Sollte die News nicht richtig angezeigt werden: http://www.4ox.de/sendstudionx/display.php?M=3998&C=c03e521864cec43fc334d842a7beb1a7&L=3&N=1070

 
Knut Jäger – Shop: Bäringer Str. 31 – 38640 Goslar
Phone: +49 (0)5321 43737 – mail: info@paracenter.com – web: www.paracenter.com


 












Unsere Parter:


































































news 04-2015 neue Shopadresse, Wetter, Team Deutschland führt, Bilder u.v.m.

Bitte beachten:
Der Shop in Goslar ist geschlossen. Ab Mittwoch, dem 04.02.2015 sind wir im neuen Shop in Bad Harzburg, Am Horn 5, Telefon 05322 / 5549105.
Es gelten noch die Winteröffnungszeiten bis 27.02.
Mittwochnachmittag 15 - 18 Uhr, Samstag von 10 - 14 Uhr, Sonntag von 10.30 - 12.30 Uhr.
Ab dem 28.02.2015 sind wir dann wieder zu den bekannten Zeiten von Dienstag bis Freitag 15 - 18 Uhr, Samstag und Sonntag in den neuen Räumen für euch da.

Übersicht

  • Wetteraussichten mit Skiprognose

  • Winden-, A- und Motorschirm-Theorie restlos ausgebucht - nächster Termin April

  • für Flugschüler in der Ausbildung: Flugsaison planen -Gleitschirm und Motorschirm

  • Sondertermin: Funksprechzeugnis BZF II

  • Reiseplanung Gleitschirm/Motorschirm 2015 - einige Termine ausgebucht

  • Gleitschirm-WM - Team Deutschland einfach spitze

  • Achtung! Betrüger im Gebrauchtmarkt

  • jetzt schon vormerken: Deutscher Motorschirmpokal in Ballenstedt

  • Rückblick - von der B-Theorie an den Übungshang

  • ein kleiner Winterflug mit Tom im Motorschirm-Trike

  • Luftsportler spenden für krebskranke Kinder - wir knacken wieder die 3000er Grenze

 

Wetteraussichten mit Skiprognose
Kurz und knapp: In den nächsten Tagen zeigt sich das Wetter bedeckt. Dabei fällt am Samstag und Sonntag im Harz Schnee. Die Höchsttemperaturen in der Harzregion bewegen sich um 0 Grad. Am Samstag weht ein teilweise böig auffrischender Wind aus westlicher Richtung. Die nächsten 2 Wochen wird es sicher auch so bleiben und wir bekommen doch noch Winterfeeling im Harz.
Wir sind dieses Wochenende im Retterwurftraining und Selbstpackerkurs, also wird das Wetter optimal genutzt und wir bereiten uns entsprechend auf die Flugsaison vor.
Offizieller Start am 28.02. Airfield Stapelburg.
Im
Harz Ski & Rodel gut, und die Eisbahn in Bad Harzburg lädt zum Familienausflug ein. Wusstest Du, dass die Seilbahn Bad Harzburg im letzten Jahr fast 150 000 Menschen auf den Burgberg befördert hat? Dort gibt es seit diesem Jahr eine neue Gastronomie mit Hotel. Und der Baumwipfelpfad am Fuße des Burgbergs schreitet immer weiter voran. Urlaub im Harz und Gleitschirm- und Motorschirmfliegen ist geil! Vom Airfield Stapelburg aus lohnt sich der Ausflug "on air" nach Bad Harzburg.
8-Tage-Wetterprognose
Harz hier klicken

Winden-, A- und Motorschirm-Theorie restlos ausgebucht - nächster Termin April
Die aktuellen Termine am 21.02. - 22.02.und 28.02. - 01.03.2015 sind restlos ausgebucht. Die nächsten Blocktermine sind:
18.04. - 19.04.2015 A-Theorie / Teil 1 Motorschirm
18.04.2015 Winden-Theorie
25.04. - 26.04.2015 Motorschirm-Theorie Teil 2
jetzt anmelden: mailto:info@paracenter.com

für Flugschüler in der Ausbildung: Flugsaison planen -Gleitschirm und Motorschirm
Du bist bereits seit der letzten Saison in der Ausbildung, aber noch nicht fertig? Dann plane bitte Deine weitere Flugausbildung rechtzeitig. Nachschulung vorwiegend Montag bis Freitag. An Wochenende sind nur begrenzt Plätze verfügbar.
Alpine Höhenschulung ist nach abgeschlossener Grundausbildung möglich und führt zu den genannten Terminen nach Bassano und Andelsbuch. Wenn du eine Mitfahrt im Schulbus nach Andelsbuch oder Bassano haben möchtest, bitte rechtzeitig reservieren. In den Hotels in Andelsbuch und Bassano sind die Einzelzimmer fix vergriffen. Da ist vorwiegend mal eine Woche Flieger mit Flieger im Doppelzimmer angesagt. Oder Du nimmst Deine Familie mit. In Andelsbuch gibt es die sogenannte Bregenzer Wald-Karte ab 3 Hotelübernachtungen kostenlos. Da kann die Familie kostenlos den ganzen Tag die Seilbahn benutzen und dich am Start- und Landeplatz besuchen. Und du selber kannst 1 x am Tag kostenlos zum Startplatz fahren. Busfahren und Schwimmbäder sind ebenfalls kostenlos. Und viele Sachen sind stark vergünstigt.
In Bassano ist Deine Familie auch gerne gesehen. Unser Hotel Garden Relais bietet gegen Aufpreis Wellness. Und mit Bus und Bahn kommst du optimal nach Venedig.
Alpentermine findest du in der beigefügten pdf.
jetzt anmelden: mailto:info@paracenter.com

