Sollte die News nicht richtig angezeigt werden: http://www.4ox.de/sendstudionx/display.php?M=3998&C=c03e521864cec43fc334d842a7beb1a7&L=3&N=1113

 
Knut Jäger – Harzer Gleitschirm- & Motorschirmschule Am Horn 9 – 38667 Bad Harzburg
Phone: +49 (0)5322 55 49 105 – mail: info@paracenter.com – web: www.paracenter.com


 












Unsere Parter:


































































news 46-2015 Wetter Harz, Hangstartraining entfällt, Nova u.v.m. Gruß aus Bassano


Übersicht

  • Harzwetter

  • Hangstarttraining entfällt

  • Winden-, A-, Motorschirm-Theorie Teil 1

  • letzte Plätze Retter-Wurftraining / Selbstpackerkurs

  • Nova Kapuzenjacke - schick am Boden und in der Luft - aus Buchenholzfaser

  • Nova Speed-Brake-Riser - optimiertes Trimmen im Flug

  • THERMIK-Kalender 2016 - für Gleitschirm- und Motorschirmfreunde

  • Oldtimerfliegen - ja, damit sind wir mal geflogen

  • End of Season - ein letzter Herbstgruß aus Bassano

 

Harzwetter
Kurz und knapp: es ist Herbst und stürmt. Der Norddeutsche Raum ist leider nicht von Hoch Ulrike begünstigt sondern ist von Tiefdruckgebieten im Nordmeer nahezu eingeschnürt. Da helfen auch nicht die freundlichen Männernamen wie Dieter I und Dieter II, Frank und Eugen. Der Isobarenabstand ist derart gering, das es wohl noch a bisserl dauert, bis die Sturmtiefs Hochdruckgebieten Platz macht. Es lohnt sich, Satellitenbilder und Druckkarten anzuschauen.
Also bleiben wir noch bis zum Wochenende in Bassano, wo wir eine geniale Herbstwoche erwischt haben. Da düsen wir erst Sonntag wieder heim, wo Anno Mittwochnachmittag, Samstag- und Sonntagvormittag  für Euch die Stellung im Shop hält. Bitte die Winteröffnungszeiten bis 29.02.2016 beachten. Rückfragen wie immer über die Hotline 05322 1415 oder während der Shopöffnungszeiten 05322 5549105 oder eine mail schicken

Allgemeine Wetterlage:
Am Freitag fließt mit südwestlicher Strömung milde und feuchte Luft nach Deutschland. Der Süden Deutschlands wird noch von Hochdruck und einer feuchten Grundschicht bestimmt. Von Nordwesten nähert sich die Kaltfront eines Tiefs über dem Nordmeer, die bis zum Abend auch den Süden erfasst. Auf ihrer Rückseite fließt deutlich kühlere und labilere Meeresluft ein. Samstag liegt Deutschland im Zustrom kühler und vor allem im Norden labiler Meeres-luft aus Nordwest. Im Südwesten macht sich ein Hochdruckgebiet mit Zentrum über Frank-reich bemerkbar. Im Tagesverlauf nähert sich von den Britischen Inseln die Warmfront
eines Sturmtiefs über dem Nordatlantik dem Nordwesten des Vorhersagebereiches mit seiner hochreichend feuchten und wieder milderen Meeresluft. Am Sonntag sorgt das Sturmtief, dessen Kern nun vor Schottland liegt für eine kräftige Westströmung, mit der wolkenreiche und milde Luft herantransportiert wird. Die Warmfront und der weit ausgedehnte Warmsektor sind in großen Teilen Deutschlands wetterbestimmend. Im Süden kann sich im Tagesverlauf der Einfluss eines Hochs über Frankreich durchsetzen.

Weitere Wetterdetails:
Hoch- Tiefdruckverteilung
4-Tage-Prognose Airfield Stapelburg
Trend Airfield Stapelburg 
7-Tage-Prognose Rammelsberg-Goslar

Hangstarttraining entfällt
Das für das kommende Wochenende geplante Hangstarttraining entfällt leider wegen der ungünstigen Wetterbedingungen. Es sind für Samstag und Sonntag Regen und Wind bis 75 km/h im Flachland angesagt. Wir werden das Wetter weiter beobachten und einen neuen Trainingstermin bekannt geben.

Winden-, A-, Motorschirm-Theorie Teil 1
Nicht vergessen: am 20.11. - 22.11. haben wir ein ausgedehntes Theoriewochenende als notwendigen Bestandteil für die Gleitschirm- und Motorschirmlizenz.

