Sollte die News nicht richtig angezeigt werden: http://www.4ox.de/sendstudionx/display.php?M=3998&C=c03e521864cec43fc334d842a7beb1a7&L=3&N=1079

 
Knut Jäger – Harzer Gleitschirm- & Motorschirmschule Am Horn 9 – 38667 Bad Harzburg
Phone: +49 (0)5322 55 49 105 – mail: info@paracenter.com – web: www.paracenter.com


 












Unsere Parter:


































































news 13-2015 Flugbetrieb, Wetter, Spielen mit Toni, Bachelor-Arbeit u.v.m.


Hinweis:
Montag, 30.03., bis Freitag, 02.04., kein Flugbetrieb auf dem Airfield Stapelburg, da wir mit einer Gleitschirm-Gruppe in Bassano zur "Höhenschulung", zum "Thermik- und Streckenfliegen" und einfach zum "Spaß haben" auf Achse sind.
Ab Karfreitag startet wieder "Fliegen auf dem Airfield Stapelburg" - Grundkurs, Windenschlepp - und ab Ostermontag Motorschirmschulung.
Frag nach freien Plätzen unter 05322 1415,  mailto:info@paracenter.com oder besuch uns im neuen Shop!

Übersicht

  • Wetteraussichten Harz

  • Sommerzeit - Sonntag 1. Stunde geklaut! Buh

  • Nachlese "Toni on Tour" mit Robert und Elektrowinde

  • Flarm - Aktualisierung unbedingt bis 31.3.2015 durchführen

  • Icao-Karten und Ftk ab April lieferbar

  • neu eingetroffen:  50 Wege zum besseren Piloten - ein Sachbuch von Bruce Goldsmith

  • Flytec-Vario  Connect 1 - Testpiloten gesucht

  • bitte helfen: Umfrage in Sachen Gleitschirmtourismus als Bachelor Arbeit

 

Wetteraussichten Harz
Na ja - so kurz vor dem April darf das Wetter auch schon aprilhaft sein. Wir sind eh mit einer Gruppe ab Samstag in Bassano del Grappa und starten in den italienischen Frühling. Hier

Allgemeine Wetterlage:
Am Freitag überquert eine Okklusion, ausgehend von einem Tief über der Nordsee, Deutschland ostwärts und rückseitig fließt kühlere Meeresluft ein. Im Tagesverlauf setzt sich im Westen kurzer Zwischenhocheinfluss durch. Am Sonnabend wird das Zwischenhoch mit anfangs feuchter Grundschicht im Tagesverlauf nach Osten abgedrängt, da sich von Westen das Frontensystem eines Randtiefs bei den Britischen Inseln nähert. Bis zum Abend erfasst dieses Frontensystem, das zunehmend okkludiert, weite Teile Deutschlands mit hoch-reichender Feuchte. Sonntag fließt unter großräumigen Tiefdruckeinfluss den ganzen Tag
kühle und hochreichend feuchte Luft nach Deutschland ein.

Wind und Thermik
Freitag bis Sonntag weht der Wind aus Südwest bis West. Am Samstagmorgen ist zeit- und gebietsweise Dunst oder Hochnebel vorhanden, wobei aus dem Hochnebel etwas Sprühregen fallen kann, ansonsten ist es störungsfrei. Nachmittags hat auf den Westen ein Niederschlags-gebiet übergegriffen. Sonntag fällt zeitweise, ab den Mittagsstunden im gesamten Bereich
auch lang anhaltend Niederschlag.  

Am Samstag ist vor allem im Osten mäßige Cumulusthermik möglich, die jedoch von Westen her im Tagesverlauf durch Aufzugsbewölkung beeinträchtigt wird. Sonntag überwiegt starke Schichtbewölkung und es fällt länger anhaltend Niederschlag, daher ist nicht mit der Entwicklung nutzbarer Thermik zu rechnen.

Bitte immer anmelden: Hotline 05322 1415 oder mailto:info@paracenter.com
Trend Airfield Stapelburg

immer aktuell:  Hoch- und Tiefdruckverteilung
täglich Flugwetter kostenlos:
Ab 01.03.2015 ist wieder der Segelflugwetterbericht des DWD für Jedermann/-frau kostenlos verfügbar (toll, danke) sowie Ballonwetterberichte, Flugwetterübersichten und GAFOR - plane Deine Flüge, egal ob als Gleitschirm- oder Motorschirmpilot
hier klicken

4-Tage-Prognose Airfield Stapelburg eventuell Samstag Flugbetrieb - morgens die Hotline anrufen 05322 1415
Trend Airfield Stapelburg windig und regnerisch -voraussichtlich bis Karfreitag

Sommerzeit - Sonntag 1. Stunde geklaut! Buh
Und wieder beginnt die Rechnerei - eine Stunde vor oder eine zurück? Vor - deshalb eine Stunde weniger Schlaf.

