Sollte die News nicht richtig angezeigt werden: http://www.4ox.de/sendstudionx/display.php?M=5654&C=73bda62e690eca2115e7de45786e7a0b&L=3&N=1006

 
Knut Jäger – Shop: Bäringer Str. 31 – 38640 Goslar
Phone: +49 (0)5321 43737 – mail: info@paracenter.com – web: www.paracenter.com


 












Unsere Parter:


































































News – news 50-2013 Jahresabschluss, Termine, Angebote


Flugbetrieb
Jetzt sind wir in der Wintersaison und deshalb ist der Flugbetrieb nur sehr eingeschränkt möglich. Die Fortbildungstermine Retter-Wurftraining, A- und B-Theorie, Motorschirm-Theorie beanspruchen das eine oder andere Wochenende.
Dieses Wochenende starten wir mit dem ersten Retter-Wurftraining/Selbstpackerkurs (leider ausgebucht, wie alle weiteren Wurftrainings).
In der Woche sind vorwiegend Motorschirmschulungen geplant. Aber auch Hangstart-trainings am Schäferstuhl, weil wir dort auch Motor fliegen können.
Info gibt wie immer die Hotline 05322 1415.

Achtung! Fluggelände Schäferstuhl und Butterberg nur für Mitglieder Lsg Harz
Südwestwind oder Nordwind - da sind natürlich unsere Übungshänge sehr gefragt. Diese Gelände dürfen ausschließlich nur von Mitgliedern der Lsg Harz und unseren Flugschülern unter Aufsicht eines Fluglehrers genutzt werden. Am Schäferstuhl hat sich die Situation, dass nur mit Aufsichtspersonal geflogen darf, etwas verbessert. So kann nach vorheriger Rücksprache mit mir eine Erlaubnis eingeholt werden. Dann muss vor Ort ggfls. Kontakt mit den Modellfliegern aufgenommen werden. Wenn diese sich nicht belästigt fühlen, darf geflogen werden. Wer gegen diese Auflagen verstößt, wird aus der Lsg Harz ausgeschlossen. Wir gehen davon aus, dass jedes Mitglied seinen Mitgliedsausweis mitführt und man sich somit untereinander kontrollieren kann. Dies dient ausschließlich zum Erhalt des Geländes. Wir werden das entsprechend beobachten. Sollten sich Verstöße ergeben, wird am Schäferstuhl die alte Regel sofort wieder in Kraft gesetzt.
Am Butterberg gelten die alten Regeln: Parken nur im Wohngebiet, ohne die Anwohner zu stören. Dann zu Fuß auf den Berg. Keine Tore von den Gehegen öffnen. An den Zaunübergängen sind extra Überstiege gebaut.

Fresh Breeze wankelt!
Markus, einer der Köpfe von Fresh Breeze hat bei unserer Jahresabschlussfeier das jüngste Kind der Fresh Breeze Palette vorgestellt, den leichten Doppelsitzer - gerne als Xcitor-light bezeichnet. Kernstück ist ein Wankelmotor. Dieser besondere, laufruhige Antrieb wurde in der Autoindustrie verwendet, ist dort aber nahezu vom Markt verschwunden.  Aber Wankel lebt, seit vielen Jahren in der Kartszene. Auch wurde der Wankelmotor bereits für einen Rekordflug mit Motorschirm über den Mount Everest verwendet. Markus hat einen tollen Film zu ihrem Projekt erstellt. Wir hoffen auf baldige Erstgeräte.  http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=8h2_4_KcqUA

Sport im Fernsehen
Diese Sendung lief schon im Fernsehen, allerdings sehr spät des Nachts.
SportXtreme folgt den Gleitschirmfliegern: Die einen zeigen gewagte Manöver, andere wollen möglichst lange oben bleiben oder möglichst weit fliegen. Burkhard Martens ist ein Weitflieger. zdfsport.de hat mit ihm vor der Sendung am Dienstag ein Interview geführt.
http://www.zdfsport.de/sportxtreme-interview-mit-gleitschirmflieger-burkhard-martens-30752942.html
Burki Martens ist einer der weltbesten Piloten und sicher der beste Tippgeber mit seinen Büchern Thermikbuch / Streckenflugbuch. Auch ein Muß für die Fliegerbibliothek.

