfeldern
der über Nordeuropa verlaufenden Frontalzone gestreift. Am Abend greift die Kaltfront eines Nordmeertiefs von der Nordsee her auf Norddeutschland über. Sie verlagert sich in der Nacht südostwärts, erreicht am Samstagmorgen unter Abschwächung etwa die Mainlinie und löst sie unter wieder zunehmendem Hochdruckeinfluss auf. Das Hoch verlagert sich im Tagesverlauf über Deutschland hinweg ostwärts und führt mit östlicher bis südlicher Strömung trockene und milde Luft heran. Am Sonntag liegt ganz Deutschland auf der Rückseite der von Osteuropa bis ins westliche Mittelmeer verlaufenden Hochdruckzone im Zustrom trockener Warmluft aus Südwest.

4-Tage-Prognose Airfield Stapelburg Flugbetrieb Winde / Motor (Sonntag nur Winde);
7-Tage-Prognose Airfield Stapelburg Montag bis Freitag Schulung an der Winde
7-Tage-Prognose Rammelsberg-Goslar - immer mal den aktuellen Tageswetterbericht anschauen; da kann schon mal partiell Nordwest mit drin sein

Passagierfliegen mit dem Motorschirm - Termine für Gutscheininhaber
Du hast einen Gutschein für einen Rundflug mit dem Motorschirm erhalten? Dann hier Wochenendtermine, wo wir von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang Rundflüge anbieten.
Du kannst dir für diese Termine einen Platz reservieren. An anderen Tagen fliegen wir natürlich auch. Das sprichst Du bitte mit dem Büro ab 05322 1415.
08/09.03.2014
15/16.03.2014
29/30.03.2014
12/13.04.2014
18/19/20/21.04.2014 (Karfreitag bis Ostermontag)
Anmeldung: mailto:info@paracenter.com

Bzf II Lehrgang - nur noch 1 Platz fei
In Zusammenarbeit mit Steven Semisch vom Flugplatz Ballenstedt führen wir einen Funksprechlehrgang BZF II durch.
Das Bzf II, Sprechfunk in Deutscher Sprache, geht weit über das Sprechfunkzeugnis nach
§ 42 LuftPersV hinaus und berechtigt auch zu An- und Abflügen an kontrollierten Flugplätzen. Der Lehrgang besteht aus einem Theoriewochenende und einem Wochenende mit Sprechübungen. Die Prüfung findet z.B. bei der Bundesnetzagentur in Berlin statt. Es ist eine Theorieprüfung und eine Sprechübung (ein An- oder Abflug an einem kontrollierten Platz). Das Bzf Sprechfunkzeugnis gilt dauerhaft. Wer z.B. Motorschirmlehrer werden will, muss das Bzf II nachweisen. Der Lehrgang ist für maximal 8 Personen.
Theoriewochenende: 22.-23.03.2014 in Ballenstedt
Preis: 250 €  - Alle Kartenblätter zum praktischen Üben (Sichtanflugblätter diverser Flughäfen) hat Steven als Farbkopie vor Ort. Du brauchst während des Unterrichts also nur Stift und Papier. Zusätzliche Lernmaterialien stellt Euch Steven im Unterrichtvor. die Prüfgebühr vor der BNA beträgt aktuell 86.- €
Anmeldung: mailto:info@harzergss.de

jetzt anmelden: Theorieschulung Winde, A-Schein, Motor
2. Theorieblock für Winden-, Gleitschirm- und Motorschirmanwärter
Windentheorie, 25.04.2014, 17.30 Uhr,
A-Theorie Gleitschirm 26.04. - 27.04.2014
Motorschirm-Theorie 26.04. - 28.04.2014
Anmeldung: mailto:info@paracenter.com

neu eingetroffen: ICAO-Karten 2014 und Fliegertaschenkalender 2014
Die aktuellen ICAO-Karten sind eingetroffen, ebenso wie der Fliegertaschenkalender FTK, die kleine Fliegerbibel für alle Motorschirmpiloten. Die ICAO-Karten gibt es in 8 Blättern für Deutschland, also auch für Deine Region.
Preis ICAO-Karte 2014: 9,90 €
Preis FTK-2014: 20,80 €
Bestellung (Versandkosten extra): mailto:info@harzergss.de

jetzt neu: PARAMOTOR - Ausgabe 02-2014
Wieder viele interessante Berichte und Artikel über Action im Motorschirm, Fliegen wie Gott in Frankreich, Testberichte über neue Motorsysteme und Motorschirme wie der Advance Epsilon 7. Den Schirm haben wir letzte Woche sowohl an der winde als auch am Motor geflogen und sind überzeugt: einer der besten Hybridschirme den es je gab. Einsteigen und Wohlfühlen.
Du kannst die Paramotor bei uns bestellen oder direkt im Shop in Goslar mitnehmen.
Preis: 7,50 € (falls Versand in Deutschland + 2 €)
Bestellung mailto:info@paracenter.com

sofort verfügbar: Neumotoren Miniplane und Super Thorix und gute Gebrauchte
Die Motorsaison ist gestartet. du suchst den passenden Motor?
Wir können sofort liefern
1 x Miniplane top 125 ABM -der Leichteste unter den Rucksackmotoren - auf vielen Schirmtypen zugelassen (4790.- €) - Aufpreis für Rettung im Frontcockpit
2 x Fresh Breeze Super-Thorix - für Trikes wie Bullix auch mit schweren Jungs hervorragend geeignet - Preis 5499 € inklusive Gurtzeug - günstiger für Trike, wenn kein Gurtzeug benötigt wird (ab 5199.- € mit Trike-Halterung)
Gebraucht-Geräte: Fresh Breeze Simonini Jettison mit und ohne E-Starter; ab 2900 €
Bestellung mailto:info@paracenter.com