Nachlese "Toni on Tour" mit Robert und Elektrowinde mit Stufenschlepp
Fast waren wir geneigt, das Event für das zurückliegende Wochenende wegen der Wetterprognose abzusagen. Da aber das Team Toni und Robert (Nova und Charly) sowie Dagmar und Bernd (Molywinch) uns eh viel zu erzählen haben, blieb es bei dem Termin. Gott sei Dank; denn der Sonntag auf dem Airfield Stapelburg war genial. Samstag noch das offizielle Eröffnungsevent in unserem neuen Shop in Bad Harzburg mit Umtrunk, Vortrag von Toni über die aktuelle Schirmpalette und Profile, Ivo über das Küstenfliegen und Bernd an der Molywinch haben einen kurzweiligen Nachmittag ergeben. Robert hat die neuen Gurtzeuge von Nova und vor allem den neuen Karabiner vorgestellt. Der Tragegurt drückt die Öffnung auf. Weniger fummeln beim Einhängen.
Besonderer Dank an unsere vielen treuen Kunden die uns mit tollen Geschenken überrascht haben.
Sonntag dann nach dem Frühstück im Hotel Rosenau ging es um 11 Uhr auf das Airfield. Spielen mit Toni. Toni packt die Schirme aus und Matthias bekommt mit seinem Triton 2 gleich den ersten Schlepp. Die ersten Piloten haben mit Christian schon Bodenhandling gemacht . Es war von Anbeginn an thermisch und so blieb Matthias gleich oben und flog mal fix 8 km weit. Seine Frau hat ihn zurück geholt, da er ja noch keine Bratwurst hatte. So nach und nach stiegen alle mit den Novaschirmen - Prion 3, Ion 3, Mentor 4 und Triton 2 in die Thermik ein. Teilweise drängten sich 5 Piloten gleichzeitig in der Thermik und gingen gemeinsam a bisserl auf Strecke. Toni hat mit seiner Freundin Tandem mit einem Ion 3 L an der Winde geflogen und war begeistert. Nach einer halben Stunde Thermikfliegen kam er zurück. Zwischenzeitlich haben sich unsere Windenfahrer (schafft doch mal den Begriff Windenführer ab) ausgiebig von Dagmar in das Schleppen mit der Elektrowinde einweisen lassen und ich konnte meinen ersten Stufenschlepp machen - na ja, Stufe haben wir ja schon seit 1980 mit Drachen geflogen und an der winde auch. Aber die Schlepps mit der elektrowinde sind einfach sanft und super. Ich habe beim Stufenschlepp mal ein paar Bilder gemacht. Ist schon witzig, wenn Du nachher auf den Fotos siehst, dass das Seil hinter dir ist.  Christian, Sabine, Beverly, Matthias und Ingmar haben auch gleich den Stufenschlepp probiert. Super. Ausklinkhöhen von mehr als 600 m gnd - da ist der Einstieg in die Thermik gleich mal noch a bisserl einfacher. Zukünftig werden wir Stufenschlepp anbieten, wenn wir unsere Elektrowinde haben.
Ein tolles Event ging fast mit Sonnenuntergang zu Ende. Danke an alle, die dieses Event unterstützt haben und vor allem Dank an Petrus für den genialen Tag.
Bilder hier klicken

Flarm - Aktualisierung unbedingt bis 31.3.2015 durchführen
Die periodische und obligatorische Aktualisierung (Firmware Update Version 6) ist verfügbar. Die Aktualisierung ist zwingend für alle FLARM-kompatiblen Geräte. Das beinhaltet klassische FLARM- und PowerFLARM-Geräte sowie kompatible Geräte von Drittherstellern wie LXNAV, LX Navigation, Garrecht/Butterfly/AIR Avionics, Triadis, Ediatec, Flytec/Bräuniger, OzFlarm und andere. Alle Geräte müssen vor dem nächsten Flug aktualisiert werden!
Die Aktualisierung ist kostenlos verfügbar unter: http://flarm.com/de/support/firmware-aktualisierungen/.
Falls die Aktualisierung nicht ausgeführt wird, arbeitet das Gerät nach dem 31. März nicht und zeigt eine Fehlermeldung.

