Sollte die News nicht richtig angezeigt werden: http://www.4ox.de/sendstudionx/display.php?M=3998&C=c03e521864cec43fc334d842a7beb1a7&L=3&N=1081

 
Knut Jäger – Harzer Gleitschirm- & Motorschirmschule Am Horn 9 – 38667 Bad Harzburg
Phone: +49 (0)5322 55 49 105 – mail: info@paracenter.com – web: www.paracenter.com


 












Unsere Parter:


































































News – 15-2015 Motorschirmprüfung, Wetter, Betrüger, Highlight u.v.m.

Übersicht

  • Wetteraussichten Harz

  • 12.04.2015 Motorschirmprüfung

  • eingetroffen: Fliegertaschenkalender 2015 und ICAO-Karten 2015

  • neu eingetroffen und schon ein Hit:  50 Wege zum besseren Piloten von Bruce Goldsmith

  • Warnung - Betrüger im Gleitschirmsport

  • Nova Prion 3 - auch an der Winde ein feiner Flügel für jeden Piloten

  • Frisch eingeschwebt - Gleitschirm- und Motorschirmfliegen in Stapelburg von Tom Went

  • Praxisausbildung Gleitschirm / Motorschirm

  • nächste Theoriekurse

  • prüfen: NTT von Nova-Schirmen kostenlos - Ablaufdatum beachten

  • Advance-Info für Lightness-Piloten

  • das Highlight kam zum Schluss - Fliegen vom Panettone

 

Wetteraussichten Harz
So ganz will sich der Frühling mit freundlichem Vogelgezwitscher, sanftem Wind und Duft von Frühlingsblumen noch nicht durchsetzen. Heute und Freitag sind wohl noch die besten Wochentage. Samstag und Sonntag kommt Wind auf. Die Böigkeit nimmt zu. Es werden speziell Samstag Windspitzen über 40 km/h erwartet. Sonntag dann etwas abnehmend, aber wohl doch zu windig. Die Motorschirm-Theorieprüflinge wird´s freuen, da sie eh im Unterrichtsraum sitzen und schwitzen.

Allgemeine WetterlageNorddeutschland:
Am Donnerstag liegt Deutschland an der Westflanke eines Hochs mit Schwerpunkt über Polen. Im Norden ist die Luft noch etwas feuchter, in den Süden fließt zunehmend milde und trockene Luft ein. Freitag zieht das sich abschwächende Hoch weiter nach Rumänien und
bleibt für Deutschland mit Zufuhr von trockener Warmluft wetterbestimmend. Auch im Nordosten trocknet die Luftmasse dadurch mehr und mehr ab. Samstag verlagert sich das Hoch nach Südosten. Von Westen zieht eine Kaltfront eines Tiefs über dem Nordmeer nach Deutschland. Sie erfasst im Tagesverlauf den Westen mit wolkenreicher Luft und weitet
sich weiter ostwärts aus. Dabei schwächt sie sich langsam ab, da sie auf den höheren Druck "aufläuft".
Hoch- Tiefdruckverteilung Deutschland liegt zwischen 2 Isobaren, hat also aktuell schwachen, südwestlichen Wind, der lokal in Stapelburg tagsüber auf einen nordöstlichen, Freitag östlichen Wind tendiert. Samstag dann südwestlicher, leider zu starker Wind, und Sonntag Westtendenz.
Ob der Sonntag fliegbar wird, entscheidet sich eher kurzfristig. Also die Hotline bemühen 05322 1415 oder zu den Shop-Öffnungszeiten 05322 55 49 105 anrufen.

4-Tage-Prognose Airfield Stapelburg
Trend Airfield Stapelburg
7-Tage-Prognose Rammelsberg-Goslar

Tipp für die Flugplanung:
Ab 01.03.2015 ist der Segelflugwetterbericht des DWD für Jedermann/-frau kostenlos verfügbar - und das ist nicht alles. Es gibt Ballonwetterberichte und Flugwetterübersichten sowie GAFOR - DWD-Wetter hier klicken