Lebensretter - Hubsis Motorschirmunfall im MDR  
Der MDR hat die Geschichte von Hubsis Unfall, bei dem er mit der Hand in den Propeller eines Motorschirms gekommen ist,  unter dem Motto "Lebensretter" - sehr interessant dargestellt. Ein Bericht, der Unfallgeschädigten Mut macht.  "Glück im Unglück" - der Satz hat seine Berechtigung, insbesondere wenn dadurch Freundschaften entstehen, wie hier zwischen Arzt und Patient. Und der Arzt fliegt heute Ultraleicht.
MDR-Mediathek Lebensretter Sendung vom 6.3.2014

open Saison - mein erster, mein Prüfungs-,  mein Spaßflug
Am 24.2. startete die Saison auf dem Airfield Stapelburg mit dem ersten Motorschirmlehrgang, am 1.3. dann die Gleitschirmsaison. Und pünktlich zum Saisonstart wurde das Wetter angenehm und fliegbar. Die Motorschirmgruppe hat mit Bravour ihre praktische Prüfung in Ballenstedt am Flugplatz unter wirklich schwierigen Bedingungen durchgeführt. DULV-Prüfer Willi Horka konnte aber jedem mit seiner ruhigen, kompetenten Art die Spannung nehmen und so gingen alle trotz kräftigen Südostwinds in die Luft. Wer Ballenstedt vom Deutschen Motorschirmpokal kennt weiß, dass bei südlichen Windrichtungen die Luft ruppig ist, weil der Wind über einen vorgelagerten Hügel kommt. Aber nach einem morgendlichen Trainingsflug haben alle ihren Prüfungsflug mit Bravour bestanden. Das Landebier gab´s danach bei Antje in der Fliegergaststätte.

Sonntag war dann die Theorieprüfung für B-Schein-Piloten und alle Motorschirmaspiranten, die noch nicht in der Luft waren. DULV-Prüfer Jörg Seewald hatte alle Hände voll zu tun. Der Prüfungsraum war fast zu klein. Die Gehirne arbeiteten auf Hochtouren, um navigatorisch über die Alpen oder um Leipzig herumzukommen. Ich glaube, das die Theoriehürde für die meisten anstrengender ist als die praktische Prüfung. Jetzt ist alles erledigt und auch hier wurden alle Hürden übersprungen.

Besonders gefreut hat es mich, das Clemens, gerade 16 Jahre alt, seine praktische Prüfung zur Gleitsegel-A-Lizenz erfolgreich an der Winde in Stapelburg abgelegt hat. Neben Schulstress hat er gleich auch noch ein Praktikum bei Fresh Breeze eingelegt. Da kommt wohl eine fliegerische Laufbahn auf ihn zu.

Wir gratulieren allen Prüflingen und wünschen tolle, erlebnisreiche Flüge.

Und auf dem Airfield Stapelburg haben die Newcomer ihre ersten Flüge direkt an der Winde gemacht. Bodenhandling mit den Trainern Sabine, Christian und Heinrich - da war der positive Abschluss mit einem Flug an der Winde und reichlich Luft unter Füßen ein lohnendes Tagesziel. Roswitha hat das Grinsen gar nicht mehr aus dem Gesicht gekriegt.  Ihr Typberater Heinrich hat die letzten Zweifel vor dem ersten Flug mit seiner charmanten Art weggezaubert.

Und diese Woche konnten wir noch schöne Flüge am Butterberg machen. Die Anwohner haben bestimmt gedacht, da fährt ein D-Zug durch den Wald, so haben wir beim Aufstieg geschnauft.

Die Saison ist also eröffnet. Jetzt geht es wieder bis Anfang November jeden fliegbaren Tag in die Luft. Immer nach dem Motto: "Fliegen ist geil!"

Bildergalerie Prüfungswochenende
Bildergalerie "am Seil nach oben"
Bildergalerie Butterberg

... und jetzt ist wie immer Schluss. Ein schönes Wochenende wünscht Euch Euer Knut Jäger
P.S.: nicht vergessen: Alpenflüge planen - Andelsbuch ruft - ab Mai wieder einmal monatlich - für Flugschülerab Grundkurs und für Freiflieger, die sanfte Thermik und schöne Abendflüge lieben ein unbedingtes Muss



Und wer die letzte Newsletter noch nicht gelesen hat, hier noch mal der Link: - Newsletter-Archiv

Abmelden: http://www.4ox.de/sendstudionx/unsubscribe.php?M=5654&N=&L=3&C=73bda62e690eca2115e7de45786e7a0b

Sollte die News nicht richtig angezeigt werden: http://www.4ox.de/sendstudionx/display.php?M=5654&C=73bda62e690eca2115e7de45786e7a0b&L=3&N=1022

Bankverbindung: Stadtsparkasse Goslar - Blz.: 268 500 01 - Konto 40 003 154 - www.paracenter.de