Sollte die News nicht richtig angezeigt werden: http://www.4ox.de/sendstudionx/display.php?M=3998&C=c03e521864cec43fc334d842a7beb1a7&L=3&N=1088

 
Knut Jäger – Harzer Gleitschirm- & Motorschirmschule Am Horn 9 – 38667 Bad Harzburg
Phone: +49 (0)5322 55 49 105 – mail: info@paracenter.com – web: www.paracenter.com


 












Unsere Parter:


































































news 21-2015 Pfingstwochenende, Flytec Element, Nova Altus u.v.m.


Übersicht

  • Pfingstwetter und Wochentrend

  • Tandemfliegen an der Winde und mit Motor - Pfingsten ausgebucht

  • nächste A-Theorie Gleitschirm / Teil 1 Motorschirm

  • praktische Termine Gleitschirm / Motorschirm

  • Verhaltenstipps Airfield Stapelburg

  • Reisen und alpine Höhenschulung - letzte Plätze

  • Fluginstrument Flytec Element - hochwertig und einfach zu bedienen  

  • für Tablett und Android: mit Flymap sicher in der Luft

  • Gebraucht und Neu: Gurtzeuge

  • Gruß vom Airfield Stapelburg - mit und ohne Motor, alleine und zu  Zweit

 

Pfingstwetter und Wochentrend
Jetzt ab Mittwoch stabilisiert sich das Wetter wieder und wir blicken positiv nach vorne. Ein Azorenhoch klopft in Mitteleuropa an. Mal sehen, ob die Tiefs es reinlassen. Auf jeden Fall bleibt es bei einer nordwestlichen-westlichen Windströmung. Und thermisch sollte auch einiges passieren. Da einige unserer Piloten bei den Spreewaldopen in Cottbus teilnehmen, drücken wir die Daumen für gute Aufwinde und noch bessere Erfolge.
Und bei uns auf dem Airfield Stapelburg geht es ab Donnerstag wieder in die Vollen. Die Windrichtung bleibt die nächsten Tage nordwestlich bis nördlich, zeitweise westlich. Der Rammelsberg ruft die Freiflieger. Wir fliegen alle Tage an der Winde. Samstagnachmittag und Montag sagt die Wettervorhersage Regen voraus. mal sehen, was dann aktuell tatsächlich passiert. Momentan wechselt das Wetter manchmal stündlich. Auf jeden Fall wird es die nächsten Tage auch thermisch gehen. Mal sehen, wer wie weit kommt.
Gleitschirm und Motorschirm - die Mischung macht's (Bilder vom langen Himmelfahrtswochenende hier klicken).

Fluginfo täglich über Hotline 05322 1415 - bitte immer rechtzeitig für die Kursteilnahme Gleitschirm / Motorschirm anmelden. Anmeldung über Hotline, Shop oder per mail

Allgemeine Wetterlage - am Alpenrand Land unter mit Dauerregen:
Am Donnerstag liegt Deutschland im Einflussbereich eines Höhentroges. Seine Achse erstreckt sich von Skandinavien über Deutschland ins Mittelmeer. Dabei kommt es über Westitalien zur Ausbildung eines Höhentiefs durch einen Cut-Off-Prozess. Dabei ist weiterhin eine kühle und leicht labile Luftmasse wetterbestimmend. Über dem Alpenraum und dem Südosten Bayerns kommt es vorderseitig des Höhentroges und im Anstau der Alpen zu länger anhaltendenden Niederschlägen. Im weiteren Verlauf kommt es dann von Nordwesten her
zu leichten Hochdruckeinfluss. Freitag lenkt das Höhentief über Italien weiterhin feuchte Luft in den Südosten Bayerns. Sonst liegt Deutschland unter dem leichten Hochdruckeinfluss. Lediglich der äußerste Nordwesten wird im Tagesverlauf zunehmend von einer Warmfront, die zu einem Tief über dem Nordmeer gehört beeinflusst. Die nachfolgende Kaltfront greift
unter in der Nacht zum Samstag auf den Nordwesten Deutschlands über, dabei okkludiert das Frontensystem zunehmend. Am Sonnabend lenkt das stationäre Höhentief über dem Mittelmeer immer noch feuchte und wolkenreiche Luft in den Südosten Deutschlands. Die
Okklusion verlagert sich über Nord- und Westdeutschland unter Abschwächung und Auflösung südostwärts. Rückseitig verstärkt sich von Nordwesten her rasch wieder der Hochdruckeinfluss.

