Sollte die News nicht richtig angezeigt werden: http://www.4ox.de/sendstudionx/display.php?M=3998&C=c03e521864cec43fc334d842a7beb1a7&L=3&N=1078

 
Knut Jäger – Harzer Gleitschirm- & Motorschirmschule Am Horn 9 – 38667 Bad Harzburg
Phone: +49 (0)5322 55 49 105 – mail: info@paracenter.com – web: www.paracenter.com


 












Unsere Parter:


































































News – 12 / 2015 Eventwochenende Toni on tour mit Robert, Elektrowinde, Wetter, Luftraum Österreich

jetzt! Eventwochenende im Harz mit

  • Legende Toni Bender "Nova, on tour im Harz" Toni, bekannt als  "glücklicher Ikarus" und Nova-Testpilot
  • Robert von Firma Charly (Kompetenz in Sachen Gleitschirmausrüstung)

Zur Eröffnung unseres neuen, großen Shops und Schulungsräume in Bad Harzburg, Am Horn 9 (für Navi besser Nummer 4 eingeben, da Nummer 9 erst in diesem Jahr von der Stadt Bad Harzburg vergeben wurde - gegenüber Firma Hackbeil) bekommen wir am kommenden Wochenende Besuch von Gleitschirmlegende Toni Bender. Wir haben unseren Shop ab 10 Uhr geöffnet. Toni und Robert stehen ab 12 Uhr zum "small talk" bereit.
Auf Grund der aktuellen Wetterlage (Samstag nix fliegen - nur ratschen) werden wir dann um 14 Uhr  von Toni und Robert aktuelle Informationen zur Gleitschirmentwicklung "Nova Mentor 4 - immer höher, immer weiter - und Nova Prion 3 - Sicherheit der Einsteigerklasse" hören. Die aktuelle Gurtzeugentwicklung (Nova Somnium und Altus) und Helmsicherheit wird angesprochen. Und vor allem auch die Nutzung der Nova-Schirme Prion, Ion und Mentor zum Motorfliegen. Die Zulassungen sind bei der französischen  Organisation DGAC eingereicht und europaweit anerkannt, Beispiel Ion 3.
Dagmar und Bernd werden Euch die Elektrowinde Samstag im Shop präsentieren und erklären.
Sonntag dann ab 10 Uhr können die Nova-Schirme auf dem Airfield Stapelburg getestet werden. Die Elektrowinde wird ihr Potential beim Schlepp zeigen. Wir werden den Stufenschlepp ausprobieren. Und natürlich fliegen auch die Motorschirme - einsitzig und doppelsitzig.
Also, wer uns besuchen möchte, ist herzlich eingeladen. Ein Besuch in der Harzer Gleitschirm- und Motorschirmschule lohnt sich - seit 28 Jahren.

  • Wetteraussichten Harz

  • Bassano-Ostertour 1 Platz frei

  • Luftraumstruktur Österreich

  • Übung macht den Meister - Bodenhandling und dann ab in die Luft

 

Toni kommt - der Gleitschirmtester
Siehe oben - da steht schon fast alles drin. Und Hier noch ein kleines Video über Tonis Alltag als Testpilot

Molywinch und Stufenschlepp
Leise und effizient - die Piloten, die bei den German Flatlands an Elektrowinden geschleppt wurden, waren einhellig der Meinung, dass es mit den Elektrowinden höher geht. Offensichtlich kommt die Leistung der Motoren zu 100 % am Seil an. Keine Reibungs-und Kraftverluste. Und der Stufenschlepp ist mittels effektiver Seilzugbremse sicher. Davon werden wir uns Sonntag selbst überzeugen. Hier ein kleines Video zum Stufenschlepp

Wetteraussichten Harz
Zum Wochenende kommt Freitag eine Störung rein, die Sonntag durch sein sollte. Eventuell morgens anfänglich noch geringer Niederschlag. Wir hoffen, dass pünktlich um 10 Uhr alles trocken wird. Der Wind weht mäßig aus Nordost. Es ist leider nur wieder zu kalt. Temperaturen unter 10 Grad. Dabei hatte man uns doch den Frühling versprochen.
Am Freitag beginnt der kalendarische Frühling. Im Norden ziehen Wolken durch, doch nur selten fällt Regen. Im übrigen Land gibt es einen sonnenreichen Tag. Die Luft erwärmt sich nochmals auf 10 bis 16 Grad im Binnenland. Am Samstag wird es deutlich kühler und unbeständiger. Die Temperaturen kommen über 5 bis 12 Grad nicht mehr hinaus. Dazu sind viele Wolken und Schauer unterwegs, größere sonnige Momente machen sich rar. Der Sonntag bringt bei 4 bis 13 Grad einen Wechsel von Sonne und Wolken. In den Mittelgebirgen und im Südosten fällt dabei anfangs noch etwas Regen. Zu Beginn der neuen Woche strömt wieder wärmere Luft zu uns.
Das Deutschlandwetter zum Nachlesen hier klicken
Info und Anmeldung wie immer über die Hotline 05322 1415, per mail und im Shop 05322 55 49 105.

