Sollte die News nicht richtig angezeigt werden: http://www.4ox.de/sendstudionx/display.php?M=3998&C=c03e521864cec43fc334d842a7beb1a7&L=3&N=1109

 
Knut Jäger – Harzer Gleitschirm- & Motorschirmschule Am Horn 9 – 38667 Bad Harzburg
Phone: +49 (0)5322 55 49 105 – mail: info@paracenter.com – web: www.paracenter.com


 












Unsere Parter:


































































news 42-2015 Wetter, Flugbetrieb, Kündigungsfristen, warme Klamotten

Übersicht

  • Wetteraussichten Harz  grausig -  kein Flugbetrieb bis 23.10.2015

  • nächste Flugmöglichkeiten im Harz

  • Sondertermin Bassano - alpines Fliegen für Flugschüler und Freiflieger

  • Brockenflugmeeting abgesagt

  • Kündigungsfristen beachten

  • Retter-Wurftraining / Selbstpackerkurse

  • A-Theorie / Motorschirm Teil 1

  • B-Theorie / Motorschirm Teil 2

  • neuer Gleitschirm-Weltrekord -  3 Piloten fliegen 514 km weit

  • Fliegen in der kalten Jahreszeit?  Komfort durch Heizhandschuhe

  • neu: Schleppklinke "Easy Quick"

  • neu: akustisches Leichtvario MyBean

 

Wetteraussichten Harz  grausig -  kein Flugbetrieb bis 23.10.2015
Montag und Dienstag sind wir noch fein auf dem Verkehrslandeplatz Ballenstedt mit Motorschirm und Winde fliegen gegangen (hier Bilder). Zwischendurch ein leckeres Bauernfrühstück bei Angie in der Flugplatzgaststätte. Mittwoch gab es den ersten Schnee im Harz. Jetzt ist es aber leider nur Regen und Nebel. Das Airfield ist pattschnass, die Wolkenbasis niedrig. Und das soll auch die nächsten Tage so bleiben. Deshalb ist bis 23.10. kein Flugbetrieb.
Nutze die Zeit zur Beratung, dann besuch uns im Shop in Bad Harzburg, Am Horn 9. Öffnungszeiten: Dienstag bis Freitag 15.30 - 18 Uhr, Samstag 10-14 Uhr, Sonntag 10.30 - 12.30 Uhr. Andere Termine nach Absprache. Shop-Nummer 05322 55 49 105.

Weitere Wetterdetails:
Hoch- Tiefdruckverteilung
4-Tage-Prognose Airfield Stapelburg
Trend Airfield Stapelburg
7-Tage-Prognose Rammelsberg-Goslar

nächste Flugmöglichkeiten im Harz
24.10. - 30.10.2015 Windenflugbetrieb für Flugschüler und Freiflieger, neuer Widnenkurs startet Samstag
31.10.2015 Schnupperkurs, Grundkurs, Höhenflugschulung, Windenkurs
31.10. - 06.11.2015 Windenflugbetrieb für Flugschüler und Freiflieger
31.10. - 06.11.2015 Motorschirmfliegen im Harz
Anmeldung
mailto:info@paracenter.com

Sondertermin Bassano - alpines Fliegen für Flugschüler und Freiflieger

07.11. - 15.11.2015
Unser diesjähriger fliegerischer Jahresabschluss findet für Flugschüler und Freiflieger wieder bei Bassano statt. Eigentlicher Flugort ist Semonzo bei Borso del Grappa. Dort haben wir Startplätze von 550 m Höhendifferenz bis zum Panetone mit 1403 m Höhendifferenz. Jeder kann mit. Wir fahren mit 2 Schulbussen. Bei mehr Anmeldungen sind auch 3 Busse im Einsatz.Oft geht es in dieser Jahreszeit auch noch thermisch, so dass verlängerte Flüge möglich sind. Für das kulinarische Wohl ist bei Mama Silvia im Locanda Montegrappa und im
Garden Relais gesorgt. Im Garden sind die Zimmer vorreserviert und dort gibt es gegen Aufpreis die Möglichkeit zum Wellness. Schwimmbad und Sauna sind einsatzbereit.
Tourenbeschreibung
Anmeldung:
info@paracenter.com