Wetter-Tipp für die Flugplanung:
Segelflugwetterbericht des DWD für Jedermann/-frau kostenlos verfügbar - sowie Ballonwetterberichte, Flugwetterübersichten und GAFOR - DWD-Wetter hier klicken

Hoch- Tiefdruckverteilung
Tief Diethelm wandert nach Skandinavien und schwächt sich ab. Zwischen dem Tief und dem Azorenhoch weht mit nordwestlichem Wind kühle Meeresluft nach West- und Mitteleuropa sowie ins westliche Mittelmeer. Dabei entsteht über Italien Tief Erik. Ausläufer des Tiefs verursachen auch im Alpenbereich stellenweise heftige Regenfälle, teils mit Blitz und Donner.
... aber nicht im Harz

4-Tage-Prognose Airfield Stapelburg - Samstag Winde ab 9 Uhr, Motor ab 7 Uhr - alles ausgebucht! Sonntag Motor ab 7 Uhr, Winde ab 9 Uhr! Montag könnte es im Tagesverlauf regnen und der Wind kommt zeitweise mit Böen bis 35 km/h Frei Plätze erfragen. Und für alle Tage Geduld und gute Laune mitbringen!
Trend Airfield Stapelburg
- Dienstag bis Freitag durchweg positiver Trend, vorwiegend trocken und der Wind kommt weiterhin aus nördlichen Richtungen, Mittwoch mit Böen bis 35 km/h.
7-Tage-Prognose Rammelsberg-Goslar - von jetzt an steht eine Woche mit nordwestlichen, nördlichen Richtungen ins Haus. Da können einige noch mal Flüge für den harzcup sammeln. Kontakt www.hdgv.de

Tandemfliegen an der Winde und mit Motor - Pfingsten ausgebucht
Bei uns immer Gleitschirm-Tandemflüge an der Winde oder mit dem Motorschirmtrike Xcitor (nettes Filmchen hier klicken).
Pfingsten ist leider schon ausgebucht. Flüge auch in der Woche möglich. Gerade die frühmorgendlichen und abendlichen Motorschirmflüge sind sehr angenehm, da man nicht so von der Thermik durchgeschüttelt wird. Mit dem gleitschirm bevorzugen wir die thermische Zeit. Da sind die Flüge nach 12 Uhr optimal, sofern nicht ein gleichmäßig konstant starker Wind  von Windstärke 2 - 3 maximal 3-4 weht.
Anmeldung 05322 1415 oder 
mailto:info@paracenter.com

nächste A-Theorie Gleitschirm / Teil 1 Motorschirm
20.06. - 21.06.2015 - 20 Unterrichtseinheiten in den Fächern Luftrecht, Meteorologie, Aerodynamik/Technik und Verhalten in besonderen Fällen. Der Unterricht erfolgt anhand des Lehrplans des DHV und ist gleichzeitig der Teil 1 für Motorschirmpiloten. Durch unsere Ausbildung hat jeder Motorschirmpilot auch die Option auf die Gleitschirmlizenz.
Der Lehrgang findet in Bad Harzburg, Am Horn 9, im Shop der Harzer Gleitschirm- und Motorschirmschule statt. Beginn 9 Uhr.
Anmeldung 05322 1415 oder 
mailto:info@paracenter.com

praktische Termine Gleitschirm/motorlose Vorausbildung/Motorschirm
neuer Zusatztermin für Grundkurs/Schnuppern 30.05. - 03.06.
Höhenschulung Airfield Stapelburg vom 30.05. - 05.06.2015
und natürlich Gleitschirmfliegen auch täglich nach Absprache -
Motorschirmschulung bis 29.05. täglich - auch mit Frühstart und bis Sonnenuntergang!
Bitte beachten - wochentags sind die Nachschulungen oft am effektivsten. Die Tage sind lang. Sonnenuntergang bereits nach 21 Uhr. Da lohnt es sich oft noch nach der Arbeit zum Airfield zu kommen. Und wer als Motorschirmpilot früh aufsteht, der kann bereits nach Absprache ab 6 Uhr in die Luft - danach zur Arbeit.
Anmeldung 05322 1415 oder 
mailto:info@paracenter.com