12.04.2015 DULV-Motorschirmprüfung Theorie / Praxis
Die erste Prüfung für Motorschirmpiloten findet am 12.04.2015, statt. Wir starten mit der Theorieprüfung um 9.30 Uhr im neuen Shop Am Horn 9, 38667 Bad Harzburg.
Notwendige Unterlagen:
Ausbildungsnachweis, Fluglizenz (Nachweis für Anrechnung von Ausbildungen) Personalausweis, Schreibzeug, Prüfgebühr bar (Theorie 90 €, wer Mitglied im DULV ist oder wird 80 €), FTK, Kursdreieck,
Praxis Rucksackmotor und Trike anschließend auf dem Airfield Stapelburg, wenn der Wind es zulässt! 
Anmeldung 05322 1415 oder  mailto:info@paracenter.com

eingetroffen: Fliegertaschenkalender 2015 und ICAO-Karten 2015
Auf Grund der massiven Änderungen des Luftraums sind die ICAO-Karten 2015 und FTK´s  2015 dieses Jahr erst zum April verfügbar gewesen.
Du kannst also jetzt bestellen. Bitte  gib bei der Bestellung der ICAO-Karte an, welches der 8 Blätter Du benötigst.
Infos zum FTK und der ICAO-Karte
Bestellung formlos per mailto:info@paracenter.com

neu eingetroffen und schon ein Hit:  50 Wege zum besseren Piloten von Bruce Goldsmith
Es gibt einfach immer wieder interessante Literatur, so wie das jetzt auch in deutscher Sprache erhältliche Buch von Bruce Goldsmith "50 Wege zum besseren Piloten". Die Fachpresse schreibt: Das Buch ist unentbehrlich für alle ­Piloten, die ihr Potenzial ausschöpfen wollen. Es ist voll mit den neuesten Techniken und ­Gedanken von Bruce Goldsmith und einigen der besten ­Piloten und Fluglehrern der Welt. Er ist einer der erfahrensten Piloten im Freiflugbereich. Als mehrfacher britischer Drachenflugmeister, Gleitschirmweltmeister und langjähriger Hängegleiter- und Gleitschirmkonstrukteur ... mehr lesen
Preis: 31,95 € - Mitglieder Lsg Harz 29,90 € (Versandkosten in Deutschland 2,50 €)
Bestellung formlos per mailto:info@paracenter.com

Warnung - Betrüger im Gleitschirmsport
Ein bundesweit agierender Betrüger hat bereits hohen Schaden angerichtet. Er lässt sich Gleitschirme zum Testen zusenden, die dann nicht mehr zurückgegeben werden. So z.B. bei der Flugschule Adventure in Lengries. Diese schreibt: Leider hat sich jemand eine neuwertige Ausrüstung bei mir erschlichen bzw. gestohlen. Das Ganze mit einer falschen Identität Ende Februar. Es ermittelt zwar die Staats-anwaltschaft. Es handelt sich um folgende Ausrüstung:
Advance IOTA 28 # 4589P61686, Advance Lightness2 M S.# 1128208, Skyman Ultra Cross Advance Packsack Lightpack².
Ausdrücklich warne ich vor folgendem Typen:
Tsianakas Georg, Konrad Adenauer Ring 37A, 41464 Neuss.
Vielleicht gibt es eine Chance z.B. wenn er versucht die o.a. Ausrüstung zu verkaufen etc. Für sachdienliche Hinweise die zur Rückführung meiner Ausrüstung führen zahle ich eine angemessene Belohnung! Vielen Dank für Eure Mithilfe!
Max Kiefersauer
adventure-sports - Gleitschirmflugschule 83661 Lenggries
Und der DHV warnt ebenfalls: siehe hier

Nova Prion 3 - auch an der Winde ein feiner Flügel für jeden Piloten
Das unser Event mit Toni Bender (glücklicher Ikarus) und Robert Kleinhans, Nova-Deutschland, ein voller Erfolg war, hatten wir ja bereits mitgeteilt (Bilder hier klicken). Und da konnten wir vor allem den neuen Nova-Prion 3, Einsteigerschirm der EN-A/Ltf 1 Klasse ausgiebig an der Winde testen. Nova hat daraus einen netten Film gemacht, der klar für sich spricht: die Leichtigkeit des Fliegens für Jedermann/-frau
Interessant sind die Features, wie z.B. "Safty Wingtips" die ein aufrichtendes Moment aus der Steilspirale erzeugen; denn Steilspiralen, welche sich nicht mehr ausleiten, sind ein markantes Sicherheitsrisiko im Gleitschirmsport. Zur Senkung dieser Gefahr einer stabilen Steilspirale haben wir den PRION 3 mit Safety Wing Tips ausgestattet. Darunter ist ein geknickter Außenflügel zu verstehen, welcher die Ausleitung einer Spirale unterstützt. Gibt man die Bremsen frei, tendiert der PRION 3 stärker als konventionelle Schirme dazu, sich aufzurichten und in eine normale Flugposition überzugehen.
Nova Prion 3 zum Testen bei uns. Flugschüler kommen eh in den Genuss, diesen Flügel bei uns in der Ausbildung verwenden zu dürfen. Nur will ihn nachher keiner mehr hergeben.