Brockenflugmeeting abgesagt
Dieses Wochenende wollte sich Jörg Claußen seinen Traum "einmal über den Brocken fliegen" erfüllen. Zusammen mit anderen Motorschirmpiloten (Xcitor, Rucksackmotor, Trike) war ein Treffen auf dem Airfield Stapelburg geplant. Leider wurde das Meeting wegen der aktuellen Wetterlage abgesagt, soll aber natürlich nachgeholt werden. Wir werden den neuen Termin in den news rechtzeitig veröffentlichen.
Ein Flug über den Brocken ist für viele Piloten immer noch ein Highlight. Der Brocken steht als Inbegriff für  Perestroika und Glasnost. Früher waren in der ehemaligen DDR auf dem Brocken russische Soldaten stationiert. Eine Begehung oder ein Überfliegen war weder für DDR-Bürger noch Westdeutsche erlaubt. Heute ist der Brocken eines der beliebtesten Ausflugsziele der Harzbesucher. Auf dem Brocken ist eine dauerbesetzte Wetterstation, ein Brockenhotel und neben Gasbus und Brockeneisenbahn gibt es von Seiten beider Bundesländer Wanderwege. Wir sind sehr glücklich, am Fuße des Brocken unser Flugschulgelände "Airfield Stapelburg" zu betreiben.
Hier ein Video eines anderen Träumers

Retter-Wurftraining und Selbstpackerkurse für Gleitschirm- und Motorschirmpiloten
Seit Jahren ein Highlight in der Harzer GSS. Die Teilnehmer lernen zunächst, wie der Retter ins Gurtzeug verbaut wird. Die sogenannte Kompatibilitätsprüfung ist ein Schwerpunkt, liegt hier doch eine der Hauptfehlerquellen für Fehlauslösungen. So kannst du vor allem auch nach einer "Arschlandung" oder zum Soaren an der Küste Deinen Retter ausbauen und wieder sachgerecht einbauen.  Dann kannst Du auch mal das Gurtzeug säubern, falls nach einemFehlstart oder einer Hosenbodenlandung dieses verschmutzt ist. Anschließend wird das gesicherte Rettungsgerät mehrfach geworfen. Dabei wirst an  einem Simulator hängend unter Realbedingungen (Helm Handschuhe) den Retter werfen. Und dann geht es ans Packen. Mehrere Vorbereitungspackungen und abschließend eine Prüfungspackung. Dann bekommst du die Selbstpackerberechtigung bescheinigt.

Beim diesjährigen Motorschirmpokalin Ballenstedt hatten wir auch einen Kran, mit dem Motorschirmpiloten sogar im Trike hochgezogen wurden. Definitiv 3 Piloten hätten ihren Retter nicht auslösen können. Die Fachpresse hat darüber  berichtet. Einen kran können wir in der Turnhalle den Motorschirmpiloten nicht zur Verfügung stellen. Aber mit dem Motorgurtzeug oder alternativ einem Gurtzeug von uns lernst du die Auslösung und packst dann Dein eigenes Rettungsgerät.
Übrigens hat der DHV unser Schwerpunktthema "Kompatibilitätsprüfung von Rettungs-geräten im Gurtzeug" als Fortbildungsthema für die Fluglehrerfortbildung 2016. 

·         21.11. - 22.11.2015 - noch 3 Plätze

·         12.12. - 13.12.2015 - noch 8 Plätze

·         09.01. - 10.01.2016 - noch 9 Plätze

·         23.01. - 24.01.2016 - noch 9 Plätze
Anmeldung
mailto:info@paracenter.com

A-Theorie / Teil 1 Motorschirm
28.11. - 29.11.2015
Grundvoraussetzung für den Erwerb der Gleitschirm- und / oder Motorschirmlizenz.
20 Unterrichtseinheiten in den Fächern Luftrecht, Meteorologie, Aerodynamik, Technik und Verhalten, menschliches Leistungsvermögen.
Anmeldung
mailto:info@paracenter.com

B-Theorie - auch für Motorschirmpilotenanwärter mit A-Theorie/A-Schein
16.01. - 17.01.2016 findet wie jedes Jahr unsere interessante B-Theorie mit Wetterreferent Volker Schwaniz (der das DHV-Wetter macht) und Konrad Görg (der die Aircross-Schirme baut und alle Gleitschirmmarken checkt) statt. Die B-Theorie ergänzen wir mit einem Zusatztag am 15.01.2016 für alle Motorschirmanwärter in den Fächern Funk, Technik und Verhalten. Motorschirmpiloten erhalten automatisch die Motortheorie als B-Theorie anerkannt. Lediglich die praktischen Inhalte sind separat nachzuweisen, falls der Motorschirmpilot auch motorlos auf Strecke gehen will.
Die B-Theorie ist für die motorlose Streckenfliegerei ein wichtiger Bestandteil und macht dich bei der Flugplanung sicherer, auch wenn du vielleicht nur in der Thermik am Hausberg oder Windengelände aufdrehen willst.
B-Piloten sollten die DHV-B-Prüffragen und das Lehrbuch verwenden, Motorschirmpiloten die motorschirmspezifischen Unterlagen. Wir stellen dir Deine Materialien gerne zusammen.
Bitte rechtzeitig anmelden!
Anmeldung
mailto:info@paracenter.com