Verhaltenstipps Airfield Stapelburg
Auch wenn wir gem. § 2 LuftVO eine halbe Stunde vor Sonnenaufgang und eine halbe Stunde nach Sonnenuntergang fliegen dürften (nach SERA etwa 10 Minuten mehr), gelten in Stapelburg die Regeln "frühestens ab Sonnenaufgang" und maximal bis Sonnenuntergang. Flüge zu frühen und zu späten Zeiten  dürfen auf keinen Fall niedrig über Wiesen, Äcker und Wäldern sowie keinesfalls über Ortschaften gemacht werden.

Reisen und alpine Höhenschulung - letzte Plätze
Dieses Jahr setzt sich der Trend der letzten Jahre fort: geführte Reisen mit Gleichgesinnten sind einfach Spaß pur und bringen dich sicher in die Luft. Leider sind unsere Kurse aber auch sehr gut angenommen und daher sind nicht mehr viele Plätze frei.
Die Andelsbuchtouren sind nicht nur bei Flugschülern, die ihre ersten Alpenflüge machen, beliebt, sondern auch bei lizenzierten Piloten. Die abendlichen Thermikflüge - oft bis Sonnenuntergang - sind echte Highlights. Oft trägt das ganze Tal. Toplanding ist beliebt, bekommt man oben in der Jausenstation dann noch einen leckeren Kaffee und Kuchen, bevor es dann endgültig ins Tal geht.
Hier sind unsere restlichen Plätze 2015
28.06. - 05.07.2015 Andelsbuch - noch 4 Plätze
26.07. - 02.08.2015 Andelsbuch - noch 4 Plätze
08.08. - 16.08.2015 Slowenien -
ausgebucht
22.08. - 30.08.2015 Achensee -
ausgebucht
30.08. - 06.09.2015 Andelsbuch - noch 6 Plätze
12.09. - 20.09.2015 Dolomiten - noch 2 Plätze
28.09. - 09.10.2015 Türkei 1 Platz ab Hannover
19.10. - 30.10.2015 Türkei 2 Plätze ab Hannover
24.10. -01.11.2015 Bassano -
ausgebucht
Anmeldung 05322 1415 oder  mailto:info@paracenter.com

Fluginstrument Flytec Element - hochwertig und einfach zu bedienen
Die ersten Element sind bei uns eingetroffen. Nachdem die Ära Bräuniger, mit denen wir seit über 20 Jahren zusammen gearbeitet haben, sich mit MannundMaus in die Firma Flytec - Schweizer Präzisionsinstrumente - integriert hat, setzen wir natürlich diese Zusammenarbeit gerne fort.
Das Element ist der würdige Nachfolger des Basis GPS und wir haben es hier von unserem Dr. Android Rainer Hattenhauer, Gleitschirm- und Motorschirmpilot, testen lassen. Ich selber habe es bereits am Xcitor im Einsatz. Und wie Rainer treffend schreibt: das Gerät ist sehr wertig und es lässt sich fein bedienen.
Testbericht und mehr siehe pdf.
Unser Angebot für Dich: Element - rot oder grün - 459 € plus T-Shirt "Fliegen ist geil"
Lieferumfang: Vario-Cockpithalterung, Mini-Usb-Kabel,
... und wenn Du als Tester fungieren willst und uns Deinen Erfahrungsbericht zum Instrument lieferst, dann bekommst Du es für 439.- € plus T-Shirt "Fliegen ist geil" - nur die ersten 6 Bestellungen -
Bestellung:
mailto:info@paracenter.com - Lieferung gegen Vorkasse versandkostenfrei in Deutschland