Sondertermin: Funksprechzeugnis BZF II - noch 3 Plätze
Auch in diesem Jahr bieten wir wieder einen Termin zum "bedingt gültigen Sprechfunk-zeugnis" BZF II auf dem Flugplatz Ballenstedt an. Für alle Strecken- und Motorschirm-piloten, die sich sicher im Luftraum mit anderen Fliegern bewegen wollen. Das BZF II geht deutlich über die Anforderungen des Sprechfunkzeugnis nach LuftPersV hinaus und berechtigt zum Durchflug / Einflug in Kontrollzonen. Wer UL-Lehrer werden will, benötigt ebenfalls das BZF II.
Termin: 14.02. - 15.02.2015 - ganztägig - Sprechgruppentraining und  Prüfungsvorbereitung als Folgetermin nach Absprache mit Seminarleiter Steven Semisch.
Teilnehmer: maximal 8
Preis: 250 €  Anmeldung:
mailto:info@paracenter.com

Reiseplanung Gleitschirm/Motorschirm 2015 - einige Termine ausgebucht
Auch wenn die Saison noch in den Kinderschuhen steckt, sind doch bereits einige Termine wirklich ausgebucht, einige Termine fast voll.
Bitte schaut in die pdf-Anlage. Die ist entsprechend aktualisiert.

Gleitschirm-WM - Team Deutschland einfach spitze
Ich habe auf der DHV-Homepage seit Beginn der WM in Kolumbien die Entwicklung unseres Teams mit verfolgt. Es war wirklich klasse zu beobachten, wie das Team um unseren Weltklassepiloten Torsten Siegel Tag für Tag mit den Bedingungen vor Ort immer besser zurecht gekommen ist. Torsten ist ein echtes Urgestein und seit 1999 bereits Mitglied der deutschen Nationalmannschaft. Ein klasse Typ, so wie alle im Team. Die WM geht noch bis 25. Januar. Aktuell führt die deutsche Mannschaft die Teamwertung an und Torsten ist mit einem knappen Rückstand 2. der Gesamtwertung. Also Daumen drücken. Vielleicht kann er den geringen Punktabstand noch wett machen. Und das Gleitschirmfliegen ist endgültig in den Medien angekommen. In den HEUTE-Nachrichten und sogar im Kinderkanal KIKA wird brandaktuell berichtet. Sieht besser aus, fühlt sich besser an und ist menschlicher als der ganze Mist, den wir seit Wochen und Monaten in den Nachrichten sehen. Menschen, die Hobbies und Freude am Leben haben, drücken das alleine in ihrem Gesicht schon aus und brauchen keine Masken und Kopftücher. Flieger verstecken sich nicht, sie genießen. Sorry für meine kleine politische Entgleisung. Aber wir wollen doch mit Freude in der Welt leben und unseren Kindern eine heile Welt hinterlassen, und keine Wegwerfkinder produzieren. Die Welt ist schön, und aus der Sicht eines Vogels noch viel schöner.
Übrigens ist unser Fliegerkamerad Christoph vor Ort und genießt selber die Kolumbianische Luft. Mal sehen, was er uns zu erzählen hat. Kolumbien scheint ein weiteres, interessantes Land für Gleitschirmflieger in Südamerika zu sein.
WM-Bericht hier klicken
Fernsehberichte KIKA und ZDF

Achtung! Betrüger im Gebrauchtmarkt
Vom Schönen zum Schlechten - mal wieder versuchen sich irgendwelche Drecksäcke an fremden Sachen zu bereichern. Die Masche ist nicht neue, aber offensichtlich fallen Gleitschirmflieger noch darauf rein.
Mehr Info hier lesen

jetzt schon vormerken: Deutscher Motorschirmpokal in Ballenstedt
Vom 26.06. - 29.06.2015 findet wieder direkt vor unserer Haustür in Ballenstedt der Deutsche Motorschirmpokal statt. JeKaMi (jeder kann mitmachen) - das Programm ist wieder vielversprechend und abends gibt es Party im Hangar. Ihr könnt dort zelten. Ein "Ausflug" über den Harz sollte sich jeder aktive Flieger mal gönnen. Falls du als Mitglied der LSG Harz Lust hast, am Wettkampf oder Fun-Wettbewerb teilzunehmen, bitte melden. Ein T-Shirt "Fliegen ist geil" gibt es kostenlos.