Gleitschirme im WDR - Diese Sendung kommt erst noch
Am 20. Dezember sendet der WDR um 20:15 Uhr "Das Ruhrgebiet von oben". Unter anderem werden auch Gleitschirmflieger des Vereines "Gleitzeit e.V." gezeigt. Die Dreharbeiten dazu fanden im Juni und August des vergangenen Jahres im Schleppgelände des Vereins und auch auf der Halde Norddeutschland statt.
... das ist unsere Motorschirm- und Gleitschirmpilotin Britta Breitenstein: Sobald der Westwind durch das Revier pustet, startet sie mit ihrem Gleitschirm von der Halde Norddeutschland. Der Blick von oben auf ihre Heimat, "das ist es einfach, hier kriegt mich so schnell keiner weg."
Mehr Infos in der Programmvorschau des WDR unter www.wdr.de/programmvorschau/suche.html?datum=2013-12-20

 Angebote
1 x SkytraxX 2.0 inklusive DVD Something between 439.-€
1 x Miniplane ABM inklusive 2 Gutscheine Motorschirm-Rundflug Xcitor 4890.- €
2 x Funkkoffer mit je 2 Midland G7, Mikro und Ohrhörer plus DVD Something between 149.- €
gute gebrauchte Gleitschirme und Motorschirme (alle DHV LTF 1 oder EN A)
Nova Susi, Nova Prion, Aircross Prime, Skywalk Mojito,  auch mit  Gurtzeug/Retter -
1 x Gebrauchtset FB Trike Skip one (neu), Simo 122 mit E-Starter (Check neu), Schirm Nova XAkt 127 (Check neu, guter Zustand), Rettung Blitz XL (frisch gepackt) 4990.- €

Gutscheine verschenken
Schnupperkurs Gleitschirm 99.- € (Jugendliche ab 14 Jahren 80.- €)
Tandemflug Gleitschirm 40.- € (Kinder/Jugendliche 35.- €)
Tandemflug Motorschirm 99.- € (Kinder/Jugendliche 90.- €)
Wertgutscheine - dann kann sich Pilot/Pilotin selber Wünsche erfüllen!

 

Und damit du nicht unsere Highlights verpasst, hier zeitnahe Termine

·          Retter-Wurftraining und Selbstpackerkurs für Gleitschirm- und Motorschirmpiloten   14.-15.12.2013 - ausgebucht
04.- 05.01.2014 - ausgebucht
11.- 12.01.2014 - ausgebucht
08.- 09.02.2014 - ausgebucht

·         B-Theorie 18.01. - 19.01.2014 - Beginn 9 Uhr
mit Gastreferenten Volker Schwaniz (Meteorologie - wie immer Gastreferent bei der Dhv-Sportlertagung. Der Dhv schreibt: Seit Jahren ein Garant für erstklassige meteorologische Vorträge. der DHV-Wetterexperte Volker Schwaniz)
und Konrad Görg   (Ligapilot, Schirmkonstrukteur, Checkbetrieb) zum Thema Thermik- und Streckenfliegen (z.B. 136 km Flug vom Rammelsberg bis Weimar).
Alle Fächer: Luftrecht, Navigation, Meteorologie und Verhalten in besonderen Fällen
Alle DHV-Ausbildungsbestimmungen und Inhalte hier klicken

·         Motorschirm-Theorie Teil 2 - Beginn 15 Uhr
17.01. - 19.01.2014 - zusätzlich zur B-Theorie (siehe oben) Ausbildung in den Fächern Flugfunk gem. § 42 LuftPersV, Technik Motorschirm und Verhalten in besonderen Fällen für Motorschirm. Zur Vorbereitung auf das Fach Flugfunk unbedingt das Fliegeralphabet (siehe pdf) lernen.
Wer bereits die B-Theorie hat oder PPLer / ULer zur Umschulung ist, benötigt nur den Freitag nachmittag