Empfehlung für Motorschirmpiloten: mit Flymap sicher in der Luft
Die Flugsaison 2015 ist in vollem Gange. Das Flymap ist die optimale Software für Piloten und beim UL- und Motorfliegen fast in allen Cockpits vertreten. Einfach auf Dein Tablett laden.  Sehr gute Menüführung und Ablesbarkeit. ICAO-Karten 2015, jährlich erneuerbar.
Sehr guter Service, auch via Telefon.
Hier findest Du alle Infos.
Bestellung über uns, dann gibt es noch einen kleinen Preisnachlass.
mailto:info@paracenter.com

Neu eingetroffen: Nova-Gurtzeuge Altus
Mit nur 3,5 Kilogramm ist das ALTUS außerordentlich leicht, höchst komfortabel und bietet eine für seine Klasse einzigartige passive Sicherheit: Unter dem Gesäß sitzt ein stets einsatzbereiter Pre-inflated Airbag, dem eine alterungsbeständige Schaumstoffspinne seine Form gibt. Einmal in der Luft, umschließt der Airbag zudem den Rücken.
Wir haben das Gurtzeug in Größe S, M und L im Shop und laden Dich gerne zum Probesitzen und Probeflug ein. Alle Gurtzeuge sind mit den guten Rettungsgeräten Charly Expert light series ausgestattet und bieten somit optimale Sicherheit in der Luft.
Video hier klicken
Bestellung oder Testtermin vereinbaren  mailto:info@paracenter.com

Gruß vom Airfield Stapelburg - mit und ohne Motor, alleine und zu  Zweit
Das lange Himmelfahrtswochenende liegt hinter uns. Durchwachsen vom Wetter, perfekt von der Stimmung, und vor allem mit traumhaften Flügen - solo und zu zweit - an der Winde und mit Motor. Besonders genussvoll die Abendstimmung beim Motorschirmfliegen. Die Neueinsteiger haben ihre ersten Gleitschirm-Bodenübungen gemacht um am Nachmittag mit der Winde erstmals in die Luft zu gehen. Pauline, eine Austauschschülerin aus der Schweiz, wusste gar nicht, wie ihr geschah, kennt sie doch eigentlich nur die Schweizer Bergwelt. Das man (Frau) an der Winde fliegen kann, hat Sie maßlosbegeistert. Mal sehen, wann die ersten Flüge von hohen Bergen dazu kommen. An der Winde haben wir den neuen Gradient Bi golden 3 Tandemschirm getestet. Starten, steuern, landen - so wie ein Tandemschirm der neuesten Generation sein soll. Von Anfang an ein guter Partner für professionelle Tandemunternehmen und für Spaßflieger, die mit ihren Liebsten und Freunden auf Tour gehen wollen. Denn eines steht fest: der Schirm nimmt Thermik sehr gut an, ohne dabei zickig zu werden. Am Berg startet der Schirm gleichermaßen gut. Eine rundum gelungene gute Performance.
Fliegen in der Harzer Gleitschirm- und Motorschirmschule ist einfach geil!
Bilder vom Airfield hier klicken
 

... und wieder ist Schluss.
Das lange Pfingstwochenende wird sicher vielen Familien Freude bereiten. In manchen Bundesländern gibt es sogar noch Pfingstferien. Noch einmal eine willkommene Abwechslung für alle Schülerinnen und Schüler, bevor es in die Abschlussarbeiten der einzelnen Jahrgänge geht. Wir drücken die Daumen für gute Schulabschlüsse, genauso wie wir die Daumen drücken für gute Flugabschlüsse zum begehrten A-Schein oder zur Motorschirmlizenz. In Andelsbuch haben bereits wieder einige unserer Flugschüler erfolgreich die A-Lizenz erworben. Herzlichen Glückwunsch und allen ein schönes Wochenende wünscht Euch euer Knut Jäger.



Und wer die letzte Newsletter noch nicht gelesen hat, hier noch mal der Link: - Newsletter-Archiv

Abmelden: http://www.4ox.de/sendstudionx/unsubscribe.php?M=3998&N=&L=3&C=c03e521864cec43fc334d842a7beb1a7

Sollte die News nicht richtig angezeigt werden: http://www.4ox.de/sendstudionx/display.php?M=3998&C=c03e521864cec43fc334d842a7beb1a7&L=3&N=1088

Bankverbindung: Stadtsparkasse Goslar - Blz.: 268 500 01 - Konto 40 003 154 - www.paracenter.de