Sollte die News nicht richtig angezeigt werden: http://www.4ox.de/sendstudionx/display.php?M=3998&C=c03e521864cec43fc334d842a7beb1a7&L=3&N=1076

 
Knut Jäger – Harzer Gleitschirm- & Motorschirmschule Am Horn 9 – 38667 Bad Harzburg
Phone: +49 (0)5322 55 49 105 – mail: info@paracenter.com – web: www.paracenter.com


 












Unsere Parter:


































































news 10-2015 Wetter und erst mal den Schirm aufziehen u.v.m.

Übersicht:

  • Wochenendwetter Harz und Trend

  • Start in die Saison - erst mal Schirm aufziehen - oder ist Dein Material noch nicht ok?

  • neu eingetroffen:  50 Wege zum besseren Piloten - ein Sachbuch von Bruce Goldsmith

  • für alle Piloten: Luftraumänderungen und Sichtflugregeln beachten

  • jetzt bestellen: FTK 2015 und ICAO 2015

  • 12.04.2015 DULV-Motorschirmprüfung - Theorie / Praxis

  • Termine, Termine - Theorie / Praxis / Höhenschulung / Reisen

  • Bzf II - noch 2 Plätze frei

  • neu eingetroffen: PARAMOTOR

  • Innovativ: Luftbegleitung durch Drohne - tolle Aufnahmen von Swing beim Tandemfliegen

  • Shaun das Schaf fliegt - ein Spaß für die ganze Familie

  • mit dem Motorschirm ins Eheglück - nur noch 3 Tage in der Mediathek

 

Wochenendwetter Harz und Trend
Hoch- und Tiefdruckverteilung
- die aktuelle Wetterprognose zur Großwetterlage
Hoch Karin weitet seinen Einfluss von den Azoren bis ins westliche Mitteleuropa aus (klar, Karin hat ja auch ein neues Gurtzeug). In diesen Regionen scheint die Sonne, natürlich auch im Harz. Unterdessen dreht über Italien und dem Balkan Tief Anton seine Kreise (Anton aus Tirol). Damit sind dort gebietsweise kräftige Regen- und Schneefälle verbunden, örtlich besteht Unwettergefahr. Einzelne Schauer gibt es noch über Mitteleuropa, dem Alpenraum sowie Tschechien.

Für uns bedeutet es, dass der Frühling wohl ab dem Wochenende Einkehr hält. Sonntag allerdings wohl Aufzug einer Front mit etwas Regen. T-Shirt-Wetter am Samstag und Sonntagvormittag. Und die Damen werden uns sicher die Mode der Saison präsentieren. Welch eine Freude. Und abends werden sicher die Würstl gegrillt. Das wäre ja auch der richtige Abschluss eines schönen Flugtags.

Allgemeine Wetterlage:
Am Freitag überquert noch eine schwache Warmfront Deutschland südostwärts. Auf deren Rückseite fließt mit einer westlichen Strömung milde Meeresluft ein. In der zweiten Tageshälfte beginnt die Front an den Alpen zu wellen und führt zu Staueffekten. Des Weiteren verlagert im Tagesverlauf ein Hochdruckgebiet seinen Schwerpunkt nach Frankreich und Süddeutschland und sorgt für die Ausbildung einer feuchten Grundschicht. Zwischen dem Hoch und einem Tief über Süditalien kommt es im Alpenraum zu Nordföhn.

Am Samstag baut sich eine Hochdruckbrücke auf, die von der Iberischen Halbinsel über Deutschland bis nach Westrussland reicht. Dabei hält sich eine feuchte Grundschicht. In den Norden fließt mit einer westlichen Strömung weiterhin feuchtere und milde Atlantikluft ein,
während sich sonst allmählich milde und trockenere Luft durchsetzt. Mit Abzug des Tiefs Richtung östliches Mittelmeer und Ausdehnung des Hochs über den Alpenraum, schwächt sich der Nordföhn allmählich ab. Und am Sonntag bleibt die Hochdruckbrücke wetter-bestimmend. Mit einer westlichen Strömung fließt weiterhin milde und trockene Luft nach
Deutschland. Am Nachmittag greift ein schwaches Frontensystem auf den Nordwesten über.