·         Ski & Fly am Diedamskopf - die Aktivtour auch für Flugschüler
26.01. - 02.02.2014 - noch Plätze frei - Mitfahrt im Schulbus möglich.
Reisebeschreibung wie unsere Andelsbuch-Touren. Unterkunft im Gästehaus Barbara bei Francis und Carina. Morgens nach dem Frühstück geht es zum Diedamskopf zum Snowboarden, Skifahren und Fliegen. Startplätze mit 800 bis 1200 m Höhendifferenz. Oft reicht die Sonne schon für erste verlängerte Flüge bei traumhaft schönem Panorama mit Blick auf das Schweizer Zentis. Landeplatz direkt an der Seilbahn. Und ne zünftige Rodeltour gibt es bestimmt auch wieder. Mal sehen, wer diesmal den Zaun einreist. Bildergalerie hier klicken

·         Ski & Fly im Zillertal - nur lizenzierte Piloten (auch Winden-A-Schein)
16.02. - 23.02.2014 - nur noch 3 Plätze (1 Einzelzimmer, 1 Doppelzimmer) frei
5* Tour mit 4* Hotel mit Halbpension (vieles aus eigener Herstellung von eigener Sennerei), Schwimmbad und Sauna und Landeplatz vor der Haustür. Tolles Panorama in den Zillertaler Alpen, mit Blick auf den Alpenhauptkamm. Eine Skitour zum Tuxer-Gletscher und vielleicht sogar ein Flug von dort mit 2000 m Höhendifferenz direkt nach Hintertux. Anschließend zum Apres Ski, wo Du selbst mit Skischuhen noch auf den Tischen tanzen kannst.
Bildergalerie hier klicken

·         Bassano-Touren - perfekter Spot für Freiflieger und Flugschüler
08.03. - 16.03.2014
05.04. - 13.04.2014 (Osterferien)
Bildergalerie hier klicken

·         Der nächste Motorschirm-Kombikurs 24.02. - 02.03.2014
Kurs für Rucksackmotor, leichtes und schweres Trike
Theorie (Voraussetzung: A-Theorie) und Praxis (30 Starts, 3 Überlandflüge)
Prüfung
Bildergalerie hier klicken

·         Komibikurs de luxe Gleitschirm
01.03. - 16.03.2014 - Start im Harz und vom 08.-16.03.2014 alpine Höhenflüge in Bassano

·         offizieller Schulungsbeginn für Gleitschirmpiloten 01.03.2014

Ein Gruß von der Jahresabschlussfeier
Unser Dankeschön an Euch war wieder unsere Jahresabschlussfeier. Zum ersten Mal in der Harzlogde - alle waren begeistert. tolle Räumlichkeiten mit warmer Atmosphäre. Die Bilder sprechen für sich.
Zunächst ein Jahresrückblick auf ein ereignisreiches, sehr erfolgreiches Jahr 2014 im Gleitschirm-und Motorschirmbereich durch Schulleiter Knut Jäger. Für Kontras sorgten unser Jüngster Flieger Florian, und unser Ältester Flieger Joachim. Altersdifferenz 67 Jahre. Beide erhielten ein T-Shirt "Fliegen ist geil".

Den weitesten Weg hatte diesmal unser beliebter Fluglehrer Christian Schiller (Erfinder gleichnamiger Schillerlocke) aus der Nähe von Rosenheim. Christian hat uns die letzten beiden Jahre speziell bei den Ausfahrten nach Bassano unterstützt. Und das wird auch 2014 bei allen Bassano-Touren so sein.

Anschließend kamen die Gastreferenten zu  Wort. Den Anfang machte Fresh Breeze mit einem interessanten Ausblick auf den neuen Zweisitzer mit Wankelmotor (siehe oben - FB wankelt). Ein sehr interessantes, leistungsstarkes Motorschirmtrike unter 120 kg Rüstmasse, und damit medicalfrei.