4-Tage-Prognose Airfield Stapelburg Samstag kein Flugbetrieb - Sonntag Eventfliegen 8siehe oben)
Trend Airfield Stapelburg ab Montag Winden- und Motorschirmfliegen - Anfänger- und Höhenschulung

Bassano-Ostertour 1 Platz frei
Vom 28.03. - 05.04.2015 starten wir zu unserer Ostertour nach Bassano, der Tummelplatz für Gleitschirmflieger. Egal ob Flugschüler ab Grundkurs oder Freiflieger mit Streckenflugambitionen - für jeden ist Bassano der richtige Spot. Wir habenkruzfristig einen Platz inklusive Mitfahrt im Schulbus frei bekommen.
Anmeldung Hotline 05322 1415 oder  per mail

Luftraumstruktur Österreich
Mehrfach angekündigt war es bereits - es sollte deutliche Einschränkungen im österreichischen Luftraum für Gleitschirm- und Drachenflieger geben. Von Transponderpflicht in bereits niedrigen Lufträumen war die Rede. jetzt ist einiges, nicht alles vom Tisch. Deshalb unbedingt genau informieren, was in welchem fluggebiet gefordert und wichtig ist.
Infos hier klicken

Übung macht den Meister - Bodenhandling und dann ab in die Luft
Die Grundlage für alle Piloten ist das Bodenhandling - egal, ob Gleitschirmflieger oder Motorschirmpilot. So haben dann auch diese Woche wieder die Beginner beider Sparten erst mal den Schirm aufziehen gelernt. Die Gleitschirmgruppe unter Anleitung von Claus hat vorwärts und auch rückwärts aufziehen gelernt und gestern, bei unserer Exkursion nach Ballenstedt, die Früchte eingeflogen. Erste Schlepps noch etwas verspannt. Der Winde wurde dann immer besser und schon ging es mit Blick auf die Trans All, die bei Angies Restaurant steht, auf 150 m hoch. Ein tolles Panorama. Die Freiflieger ließen sich von Jörg auf volle Höhe schleppen und konnten nachmittags sogar am Gegenstein in die Hangthermik einsteigen. Utz konnte da ausgiebig den Skywalk Arriba testen. mal sehen, wie sein Urteil ausfällt. Der letzte Testpilot wollte den Schirm gar nicht mehr hergeben. Hat jetzt einen neuen bekommen. Und die Motorschirmpiloten sind gleich mit in Ballenstedt durchgestartet. Martin hat seine ersten Einweisungsflüge im Xcitor hinter sich, während Erik den Rucksackmotor schon wie ein Profi beherrscht. Rückwärts aufziehen, Gas dosieren und mit langen Schritten in die Luft. Super. Heute geht es auf dem Airfield Stapelburg weiter. Rene will die Luft im Solotrike genießen. Mal sehen, wie seine Laune nach dem Dortmund-Spiel ist. Solche Niederlagen schmerzen, da ist fliegen vielleicht die richtige Therapie.
Bilder der Woche hier klicken

... und wieder ist Schluss. Ich muss jetzt aufs Airfield. Die Motorleute wollen in die Luft. Wir sehen uns am Wochenende zum Small talk mit Toni, Robert, Dagmar und Bernd. Ein schönes Wochenende wünscht Euch euer Knut Jäger



Und wer die letzte Newsletter noch nicht gelesen hat, hier noch mal der Link: - Newsletter-Archiv

Abmelden: http://www.4ox.de/sendstudionx/unsubscribe.php?M=3998&N=&L=3&C=c03e521864cec43fc334d842a7beb1a7

Sollte die News nicht richtig angezeigt werden: http://www.4ox.de/sendstudionx/display.php?M=3998&C=c03e521864cec43fc334d842a7beb1a7&L=3&N=1078

Bankverbindung: Stadtsparkasse Goslar - Blz.: 268 500 01 - Konto 40 003 154 - www.paracenter.de