Frisch eingetroffen - Gleitschirm- und Motorschirmfliegen in Stapelburg von Tom Went
Unser eifrigster Motorschirmpilot Tom, genannt Pfotendoc (Tierrarzt mit Hundepension in Bad Harzburg) hat mal wieder ein nettes Video vom Airfield Stapelburg erstellt. Zurücklehnen und genießen - genau das ist unsere Philosophie -Spaß on Air
Danke Tom. Video hier klicken

Praxisausbildung Gleitschirm / Motorschirm
Unsere Stärke: täglich Gleitschirm-Grundkurs und Höhenschulung sowie motorlose Vorausbildung für zukünftige Motorschirmpiloten an der Winde auf dem Airfield Stapelburg - sofern das Wetter passt.
Motorschirm-Praxisausbildung aktuell bis 24.04. täglich. Dann wegen Bassano-Tour und Motorschirm-Theorie unterbrochen bis 3.5. Danach wieder täglich.
Alle Termine siehe Terminplan

nächste Theoriekurse
Windentheorie
17.04.2015 Ort: Shop der Harzer GSS, Beginn 17.30 Uhr
A-Theorie / Teil 1 Motorschirm
18.04. - 19.04.2015 ausgebucht
Motorschirm Teil 2 (Ergänzungstheorie für Teil 1, A-/B-Schein Piloten, ULer /PPLer)
25.04. -26.04.2015
Anmeldung  
mailto:info@paracenter.com

prüfen: NTT von Nova-Schirmen kostenlos - Ablaufdatum beachten
Unbedingt beachten: Nova bietet ja für seine Gleitschirme nach 12 Monaten das sogenannte NTT (kostenloses Nova Trim Tuning). Dadurch wird der erste Gleitschirmcheck erst nach insgesamt 3 jahren fällig. Nur legt Nova Wert darauf, dass das NTT im12ten Monat gewährt wird, also nicht im 13ten oder später.
Du schickst also Deinen Nova-Schirm direkt an
Charly Produkte - Am Osterösch 3 - D-87637 Seeg
Falls zeitgleich das Packen Deiner Rettung fällig wird schickst Du bitte alles zu uns
Harzer GSS - Amsbergstr. 10 - 38667 Bad Harzburg
Wir führen mit dem Packen auch die Prüfung Deines Gurtzeugs und die K-Prüfung beim Einbau ins Gurtzeug durch.

Advance-Info für Lightness-Piloten
Advance teilt mit, dass es beim Verschluss des Gurtzeugs ein problemgibt, das zwar nicht sicherheitsrelevant aber doch unangenehm ist. Das Closure Remember System kann gegen Angabe der Seriennummer des Gurtzeuges bei uns kostenlos bestellt werden. Info siehe beigefügte pdf

Skywalk Megalog online
Die Firma Skywalk hat wieder mit großer Hingabe seinen Megalog (Magazin und Katalog) erstellt und dieser ist online kostenlos verfügbar. Reinschauen lohnt sich. Das Fliegen der Schirme sowieso.