Nach einer ausgiebigen Mittagspause mit reichhaltigem Buffett hat unser Fliegerkamerad Nils von Neuhof mit seinem Vortrag über das Palliativ-Zentrum Hannover und dem "Netzwerk für die Versorgung schwerkranker Kinder und Jugendlicher e.V." uns in Wort und Bild dargestellt, wie mutig und tapfer diese Kinder mit ihrer schweren Bürde umgehen. Aber das setzt ein funktionierendes Betreuungswerk voraus, das sich sowohl um die Kinder als auch deren Eltern und Geschwister kümmert. Unsere diesjährige Spendenaktion dient der Unterstützung dieses Netzwerks. Allein auf unserer Veranstaltung haben wir fast 1000 € gesammelt. Vielen Dank an alle Spender.
Und natürlich hoffen wir, dass die daheimgebliebenen unsere Aktion unterstützen und noch den Spendentopf weiter auffüllen.
Überweisungen bitte mit dem Stichwort "für schwerkranke Kinder" auf das Konto

Knut Jäger
Sparkasse Goslar
Blz 268 500 01
Konto 40 003 154

Wir überreichen den Betrag dann persönlich und zu 100% Ende Januar in der MHH Hannover.

 

Und dann kam Armin, Stargast bei unserer Jahresabschlussfeier. A bisserl verschnupft(lag wohl an Xaver) aber dennoch redselig und voll in seinem Element. Armin dokumentiert seine Flüge mit einer Kamera und entsprechenden Fluginstrumenten, was es uns bei seinem Vortrag leicht macht, konnten wir doch einfach mitfliegen. Armin genießt es, lieber im Flachland zu fliegen. Entweder von den Bergen der Mittelgebirge, teilweise sogar nur von Übungshängen, oder aus der Winde. Und da sind ihm 2013 beeindruckende Flüge gelungen. Armin hat speziell für das Fliegen im Flachland eine Reihe von Tipps erstellt. Denn nix passiert zufällig, sondern gezielt und geplant.
Armin´s Tipps findest Du hier
Nutze die Tipps. Wenn Sie Dir weiter geholfen haben schicke uns dann 2014 den link zu Deinen schönsten Flügen. Die neue Saison kommt schneller als du denkst. Und wenn Du unsere Hilfe brauchst, wir bieten Dir Thermik-und Streckenflugmöglichkeiten im Harz an der Winde und natürlich bei unseren Ausfahrten - von Andelsbuch bis zum Babadag!

Abschluss unsere Veranstaltung war der Film "Something between". Hier beindruckt die spielerische Darstellung unseres Flugsports durch die junge Szene. Der Film ist sehr hochwertig und aufwendig gedreht. Premiere war in Innsbruck im Kino.

Und unser Kino - die Jahresabschlussfeier - endete nach Sonnenuntergang. Den Heimweg konnten alle relaxt antreten.

Wir wünschen für die Saison 2014 tolle Gleitschirm- und Motorschirmlüge in der Harzer Gleitschirmschule. Fliegen im Harz ist geil!
Bilder hier klicken

... und wieder einmal ist Schluss. Das Wochenende beginnt. Genießt es. Sonne scheint in den meisten Regionen und da macht der Gang mit der Familie zum Weihnachtsmarkt umso mehr Spaß. In Bad Harzburg gibt es auch eine Eisbahn. Wanderungen beugen dem Weihnachts-braten vor (ich muss auch raus, sonst passen die Hosen nicht mehr).
Ein schönes Wochenende wünscht Euch Euer Knut Jäger
P.S.: wir freuen uns auf eure Spende für die Kiddis

 

 



Und wer die letzte Newsletter noch nicht gelesen hat, hier noch mal der Link: - Newsletter-Archiv

Abmelden: http://www.4ox.de/sendstudionx/unsubscribe.php?M=5654&N=&L=3&C=73bda62e690eca2115e7de45786e7a0b

Sollte die News nicht richtig angezeigt werden: http://www.4ox.de/sendstudionx/display.php?M=5654&C=73bda62e690eca2115e7de45786e7a0b&L=3&N=1006

Bankverbindung: Stadtsparkasse Goslar - Blz.: 268 500 01 - Konto 40 003 154 - www.paracenter.de