Und woher kommt bei uns der Wind?
Freitag weht der Wind am Morgen SW mit  3-4 KT. Am Tage SW mit 8-12 KT, in Spitzen 15-20 KT, an der See bis 25 KT (noch ganz schön flott). Am Abend W-SW mit 5-8 KT, an der See bis 12 KT, in Spitzen hier um 20 KT. Am Samstag meist CAVOK. Wind am Morgen kommt aus SW-S mit 3-5 KT. In der Nordwesthälfte werden Böen zwischen 18 und 25 KT
erreicht. Am Tage überall 10-15 KT im Mittel, in Spitzen 20-25 KT (das wird zu flott für uns). Am Abend nur leicht nachlassend. Sonntag von Nordwesten aufziehende Frontbe-wölkung mit einsetzendem Regen. Der Wind kommt aus SW mit 6-10 KT, tagsüber auf 8-15 KT ansteigend, in Spitzen sind 25 KT möglich.

Thermikentwicklung:
Am Freitag meist keine nutzbare Thermik, da abgeschirmt durch dichte Bewölkung. Am Samstag meist abgeschirmte Thermik durch mittelhohe Bewölkung. Sonntag vorderseitig der Front nach SO geringe bis mäßige Wolkenthermik, die besten Bedingungen dabei in Brandenburg und Sachsen.

Ab 01.03.2015 ist wieder der Segelflugwetterbericht des DWD für Jedermann/-frau kostenlos verfügbar - und das ist nicht alles. Es gibt Ballonwetterberichte und Flugwetterübersichten sowie GAFOR - plane Deine Flüge, egal ob als Gleitschirm- oder Motorschirmpilot
hier klicken

4-Tage-Prognose Airfield Stapelburg - Treffpunkt 9.30 Uhr, Bodenhandling, Fliegen an der Winde je nach Windstärke
Trend Airfield Stapelburg - bis Montag wohl doch trocken; wind am Montag schwächer; Windenbetrieb
Schäferstuhl - Übungshang - auf Grund des Südwestwinds ist eventuell Fliegen am Übungshang angesagt; hängt von der Windstärke ab - wie gut es dort geht, hat Matthias am letzten Samstag mit seinem Nova Triton 2 gezeigt.
Maze schrieb:
Hallo Knut, am Samstag kurzen Stopp am Schäferstuhl gemacht. Super Bedingungen für den Triton 2. Sportlich aber doch recht gleichmäßig. Schöner Start in die Saison. Über 20 Minuten Soaring.
Flugdokumentation
hier klicken

Start in die Saison - erst mal Schirm aufziehen - oder ist Dein Material noch nicht ok?
Jetzt geht´s los. Alle wollen in die Luft, doch die meisten von euch haben jetzt eine längere Pause hinter sich. Da ist erst mal "Schirm aufziehen" angesagt, damit Du wieder das entsprechende Gespür für Deinen Flieger bekommst. Egal ob Gleitschirm-oder Motorschirmpilot - immer ist ein Schirm "hoffentlich" über dir. Als Triker oder Flugkapitän in einem Doppelsitzer solltest Du Aufzieh-Roll-Übungen machen. Und deshalb wollen wir Dir ab Samstag die Möglichkeit bei uns dazu geben. Unser Trainerstamm steht Dir mit Rat und Tat zur Seite - die ganze Saison über.
Und falls Dein Schirm noch einen Check braucht, der Retter gepackt werden muss (Rundkappe, Kreuzkappe und steuerbare Reserve sind bei uns in guten Händen), dann schicke oder bringe uns Dein Material. Immer mehr wird von Herstellern auch auf die freiwillige Nachprüfung von Gurtzeugen hingewiesen. Das macht Sinn, da wir feststellen mussten, dass speziell Sitzbretter und Klett die Gurtbänder stark beschädigen können.
Schicken an:
Knut Jäger - Amsbergstr. 10 - 38667 Bad Harzburg ( 05322 1415

bringen zur neuen Shopadresse:
Harzer Gleitschirm- & Motorschirmschule - Am Horn 9 - 38667 Bad Harzburg
( 05322 55 49 105

neu eingetroffen:  50 Wege zum besseren Piloten - ein Sachbuch von Bruce Goldsmith
Es gibt einfach immer wieder interessante Literatur, so wie das jetzt auch in deutscher Sprache erhältliche Buch von Bruce Goldsmith "50 Wege zum besseren Piloten". Die Fachpresse schreibt: Das Buch ist unentbehrlich für alle ­Piloten, die ihr Potenzial ausschöpfen wollen. Es ist voll mit den neuesten Techniken und ­Gedanken von Bruce Goldsmith und einigen der besten ­Piloten und Fluglehrern der Welt. Er ist einer der erfahrensten Piloten im Freiflugbereich. Als mehrfacher britischer Drachenflugmeister, Gleitschirmweltmeister und langjähriger Hängegleiter- und Gleitschirmkonstrukteur ... mehr lesen
Preis: 31,95 € - Mitglieder Lsg Harz 29,90 € (Versandkosten in Deutschland 2,50 €)
Bestellung formlos per
mailto:info@paracenter.com

