Sollte die News nicht richtig angezeigt werden: http://www.4ox.de/sendstudionx/display.php?M=3998&C=c03e521864cec43fc334d842a7beb1a7&L=3&N=1075

 
Knut Jäger – Harzer Gleitschirm- & Motorschirmschule Am Horn 9 – 38667 Bad Harzburg
Phone: +49 (0)5322 55 49 105 – mail: info@paracenter.com – web: www.paracenter.com


 












Unsere Parter:


































































news 09-2015 Opening verschoben, Wetter, Toni on Tour, u.v.m.

‹bersicht

  • Wettervorhersage Harz - Saisonopening verschoben

  • Termine Gleitschirm- und Motorschirmschulung - Kurse rechtzeitig planen

  • 12.04.2015 DULV-Motorschirmprüfung Theorie / Praxis

  • Toni on Tour - am 21.-22.03.2015 zu Besuch im Harz

  • 13.06. - 20.06.2015 Lac de Annecy - nur noch 2 Plätze

  • 28.09. - 09.10.2015 und 19.10. - 30.10.2015 Fly & Beach am Babadag - nur noch 2 Plätze

  • Achtung! Sicherheitshinweis zu Kortel-Rettergriffen

  • Rettertraining bei den Deisterfliegern - ein besonderer Rückblick

  • Ein Gruß von Ski & Fly im Zillertal


Wettervorhersage Harz - Saisonopening verschoben
Freitag Regen bei nordwestlicher Strömung, Samstag trocken bei südwestlichem Wind, jedoch schon stark zunehmend und Sonntag wird's stürmisch. Die Sturmserie auf dem Atlantik reißt nicht ab. Tief WINFRIED zieht bis Samstag nach Norwegen. Währenddessen formiert sich bei Grönland der nächste Sturm mit dem Namen XENO. Sein Sturmfeld wiederum erfasst auch den Nordwesten und Westen Deutschlands. Nach jetzigem Stand geht es am Sonntag von der Nordsee bis nach Rheinland-Pfalz ziemlich turbulent zu. Kräftige Schauer und auch kurze Graupelgewitter gehen mit einem ruppigen Wind einher, der Böen von 70 bis 90 Stundenkilometer erreichen kann. Es kommt eine kalte Woche mit sogar Schneefall auf uns zu. Deshalb müssen wir unser Opening der Saison, das für dieses Wochenende angekündigt war, verschieben. Wir hoffen, dass diese Kälte- und Windperiode nicht zu lange anhält. Laut Prognose sollte der Wind ab dem Wochenende 7.3. nachlassen und es wird deutlich trockener bei weiterhin kühlen Temperaturen um den Gefrierpunkt.

4-Tage-Prognose Airfield Stapelburg
Wettertrend Airfield Stapelburg - Wetterberuhigung ab der übernächsten Woche erwartet

Termine Gleitschirm- und Motorschirmschulung - Kurse rechtzeitig planen
Hier noch einmal der Hinweis, bitte die Kurse für Grundschulung, Höhenschulung, Winden-Zusatzberechtigung und Motorschirmschulung rechtzeitig planen. Die Terminliste ist beigefügt.
Anmeldung mailto:info@paracenter.com

12.04.2015 DULV-Motorschirmprüfung Theorie / Praxis
Die erste Prüfung für Motorschirmpiloten findet am 12.04.2015, statt. Wir starten mit der Theorieprüfung um 9.30 Uhr im neuen Shop Am Horn 9, 38667 Bad Harzburg.
Notwendige Unterlagen: Ausbildungsnachweis, Personalausweis, Schreibzeug, Prüfgebühr, FTK, Kursdreieck,
Praxis Rucksackmotor und Trike anschließend auf dem Airfield Stapelburg. 
Anmeldung mailto:info@paracenter.com

Toni on Tour - am 21.-22.03.2015 zu Besuch im Harz
Wie bereits angekündigt, wollen wir am 21.03. und 22.03.2015 offiziell unseren neuen Shop in Bad Harzburg, Am Horn 9, einweihen. Und deshalb freuen wir uns ganz besonders, dass mit "Toni on Tour" und Robert Kleinhans feiern zu dürfen. Toni, bekannt als "Glücklicher Ikarus" wird die aktuelle Nova-Palette vorstellen. Vom Nova Prion, Ion bis Mentor 4 und Triton sind alle Produkte vorhanden und können Probe geflogen werden. Robert, Produktmanager der Firma Charly stellt die aktuelle Gurtzeugpalette vor.
Am Samstagabend wollen wir in unseren neuen Räumen ein bisschen Party feiern.

13.06. - 20.06.2015 Lac de Annecy - nur noch 2 Plätze
Unsere beleibte Tour nach Frankreich an den Lac de Annecy ist fast ausgebucht. Wer noch einen Platz erhaschen will muss fix sein. Bei unserer Tour machen wir bei geeignetem Wetter wieder einen Abstecher nach Chamonix zum Mont Blanc.
Anmeldung mailto:info@paracenter.com

28.09. - 09.10.2015 und 19.10. - 30.10.2015 Fly & Beach am Babadag - nur noch je 2 Plätze
Beide Touren  sind fast ausgebucht. Bei der 2. Tour finden vom 22.10. - 24.10. die Ölüdeniz Airgames statt. It´s Partytime am Babadag.
Abflughafen ist Hannover. Wer von einem anderen Abflughafen starten will, muss eventuell Aufpreis zahlen. Fliegen am Babadag ist ein einmaliges Erlebnis. Wer einmalhier war, kommt immer wieder. Flüge mit fast 2000 m Höhendifferenz, Landung direkt vor unserem 5* Hotel Belzekic Beach Club am Strand von Ölüdeniz. Im Hotel haben wir "all inclusive", also essen und trinken den ganzen Tag. Fliegen im Schlaraffenland. Ein Urlaub für die ganze Familie. Begleitung, ob Kind oder Frau/Freundin oder Mann erhalten kostenlos einen Tandemflug. In unserem Tourenangebot ist eine Bootstour und ein Besuch auf dem Markt von Fethiye enthalten. Wenn das Wetterpasst, fliegen wir ins Butterfly Valley, wo uns das Boot abholt.
Anmeldung mailto:info@paracenter.com