Icao-Karten und Ftk ab April lieferbar
Diese Jahr ist die Auslieferung der ICAO-Karten und Fliegertaschenkalender wegen der umfangreichen Luftraumänderungen erst ab April angekündigt. Wer  noch seine regionale Karte und den aktuellen FTK benötigt, bitte einfach formlos bestellen.
Infos zum
FTK und der ICAO-Karte
mailto:info@paracenter.com

neu eingetroffen:  50 Wege zum besseren Piloten - ein Sachbuch von Bruce Goldsmith
Es gibt einfach immer wieder interessante Literatur, so wie das jetzt auch in deutscher Sprache erhältliche Buch von Bruce Goldsmith "50 Wege zum besseren Piloten". Die Fachpresse schreibt: Das Buch ist unentbehrlich für alle ­Piloten, die ihr Potenzial ausschöpfen wollen. Es ist voll mit den neuesten Techniken und ­Gedanken von Bruce Goldsmith und einigen der besten ­Piloten und Fluglehrern der Welt. Er ist einer der erfahrensten Piloten im Freiflugbereich. Als mehrfacher britischer Drachenflugmeister, Gleitschirmweltmeister und langjähriger Hängegleiter- und Gleitschirmkonstrukteur ... mehr lesen
Preis: 31,95 € - Mitglieder Lsg Harz 29,90 € (Versandkosten in Deutschland 2,50 €)
Bestellung formlos per mailto:info@paracenter.com

Flytec-Vario Connect 1 - Testpiloten gesucht
Der renommierte Variohersteller Flytec entwickelt das erste Smartvario mit modularem System. Und Du hast die chance, als Testpilot einen sehr guten einstandspreis zu bekommen. Allerdings gilt das nur für die ersten 100 Bestellungen.
Hier die Info von Flytec:
Das Interesse am Connect 1 ist bereits sehr gross, wir erhalten täglich Anfragen von interessierten Piloten, die gerne mit unserem Smart Vario fliegen und uns bei der Weiterentwicklung unterstützen möchten. Die ersten 100 Exemplare werden wir deshalb zu einem Spezialpreis an ausgewählte Testpiloten aus der ganzen Welt vergeben, die uns für den Rest des Jahres mit ihrem Feedback helfen, das Connect 1 zu perfektionieren.

Wir möchten mit den Testpiloten ein möglichst breites Spektrum abdecken, vom Gelegenheitspiloten bis zum Profi. Deshalb suchen wir einfach Piloten die in der Lage sind, uns ihre Rückmeldungen auf Deutsch oder Englisch zukommen zu lassen. Das Anmeldeformular ist bis zum 6. April 2015 aufgeschaltet.

bitte helfen: Umfrage in Sachen Gleitschirmtourismus als Bachelor Arbeit
SIMON WINKLER, DHV-SICHERHEITSTRAINER UND DHV-TESTPILOT
bittet darum,  den link zu seinem Fragebogen im Rahmen seiner BACHELORARBEIT: "Chancen und Risiken der Affinity Group Gleitschirmflieger zur Bereicherung des Sommertourismus in Bezugnahme auf Tirol" in der Studienrichtung Tourismusmanagement anzuklicken und in ein paar Minuten die Fragen zu beantworten. Simon bedankt sich vorab und hofft auf eine rege Teilnahme im Sinne des Sports!

Simon hat an so interessanten Sicherheitsberichten wie Frontklapper mitgewirkt.
Da unterstützen wir ihn doch gerne bei seinem Studium und freuen uns auf viele weitere Aktivitäten im Gleitschirmsport.
Simons Fragebogen hier klicken

... und schon ist wieder Schluss.
Ein schönes Wochenende mit vielen sportlichen Highlights und wenigen Schreckensmeldungen wünscht Euch Euer Knut Jäger
P.S.: bitte Ausbildungs- und Fortbildungstermine für´s Gleitschirm- und Motorschirmfliegen rechtzeitig planen.



Und wer die letzte Newsletter noch nicht gelesen hat, hier noch mal der Link: - Newsletter-Archiv

Abmelden: http://www.4ox.de/sendstudionx/unsubscribe.php?M=3998&N=&L=3&C=c03e521864cec43fc334d842a7beb1a7

Sollte die News nicht richtig angezeigt werden: http://www.4ox.de/sendstudionx/display.php?M=3998&C=c03e521864cec43fc334d842a7beb1a7&L=3&N=1079

Bankverbindung: Stadtsparkasse Goslar - Blz.: 268 500 01 - Konto 40 003 154 - www.paracenter.de