für alle Piloten: Luftraumänderungen und Sichtflugregeln beachten
Umfangreiche Änderungen der Luftraumnutzung ab 2015. Deshalb musst du jetzt ein paar Schularbeiten machen und die neuen Sichtflugbedingungen bei Deinen Flügen beachten. Galt bisher der unkontrollierte Luftraum bis 2500 ft gnd, also auch über Erhebungen und Mittelgebirgen, so ist jetzt zu beachten, dass ab 3000 ft msl automatisch die Sichtflug-bedingungen des kontrollierten Luftraums gelten. Schau Dir das mal in Ruhe in der
aktuelle Luftraumstruktur ab 2015 an.

jetzt bestellen: FTK 2015 und ICAO 2015
Auf Grund der massiven Änderungen des Luftraums werden die ICAO-Karten und FTK´s dieses Jahr erst zum 2. April verfügbar sein. So die offizielle Information der ICAO-Behörde.
Du kannst also jetzt noch in Ruhe Deine Bestellung aufgeben.
Infos zum FTK und der ICAO-Karte
Bestellung formlos per
mailto:info@paracenter.com

12.04.2015 DULV-Motorschirmprüfung - Theorie / Praxis
Prüfung für Motorschirmpiloten am 12.04.2015t. Wir starten mit der Theorieprüfung um 9.30 Uhr in unserem neuen Shop Am Horn 9, 38667 Bad Harzburg (Einlass 9 Uhr).
Notwendige Unterlagen:
Ausbildungsnachweis, Personalausweis, Lizenz (A-oder B-Schein), Schreibzeug, Prüfgebühr, FTK, Kursdreieck,
Praxis Rucksackmotor und Trike anschließend auf dem Airfield Stapelburg. 
Anmeldung
mailto:info@paracenter.com

Termine, Termine - Theorie / Praxis / Höhenschulung / Reisen
Gleitschirm-Praxis / motorlose Vorausbildung
ab 07.03.2015 ganzjährig - siehe Terminplan

Theorieschulungen
17.04.2015 nächste Windentheorie
18.04. - 19.04.2015 nächste A-Theorie / Motorschirm Teil 1
25.04. - 26.04.2015 nächste Motorschirm-Ergänzungstheorie für Inhaber A-, B-, UL- und PPL-Lizenz sowie Teilnehmer Motorschirm-Theorie Teil 1.
Anmeldung mailto:info@paracenter.com

alpine Höhenschulung
Bassano im Frühjahr ausgebucht - Herbst noch freie Plätze
Termine Andelsbuch noch freie Plätze
10.05. - 17.05.2015
28.06. - 05.07.2015
26.07. - 02.08.2015
30.08. - 06.09.2015
Anmeldung mailto:info@paracenter.com

Motorschirm-Praxis
07.03. - 27.03.2015 und 06.04. - 24.04.2015 - weitere Termine siehe Terminplan

14.03. - 15.03.2015 Funklehrgang Bzf II - noch 2 Plätze frei
Bzf II Lehrgang am Verkehrslandeplatz in Ballenstedt. Der Lehrgang beinhaltet eine umfassende Theorie und aktives Sprechen. Die Prüfung erfolgt später bei der Bundes-netzagentur. Das Bzf II berechtigt zum Einflug, Durchflug von Kontrollzonen. Und es macht Dich als Motorschirm-/UL Pilot/ Gleitschirm-Streckenflieger (der darf nicht in Kontrollzonen) deutlich sicherer im Umgang mit anderen Luftverkehrsteilnehmern.
Kostet Geld - bringt dich aber wirklich weiter.
Anmeldung:
mailto:info@paracenter.com

neu eingetroffen: PARAMOTOR
Die aktuelle Zeitschrift PARAMOTOR  ist frisch eingetroffen. Es sind wie immer sehr interessante Themen rund ums Motorschirmfliegen veröffentlicht, sowie Vorstellungen von Motorsystemen und  Motorschirmen im Test. Ein Thema: Starten bei Nullwind!
Und unsere Partner Nirvana und Aircross werden ebenfalls vorgestellt. Die Geschichte von Nirvana liest sich ähnlich wie bei Fresh Breeze - zuerst die Idee, dann die Umsetzung und die Entwicklung zu einer Weltfirma. Übersicht über weitere interessante Themen hier klicken
Du bekommst die Zeitschrift bei uns im Shop zum Preis von 7,50 € (Versandkosten Deutschland 1,50 €) - Vorgängerexemplare sind auch noch vorhanden - Stück 6 €