Rückblick - von der B-Theorie an den Übungshang
Pünktlich zum letzten Wochenende hat sich das Wetter etwas beruhigt. Das Wolkenbild war gut zu bobachten. Genau richtig zum B-Theoriekurs mit Wetterguru Volker Schwaniz, der prognostiziert hat, sollte es keinen strammen Winter mehr in den Mittelgebirgen geben, stünde uns eine gute Flugsaison ins Haus. Wie war das? Meteorologen irren sich nie!
Lehrgangsleiter David hat sich um die Themen Navigation und Luftrecht gekümmert, so dass das eigentliche Streckenflugthema Konrad Görg vorbehalten blieb. Die Theoriesequenz fand in den Räumen der Schirmschmiede Aircross und Checkbetrieb Kontest in Goslar statt. Konrad hat zusätzlich über das Material referiert und erklärt, wie wichtig ein optimal gepflegt und gewarteter Gleitschirm ist. Wie eine Leine genäht wird, hat Konrad gleich mal an der Nähmaschine vorgeführt. Anderntags hatten die Teilnehmer noch Unterricht. Konrad traf ich dann am Schäferstuhl, wo er bereits mit ein paar anderen Fliegern am soaren war. Da haben wir uns natürlich gleich angeschlossen und nach dem Untericht kamen noch ein paar Teilnehmer, um a bisserl Groundhandling und ein paar Hangflüge zu machen. Das war mal wieder eine richtige Wohltat, Fliegerluft zu schnuppern. Und am Mittwoch ging es noch mal fein am Butterberg. Schirm einfliegen war angesagt. Tequila 4 - einfach mal nach dem Start gleiten lassen und siehe da, er fliegt soweit, wie vor 2 Jahren noch die Hochleister. Alle Achtung, was unsere Schirmhersteller so bauen.
Also, die neue Saison kann kommen. Die Frühjahrsthermik wird sicher den B-Theoretikern vom Wochenende manche Cumuluswolke zum Aufdrehen zur Verfügung stellen.
Diashow mit Musik oder Bilder von der B-Theorie, Schäferstuhl und Butterberg hier klicken

ein kleiner Winterflug mit Tom im Motorschirm-Trike
Und wenn das Wetter für die Gleitschirmflieger passt, dann ist Tom auf jeden Fall auch in der Luft. Ein kleines Filmchen macht Lust auf mehr - die Saison 2015 lässt grüßen.

Luftsportler spenden für krebskranke Kinder - wir knacken wieder die 3000er Grenze
Tolle Spenden sind bereits bei uns eingegangen. Diesen Monat noch wollen wir mit Deiner Hilfe noch den Spendentopf weiter auffüllen. Alle Spender werden dann namentlich genannt. Wenn du das aber nicht möchtest und anonym bleiben will, dann gib mir eine kurze Info.
Spendenaufruf:
Wir helfen krebskranken Kindern und ihren Familien - Du auch?
"Same procedere as every year" - und immer für einen guten Zweck und immer für Kinder.
So würden wir gerne auch von Dir in diesem neuen Jahr 2015 aus Deinem großen Herz in die Taschen der Kinder etwas Geld schaufeln; denn wir dürfen nicht vergessen - es gibt viele, denen geht es viel schlechter als uns. Unser Fliegerkamerad PD Dr.rer.nat. Nils von Neuhoff wird seinen Fokus zukünftig noch mehr auf die Forschung und Diagnostik von kindlichen Krebserkrankungen legen. Deshalb hier unser persönlicher Spendenaufruf für
Netzwerk für die Versorgung schwerkranker Kinder und Jugendlicher  Im letzten Jahr sammelten wir 3000.- €, die ich persönlich übergeben habe. Bitte gebt auch dieses Jahr von Eurer Freude was ab. Konto Knut Jäger Sparkasse Goslar IBAN :   DE51 26850001  0040003154 Kennwort: Luftsportler spenden für krebskranke Kinder

... und jetzt ist Schluss.
Nutze die Winterzeit und checke Dein Material - wir helfen gerne. Retter packen, Gurtzeug und Karabiner prüfen, Schirm checken - hier findest du eine Checkliste.
Ein schönes Wochenende wünscht Euch Euer Knut Jäger



Und wer die letzte Newsletter noch nicht gelesen hat, hier noch mal der Link: - Newsletter-Archiv

Abmelden: http://www.4ox.de/sendstudionx/unsubscribe.php?M=3998&N=&L=3&C=c03e521864cec43fc334d842a7beb1a7

Sollte die News nicht richtig angezeigt werden: http://www.4ox.de/sendstudionx/display.php?M=3998&C=c03e521864cec43fc334d842a7beb1a7&L=3&N=1070

Bankverbindung: Stadtsparkasse Goslar - Blz.: 268 500 01 - Konto 40 003 154 - www.paracenter.de