Achtung! Sicherheitshinweis zu Kortel-Rettergriffen
Bei manchen Griffen sind möglicherweise die Kunststoffdrähte (Splinte) nicht richtig verarbeitet. Sie  können sich in dem Griff verschieben . Dies hat zur Folge, dass im Extremfall die Rettung erschwert oder gar nicht ausgelöst werden kann. Derzeit sind zwei Fälle bekannt.
Betroffen sind Kamasutra II, Karma II und Krashbox Module Kuik II Rescue mit 2 oder 3 Pins.
Mehr Info hier klicken

Rettertraining bei den Deisterfliegern - ein besonderer Rückblick
Vor 2 Wochen habe ich ein Retterwurftraining mit Selbstpackerkurs für Gleitschirm- und Drachenflieger  bei den Deisterfliegern durchgeführt. Wie immer lag ein Schwerpunkt auf der Kompatibilitätsprüfung der Gurtzeuge. Anschließend mehrfach werfen der Rettung und anschließend Einweisung zum Packen der Rettung. Ein anstrengender Tag, da wir unsere Kurse üblicher Weise über 2 Tage durchführen. Axel schrieb. "
Hallo Knut, alle Unterlagen zum Retterkurs sind abgeheftet, die Fotos in der Datei abgelegt und das Fluggerät bis zum Erstflug verstaut. War 'ne tolle Veranstaltung"
Alle haben das Ausbildungsziel erreicht und dürfen jetzt ihre Rettungen selber packen und ins Gurtzeug einbauen. Ein hohes Maß an Eigenverantwortung und Gewinn an Sicherheit.
Bernd Queck hat das Ganze in einem netten Zeitrafferfilm zusammengefasst. Wenn alles so fix ginge, hätten wir noch mehr Zeit für unser Hobby.

Ein Gruß von Ski & Fly im Zillertal
Eine Woche im Schnee - ist immer wieder "schee"!
Trotz der widrigen Wetterprognose war die Ausbeute sowohl beim Skifahren als auch beim Fliegen sehr gut. Morgen bekommen wir noch einen Sonnentag, sodass wir wieder gerne um
7 Uhr frühstücken, um dann  8.30 Uhr auf der Piste zu stehen. Da ist alles bestens präpariert und wir können vor dem Fliegen noch ein Stündchen die Pisten unsicher machen. Achtung, wir kommen! Die Truppe fährt super ski und bordet gewaltig. Die anderen Skifahrer denken, da kommt ein Blizzard. Heute waren wir auf dem Tuxer Gletscher, wo Christoph den Hammerflugmit fast 2000 m Höhendifferenz mit etwas Glück abgesahnt hat. Und das sogar noch mit einem Probeflug des Mentor 4 S. Aktuell fliegt er den Nova Mentor 2. Aber da deutet sich wohl bald ein Wechsel an, so wie der 4rer gleitet und dynamisch fliegt.  
Eigentlich hätte Christoph gar nicht auf den Berg gekonnt, da er seinen Skipass mit einer sagen wir mal, nicht mehr ganz zeitgemäßen Jacke entsorgt hatte. Aber nachdem alle Müllwagen im Zillertal angehalten und durchsucht wurden, ward der Skipass wiedergefunden. Die Jacke ist aber sogleich wieder in den Müll zurück gewandert.
Starten werden wir morgen wieder am finkenberg, wo wir heute noch einen phantastischen Nachmittagsflug hatten. Landung vor unserem 4* Wellneshotel Edenlehen und Abschluss bei einem zünftigen Landebier. Gestern war die Talfahrt etwas spannend, da die obere Liftsektion am Finkenberg defekt war. Also haben wir die Gleitschirmpacksäcke geschultert und sind bis zur Mittelstation gefahren. Einkehrschwung ins Laterndl, da einige plötzlich noch in der 1. Sektion des Lifts fest steckten. Irgendwann, so nach dem10 Bier oder Smirnoff waren alle wieder zusammen. Nur beim Abendessen haben Sandra und Philipp gefehlt - klassisch verpennt. Ja, ja, so ein Nachmittag im Zillertal kann ganz schön anstrengend sein.
Ski & Fly ist geil!
Bildergalerien hier klicken

... und wieder ist Schluss. Wir wollen gleich auf den Finkenberg zu unserem letzten Tag "Ski & Fly". Samstag geht es nach Hause und dann soll es auch langsam genug mit Kälte und Schnee sein.
Ein schönes Wochenende wünscht Euch euer Knut Jäger



Und wer die letzte Newsletter noch nicht gelesen hat, hier noch mal der Link: - Newsletter-Archiv

Abmelden: http://www.4ox.de/sendstudionx/unsubscribe.php?M=3998&N=&L=3&C=c03e521864cec43fc334d842a7beb1a7

Sollte die News nicht richtig angezeigt werden: http://www.4ox.de/sendstudionx/display.php?M=3998&C=c03e521864cec43fc334d842a7beb1a7&L=3&N=1075

Bankverbindung: Stadtsparkasse Goslar - Blz.: 268 500 01 - Konto 40 003 154 - www.paracenter.de