Windentheorie 20.11.2015
Freitag, den 20.11.2015, 16.00 Uhr, Shop Harzer GSS, Am Horn 9, Bad Harzburg, Windentheorie - 3 Unterrichtseinheiten in den Fächern Luftrecht, Technik, Verhalten in besonderen Fällen, Verhalten auf Flugplätzen.
Und nachher kommt die Praxis - entweder als Einweisung zur 2. Startart (Prüfung schulintern) oder als Höhenschulung an der Winde zum Winden-A-Schein. Bei geeignetem Wetter Wochenendschulung auch im Winter (die News informiert).
Anmeldung
mailto:info@paracenter.com

A-Theorie / Teil 1 Motorschirm
neuer Termin! 21.11. - 22.11.2015
Grundvoraussetzung für den Erwerb der Gleitschirm- und / oder Motorschirmlizenz.
20 Unterrichtseinheiten in den Fächern Luftrecht, Meteorologie, Aerodynamik, Technik und Verhalten, menschliches Leistungsvermögen.
Anmeldung
mailto:info@paracenter.com

letzte Plätze Retter-Wurftraining / Selbstpackerkurs
Für Gleitschirm- und Motorschirmpiloten ist dieses Training eine wichtige Fortbildung. Training und Selbstpackerkurs für Rund- und Kreuzkappen. Steuerbare Reserven nur werfen und Kompatibilitätsprüfung. Packen durch uns.  Es sind nur noch wenige Plätze vorhanden:

·         21.11. - 22.11.2015 - ausgebucht

·         12.12. - 13.12.2015 - ausgebucht

·         09.01. - 10.01.2016 - ausgebucht

·         23.01. - 24.01.2016 - noch 6 Plätze
Anmeldung
mailto:info@paracenter.com


THERMIK-Kalender 2016 - für Gleitschirm- und Motorschirmfreunde
Die Top Shots der Saison! Die sensationellsten Shots der besten Gleitschirm- und Motorschirmfotografen. Ab sofort ist der THERMIK-Kalender 2016 im Shop zu bestellen.

ACHTUNG – limitierte Auflage!
Jetzt  25,– € bei Bestelleingang bis 30. November, danach € 29,– €
Versandkosten Deutschland 6 €
Lieferung Mitte November 2015 und nur solange der Vorrat reicht!
ein tolles Geschenk –  für Dich und Deine Freunde. 
Bestellung: mailto:info@paracenter.com

Nova Kapuzenjacke - schick am Boden und in der Luft - aus Buchenholzfaser
Novas neuer Hoody eignet sich zum Fliegen wie fürs „Après Fly“. Der Kapuzenpulli erfreut dabei nicht nur das Auge, sondern auch Haut und Nase. Denn nebenpfiffigen Schnitten und schönen Farbkombination sorgt der Materialmix aus Baumwolle, Modal und Tencel für viel Tragekomfort und wirkt sogar geruchshemmend. Lobenswert: Nova achtet auf hohe Qualität und der Hoody ist komplett „Made in Europe“! Erhältlich in jeweils zwei Farbkombinationen mit Damen oder Herrenschnitt.
mehr Info siehe pdf

Preis: 89 € zzgl. Versandkosten
Mitglieder Lsg Harz nur 79 €
Bestellung: mailto:info@paracenter.com



Nova Speed-Brake-Riser - optimiertes Trimmen im Flug
Im Wettkampfsport ist es schon lange bekannt: Nick- und Gierbewegungen der Schirmkappe kann der Pilot über die hinteren Tragegurte ausgleichen. So gibt es kleine Griffe oder neu, wie bei Nova, Speed-Brake-Riser, also Tragegurte, die ein Zugband verwenden, um diese Lenkbewegungen durchzuführen. Die Funktion wir in einem Video gezeigt. Die Riser gibt es für Nova Mentor 4 und Triton 2.
Mehr Info hier klicken

Oldtimerfliegen - ja, damit sind wir mal geflogen
Einige Piloten haben am Übungshang das Faschingsfliegen a bisserl vorgezogen und sind mit bunten Jacken und Overalls bekleidet sowie bunten Nostalgieschirmen noch einmal in die Luft gegangen. Ja, so darauf haben wir das Fliegen gelernt und auch geschult. Mik hat einen netten kleinen Film gemacht. Viel Spaß.