Innovativ: Luftbegleitung durch Drohne - tolle Aufnahmen von Swing beim Tandemfliegen
Unser aktiver Fliegerfreund und Dr. Android schreibt:
Hallo Knut, in der IT-Fotografie-Video-Szene geht gerade der Zug mächtig ab in Richtung Drohnen (die kleinen Dinger mit den 4 kleinen Propellern, auch Quadrocopter genannt). Was sagt denn eigentlich der DHV zum Gefährdungspotenzial der Dinger? Die haben ja nicht immer einen Propellerkäfig, könnte mir vorstellen, dass die bei einem ungewollten Zusammentreffen im ungünstigen Fall auch schnell mal ein Paar Leinen flexen können. Und wenn ich mir so vorstelle, dass momentan jeder Feld-Wald-und-Wiesenheini so’n Ding kaufen und in der Luft bewegen kann … andererseits: Wenn man mit den Teilen umgehen kann, kommen auch richtig geile Aufnahmen bei rum: siehe Flug mit Swing Tandem Twin 5 (absolut lohnenswert)  https://vimeo.com/110310580
Antwort von mir wegen DHV: Eingriffe in den Luftverkehr sind bundesweit gesetzlich geregelt. Eine Gefährdung wäre eine Straftat gem. § 315 STGB.

 

Shaun das Schaf fliegt - ein Spaß für die ganze Familie
Wenn alles fliegt, nur Junior nicht, dann macht doch mal einen Familienausflug ins Kino.
Ab 19. März läuft in den deutschen Kinos der Film "Shaun das Schaf". Ein lustiger Zeichentrickfilm mit einem drachenfliegenden Schaf.
Trailer zum Film

nur noch 3 Tage in der Mediathek!  mit dem Motorschirm ins Eheglück
Meine Traumreise vom Zürichsee zur Ostsee - per Gleitschirm zum Standesamt: Material: ARD/ SR / So ein Motorgleitschirm mit Zweisitzer ist ein empfindliches Ding: Es darf nicht regnen, nicht windig sein, und Thermik darf es auch nicht geben, damit man überhaupt fliegen kann. Ein sehr spezielles Hobby also, das Anna und Thomas ausüben. Die Dokumentation von Claas Vorhoff begleitet die Beiden auf ihrer abenteuerlichen Reise ins Eheglück.
Video hier klicken
Tipp vom Fachmann zum download - nur zum Privatgebrauch - den Film lädst in HD-Auflösung mit MediathekView herunter. Da kommst Du übrigens auch an ältere Filme ran, die in der offiziellen Mediathek nicht gelistet sind.
Hier der Link: http://zdfmediathk.sourceforge.net 
oder hier der direkte Download http://www.heise.de/download/mediathekview.html

(nicht vom Namen irritieren lassen, funktioniert mit allen Mediatheken der öffentlich rechtlichen Programme) ... diese Angaben sind ohne Gewähr!

...und jetzt ist wie immer Schluss. Nächste Woche haben wir bestimmt die ersten Frühlingsfliegerbilder vom Airfield Stapelburg - mit und ohne Motor. Ein schönes Wochenende wünscht euch euer Knut Jäger
P.S.: bitte beachten - Schulungen, Nachschulungen, Freifliegen immer im Büro unter Hotline 05322 1415 oder mail mailto:info@paracenter.com rechtzeitig anmelden. Wir wollen kein Gedränge am Platz, sondern in Ruhe aufdrehen, den Flug genießen und mit einem Lächeln im Gesicht nach Hause kommen



Und wer die letzte Newsletter noch nicht gelesen hat, hier noch mal der Link: - Newsletter-Archiv

Abmelden: http://www.4ox.de/sendstudionx/unsubscribe.php?M=3998&N=&L=3&C=c03e521864cec43fc334d842a7beb1a7

Sollte die News nicht richtig angezeigt werden: http://www.4ox.de/sendstudionx/display.php?M=3998&C=c03e521864cec43fc334d842a7beb1a7&L=3&N=1076

Bankverbindung: Stadtsparkasse Goslar - Blz.: 268 500 01 - Konto 40 003 154 - www.paracenter.de