das Highlight kam zum Schluss - Fliegen vom Panettone
Unsere Bassano-Ostertour endete mit tollen Flügen vom Panettone. 1400 m Höhendifferenz und eine Flugstrecke von mehr als 4 km. Diesen Flug durften nicht nur die Freiflieger genießen, sondern auch die Flugschüler, die in der Woche fleißig ihre Höhenflüge zum begehrten A-Schein gesammelt haben. Unsere Fahrer Luigi und Jörg haben uns fast bis ganz nach oben gebracht. Aber die letzten Meter versperrte dann doch noch der Restschnee. also aussteigen, den Gleitschirm auf den Rücken und ab geht´s. Ein lustig Lied auf den Lippen "Hi ho, hi ho, wir sind vergnügt und froh..." und schon war der Gleitschirm gar nicht mehr spürbar. Der Aufstieg, ca. 100 Höhenmeter, war doch einfacher als gedacht. Gerade mal 15 Minuten und dann der herrliche Ausblick über das Piavetal nach Osten, nach Süden Venedig und im Westen Bassano am Brentatal. Der wind passt und nach einer kurzen Einweisung, Foto mit dem Montegrappa Monument im Hintergrund, ging es auch schon ab in die Luft. Beverly und ich on Top, Christian (der mit den Schillerlocken) vorneweg, um die Luft zu testen. Und so ging es dann wie auf dem Flughafen Frankfurt wie an der Perlenschnur in die Luft. Zweimal, dann war die Luft raus und abschließend ging es mit der Gruppe zur Expo, wo auf dem Schwimmbadgelände die Gleitschirm- und Motorschirmhersteller ihre Produkte der Saison 2015 vorstellten und die Wettkampfpiloten der Trofeo Monte Grappa landeten. Sieger wurde der Deutsche Uli Prinz - herzlichen Glückwunsch - das Teilnehmerfeld war edel besetzt und 150 Piloten/innen kämpften um den Titel (Ergebnisse und Bericht hier). Interessant, dass die Meteorologen unseren Panettonetag nicht auf der Rechnung hatten. War ja auch mit Regen ab Mittag angekündigt. Nur der kam nicht. Bis 16 Uhr hatte es immer noch nicht geregnet und die Thermik war überall so gut, dass ich schweren herzens meinen flug abbrechen musste (zu kalt und vor allem Akku vom Fotoapparat leer). Ich bin dann am Garden vorbei Richtung Süden geflogen. Es ging überall butterweich nach oben. 3,5 m steigen war Standard. Hände im Gurtzeug verstaut (Woody Valley X-Alps hat extra seitlich Taschen, wo man auch mit Handschuhen reinpasst) und den Nova Triton 2 einfach alleine fliegen lassen. War ja wirklich butterweiche Thermik. Nach über einer Stunde dann aber doch landen. Die letzten tausend Meter abspiralt. Dann noch ein lecker "Knut spezial" (Steak und Spaghetti alio olio) mit Töchterchen Paloma, die jetzt von ihrer Schwester Beverly das Gleitschirmfliegen beigebracht bekommt.
Unsere Höhenflugschüler füllten abschließend ihre Ausbildungshefte aus, während die Prüflinge von Christian Schiller ihr Ergebnis für Start, Flug und Landung erhielten. Almut, Steffi (unser Nesthäkchen) und Matthias (fehlen nur noch Papa Hesse und Holger - hier fliegt die ganze Familie) sowie Frank und Ivo haben ihr Ausbildungsziel erreicht und bekommen in den nächsten Tagen den begehrten A-Schein vom DHV zugeschickt. Herzlichen Glückwunsch. So endet eine fantastische Woche Bassano - und Mama Silvia, die Cheffin vom Garden Relais, Locanda Montegrappa und noch viel mehr, bekam einen großen Blumenstrauß anlässlich ihres 60. Geburtstags. Die Jahrgänge der 1955er sind doch die aller besten.
Jetzt sind wir wieder dahoam - aber nur kurz. Am 25.4. geht es wieder ab - leider ausgebucht.
Bilder von unseren beiden letzten Flugtagen hier klicken

... und schon ist wieder Schluss. Das Airfield Stapelburg ruft.
Ein schönes Wochenende wünscht Euch Euer Knut Jäger (der, der dem Vettel die Daumen drückt)



Und wer die letzte Newsletter noch nicht gelesen hat, hier noch mal der Link: - Newsletter-Archiv

Abmelden: http://www.4ox.de/sendstudionx/unsubscribe.php?M=3998&N=&L=3&C=c03e521864cec43fc334d842a7beb1a7

Sollte die News nicht richtig angezeigt werden: http://www.4ox.de/sendstudionx/display.php?M=3998&C=c03e521864cec43fc334d842a7beb1a7&L=3&N=1081

Bankverbindung: Stadtsparkasse Goslar - Blz.: 268 500 01 - Konto 40 003 154 - www.paracenter.de