End of Season - ein letzter Herbstgruß aus Bassano
Was ein Glück - in Norddeutschland stürmt es, in den Alpen bläst auch ein kräftiger Nordwestwind - und in Bassano ist wieder mal das schönste Herbstwetter. Wir waren und sind am richtigen Spot. Und das seit über 20 Jahren. Die Gruppe, bunt gemischt aus Flugschülern zu ihren ersten alpinen Bergflügen und Freifliegern, die einfach nur Spaß am Fliegen haben. So haben wir die Gruppen entsprechend aufgeteilt. Beverly und Christian (der mit den Schillerlocken) haben die Newcomer betreut. Die Freiflieger sind mit mir unterwegs. Und am Dienstag kam die Firma Nova mit Robert Kleinhans und Fliegerlegende Toni Bender mit ihrer aktuellen Produktpalette vorbei. Da wurde natürlich reichlich vom Probefliegen mit Prion 3 (unser meistverkaufter Schirm der Saison 2015), Ion 3 (Test siehe hier), Mentor 3 und Mentor 3 light Gebrauch gemacht. Auch das Gurtzeug Altus wurde ausgiebig getestet. Alle Tester waren begeistert und wollten ihre Sachen gar nicht mehr hergeben. so müssen sie jetzt nur a bisserl warten, bis die bestellte Lieferung kommt.

Und der Spaß in der Woche wurde durch die Gruppe selbst produziert. Uwe soll von Nova in seinen pinky Prion 3 noch ein Dornröschen eingestickt bekommen. Warum? Er hat sich als Prinz beim Start einfach mal in ein Dornengebüsch gewagt. Nur Dornröschen ist ihm nicht erschienen. Toni hat sich mit Robert und Paula ein Zimmer geteilt. Paula ist aber bei beiden unter die Bettdecke gekrochen. Who the fuck is Paula? Ein lieber, kleiner Kampfhund, der unter der Decke wohl sein Spielzeug sucht. Unsere einzige Dame Daniela wäre uns im Dunst von Bassano noch fast abhanden gekommen, fand sie doch die Landewiese nicht auf anhieb. Aber dank der Navigationsstimme von Beverly "an der nächsten Baumgruppe rechts abbiegen" kam sie im Tiefflug zum Garden Relais geflogen. Gestern hatten wir bereits früh morgens am Panettone nette Thermik, sodass Didi mit dem Ion 3 gleich mal mit mir um die Wette gekurbelt ist. Super gemacht. Fast bis zum Montegrappa Monument. 75 Minuten waren die Ausbeute. Beim 2. Flug allerdings hat er es etwas übertrieben. Da waren es dann gleich mal wieder 75 Minuten, allerdings Baumsitzen. Die Bassanowandertanne wollte einfach nicht aus dem Weg gehen. Der Schirm wird, falls beschädigt, gleich ein Fall für die Nova-Vollkasko, die jeder Käufer im ersten Jahr kostenlos hat. Und die Motorschirmpiloten starten morgens oder abends direkt am Hotel zum Rundflug, sogar mit dem Xcitor über das Montegrappa-Monument. Und all das wäre nicht möglich, wenn wir nicht unsere Fahrer Jörg und Luigi hätten. Wie wichtig unsere eigenen Busse mit Fahrer sind haben wir am Startplatz Cole de Campegia gesehen, als plötzlich stark turbulenter Wind das Starten unmöglich machte. Wir haben eingepackt und als wir weg wollten, kamen noch 4 andere Piloten zögerlich auf uns zu:"Könnt ihr uns mitnehmen? Wir haben keine Fahrmöglichkeit!" Klar haben wir sie mitgenommen. Ist schon crass, wenn Du für 8 € zwar auf den Berg kommst, dann aber allein gelassen bist. So mancher stürzt sich dann doch noch in die Turbulenzen und versucht zu fliegen. Wir nicht.
So klingt jetzt unsere Woche aus. Fast alle Newcomer haben jetzt schon 20 Flüge und sind prüfungsreif. Aber wer die Theorie nicht lernt ist selber Schuld. Paloma können wir zu ihrer Lizenz gratulieren. Die anderen machen die Prüfung an der Winde im Harz - wohl noch vor Weihnachten so als persönliches Weihnachtgeschenk.
Hier ist Samstag Schluß. Dann geht es heim - für alle mit dem festen Wunsch wiederzukommen. Fliegen in Bassano ist geil!
Bilder der Woche hier klicken

... und das war das Schlusswort.
Wir wünschen Euch ein schönes Wochenende. Die Termine der Saison 2016 kommen nächste Woche raus. Bitte rechtzeitig buchen - sonst musst Du fluchen. Denn auch dieses Jahr waren alle Termine ausgebucht.
Grüssele sendet Euch Euer Knut Jäger



Und wer die letzte Newsletter noch nicht gelesen hat, hier noch mal der Link: - Newsletter-Archiv

Abmelden: http://www.4ox.de/sendstudionx/unsubscribe.php?M=3998&N=&L=3&C=c03e521864cec43fc334d842a7beb1a7

Sollte die News nicht richtig angezeigt werden: http://www.4ox.de/sendstudionx/display.php?M=3998&C=c03e521864cec43fc334d842a7beb1a7&L=3&N=1113

Bankverbindung: Stadtsparkasse Goslar - Blz.: 268 500 01 - Konto 40 003 154 - www.paracenter.de