Kündigungsfristen beachten
"The same procedure as every year" Wenn das Jahr sich dem Ende neigt sind Kündigungsfristen zu beachten. DHV, DULV und LSG Harz bitte bis spätestens zum 30.10.2015kündigen. Versicherungen enden am 01.01. des folgenden Jahres. Er verlängert sich mit dem Ablauf um ein Jahr und weiter von Jahr zu Jahr stillschweigend, wenn er nicht unter Einhaltung einer zweimonatigen Kündigungsfrist vor jedesmaligem Ablauf vom Mitgliedsverein schriftlich gekündigt wird. Mit der Beendigung der Mitgliedschaft beim DHV endet automatisch auch der Versicherungsschutz. Also auch hier kündigen zum 30.10. d.J. Dann gibt es kein Problem. Die Kündigung kann direkt an die Verbände oder an uns gerichtet werden. Wir nehmen Kündigungen, die an die Verbände weitergeleitet werden müssen nur bis 28.10. d.J. entgegen.
Kündigung an:   mailto:info@paracenter.com

neuer Gleitschirm-Weltrekord -  3 Piloten fliegen 514 km weit
Sensation in Brasilien. Der Bericht der 3 Piloten, die gemeinsam diesen gewaltigen Flug absolvierten, liest sich sehr spannend und ist nicht unbedingt das, was sich der normale Thermik- und Streckenflieger als Flugbedingungen wünscht. Leistung um jeden Preis? Ich finde, das muss nicht sein. Aber lest selbst.
DHV-Bericht

Fliegen in der kalten Jahreszeit?  Komfort durch Heizhandschuhe und Goretex-Stiefel
Wir haben 2 Modelle von Zanier im Programm:
Street Heat Z8 - leicht, 1Heizstufe bis 3 Stunden, mit Akku und Ladegerät
Preis: 199 €
Aviator GTX -robust mit Goretex, 3 Heizstufen, bis 20 Stunden,mit Akku und Ladegerät
Preis: 269 €

Wir empfehlen in dieser Jahreszeit unbedingt Schuhe, die nässestabil sind. Der von uns seit Jahren vertriebene Fliegerstiefel Hanwag Sky GTX hat sich sehr bewährt
Preis: 209 €

Produktbeschreibung siehe pdf

neu: Schleppklinke "Easy Quick"
Zu den bewährten Gurtbandklinken kommt jetzt  eine neue Schleppklinke Easy Quick von Dietmar Mathes, die durch ihre einfach Bedienbarkeit besticht. Wir konnten die Klinke bereits vor ein paar Wochen bei unserem Event mit Toni Bender testen und haben sie für sehr gut befunden. Einfache Handhabung auch mit Handschuhen.
Bilder und Beschreibung siehe Betriebsanleitung pdf.
Die vom
DHV zertifizierte Klinke gibt es bei uns zum Einführungspreis von 99 € zzgl. Versandkosten.
Bestellung:
info@paracenter.com

neu: akustisches Leichtvario MyBean
Unser Vertriebspartner Independence hat ein akustisches Leichtvario in sein Programm aufgenommen, das durch sein geringes Gewicht und optische Darstellung sofort Liebhaber gefunden hat.
Hier die Kurzbeschreibung: Dieses kompakte und leichte Akustikvario ist der ideale Begleiter auf den nun kommenden herbstlichen Walk & Fly Touren. Mit nur 26g fällt es bei keiner Ausrüstung ins "Gewicht" und man hat immer ein verlässliches Akustikvario bei sich, um auch ja keine Thermikblase zu verpassen.
Mehr Info und Bilder siehe pdf
unser Preis: 74,90 €

... und wieder ist Schluss.
Noch 2 Tage, dann geht es mit der nächsten Fliegergruppe nach Ölüdeniz/Türkei. Am 24.10. startet dann die erste Herbsttour Bassano und natürlich werden wir auf dem Airfield Stapelburg ab dem 24.10. wieder fliegen. Denn irgendwann wird auch in Deutschland der goldene Herbst eintreffen.
Grüssele sendet Euch Euer Knut Jäger



Und wer die letzte Newsletter noch nicht gelesen hat, hier noch mal der Link: - Newsletter-Archiv

Abmelden: http://www.4ox.de/sendstudionx/unsubscribe.php?M=3998&N=&L=3&C=c03e521864cec43fc334d842a7beb1a7

Sollte die News nicht richtig angezeigt werden: http://www.4ox.de/sendstudionx/display.php?M=3998&C=c03e521864cec43fc334d842a7beb1a7&L=3&N=1109

Bankverbindung: Stadtsparkasse Goslar - Blz.: 268 500 01 - Konto 40 003 154 - www.paracenter.de