Sollte die News nicht richtig angezeigt werden: http://www.4ox.de/sendstudionx/display.php?M=3945&C=a8adc118ea1c3f44d3d4696789d965fe&L=3&N=994

 
Knut Jäger – Shop: Bäringer Str. 31 – 38640 Goslar
Phone: +49 (0)5321 43737 – mail: info@paracenter.com – web: www.paracenter.com


 












Unsere Parter:


































































News – 40 / 2013 wegen Herbsttouren vom 7.-18.10. kein Flugbetrieb - aber dieses Wochenende ...


wichtiger Hinweis:
vom 07.-18.10.2013 sind wir mit der Flugschule auf Herbstausfahrten in Bassano und der Türkei. In dieser Zeit findet kein praktischer Flugbetrieb im Harz statt und der Shop hat nur Mittwochnachmittag von 15.00 bis 18.00 Uhr sowie Samstagvormittag von 10.30 bis 14.30 Uhr und Sonntag von 10.30 - 12.30 Uhr geöffnet.

 Die Hotline ist täglich erreichbar unter 05322 1415. Am Wochenende 19.10. - 20.10.2013 ist Flugbetrieb für Scheininhaber und Flugschüler mit Winden-D-Schein (eigene Ausrüstung vorausgesetzt) auf dem Airfield Stapelburg.

Vom 22.10. - 03.11.2013 ist sowohl Gleitschirm- als auch Motorschirmschulung und normaler Flugbetrieb mit Tandemflügen  auf dem Airfield Stapelburg.
Anmeldung unter Hotline 05322 1415 oder mailto:info@harzergss.de

Übersicht

·         Wochenendwetter Harz

·         Abenteuer Harz - Sendung des RBB

·         Reisetermine 2014 - jetzt planen

·         Herbstreise Bassano

·         ein erster Gruß aus Ölüdeniz

Wochenendwetter Harz
Seit einer Woche strahlend blauer Himmel, der förmlich zum Gleitschirmfliegen einlädt. Doch leider seit einer Woche auch ein zu starken Ostwind. Ein riesen Hochdruckgebiet über dem Osten Europas schaufelt die trockene Luftmasse mit Bodenwindböen bis 50 km/h vor allem auf der Linie Norddeutschlands entlang. Das wird sich zum Wochenende zwar ändern, aber irgendwie nicht viel Positiver. Das Hochdruckgebiet, das jetzt noch über Polen hängt, verdrückt sich und wechselt sich mit einem Tiefdruckgebiet ab.

Allgemeine Wetterlage:
Am Freitag befindet sich der Osten Deutschlands noch im Einfluss eines Hochdruckgebietes über Ostpolen, wobei trockenere Festlandsluft wetterbestimmend ist. Von Westen her greift die Okklusion eines Nordmeertiefs auf Deutschland über. Sie verlagert sich im Tagesverlauf weiter ostwärts und erreicht am Abend eine Linie Schleswig-Holstein - Harz - Ostfrankreich. Mit der Front fließt milde und teils labil geschichtete Meeresluft ein. Samstag erstreckt sich die Front mit milder, teils labiler Meeresluft von der Ostsee über Thüringen nach Baden-Württemberg und verlagert sich nur noch langsam ostwärts. Vorderseitig ist über dem Südosten Deutschlands und im östlichen Alpenraum eine etwas trockene Luftmasse vorhanden. Auf der Rückseite der Front wird die Luftmasse erst zum Abend allmählich
durch den Einfluss eines Hochs westlich von Frankreich stabilisiert. Am Sonntag bildet sich zwischen dem Hoch über Nordwestfrankreich und einem weiteren Hochdruckgebiet über Südosteuropa eine Hochdruckbrücke aus, durch die sich die Front abschwächt, an den Alpen jedoch noch mit feuchter Luft wetterbestimmend bleibt.
Windvorhersage:
Am Freitagmorgen liegen die Mittelwerte des Südostwindes nur im Süden bei 7-10, allerdings mit Spitzen um 15 Knoten, ansonsten über 10 Knoten und es muss westlich der Weser mit ersten Niederschlägen gerechnet werden. Freitagnachmittag dreht der Wind im Westteil auf
Süd bis Südwest und weht, ebenso wie im Südosten (Harz), mit 7-10, in Spitzen um 15 Knoten, ansonsten weiterhin über 10 Knoten. Westlich einer Linie Kieler Bucht - Harz kann zeitweise Niederschlag fallen. Am Samstagmorgen weht im Westteil ein Südwestwind mit im Südwesten 2-5, im Nordwesten 7-10, im Küstenbereich bis 12 Knoten, im Ostteil ein Südost- bis Südwind mit 6-8, im Nordosten 8-10 Knoten und es kann vor allem im Süden zeitweise, aber auch im Übrigen Gebiet stellenweise regnen. Nachmittags muss von Mecklenburg-Vorpommern bis ins südöstliche Niedersachsen mit Niederschlag gerechnet werden. Der Wind weht dabei rückseitig des Niederschlagsgebietes aus Nordwest mit 6-9, ansonsten aus Südost bis Süd mit 2-5 Knoten. Sonntagfrüh hat der Wind im Westen und der Mitte auf Nordwest gedreht. Im Ostteil weht er aus südlichen, teils variablen Richtungen und es kann im Südosten noch etwas Regen fallen, während im Übrigen Bereich Dunst, teils auch Nebel, und/oder Hochnebel möglich ist. Die Mittelwerte liegen zwischen 2 und 6, an den Küsten 6 und 8 Knoten. Nachmittags überwiegt im Nordwesten ein westlicher, ansonsten nördlicher Wind mit 2-6, an den Küsten 6-8 Knoten und es soll niederschlagsfrei sein.

Thermikvorhersage:
In den kommenden Tagen ist aufgrund abschirmender Bewölkung, sowie zeit- und gebietsweisen Niederschlägen, im Südosten bei anhaltender Inversionslage nicht mit der Entwicklung nutzbarer Thermik zu rechnen.

4-Tage-Prognose Airfield Stapelburg Freitag dreht der Wind von Südost auf Südwest und schwächt sich ab. Die Böen liegen noch um 20 km/h. Samstag bis Sonntagnachmittag ist der Wind zwischen Südwest, West und Nordwest, leider auch mit Regen. Flugbetrieb am ehesten Sonntagnachmittag bei schwachem Nordwestwind!
7-Tage-Prognose Rammelsberg-Goslar Sonntagnachmittag trocken und Nordwestwind - fliegbar

Abenteuer Harz - eine Sendung des RBB
Am 3.10.2013, 20.15 Uhr, sendet RBB die Sendung "Abenteuer Harz". Die Aufnahmen wurden zum Teil aus dem Motorschirmtrike Xcitor mit Pilot Knut Jäger gemacht. Flug von Sachsen-Anhalt (Stapelburg) nach Niedersachsen (Goslar-Rammelsberg). Wer die Sendung verpasst, kann sie sich in der Mediathek ansehen.

Reisetermine 2014
In der Anlage findest du die Terminliste unseres Reiseprogramms 2014. "013 waren alle Reisen ausgebucht. Einige touren für 2014 sind bereits sehr gut belegt. also bitte rechtzeitig planen und anmelden.
Hinweis: der Termin im August Sicherheitstraining wird in den Juli verschoben. Wir geben den "Nesler-Termin" alsbald durch. Dadurch werden Achenseetour und Sicherheitstraining mit Michi Nesler 2 eigenständige Termine. Anmeldung unter mailto:info@harzergss.de

Herbstreise Bassano
Letzte Chance in diesem Jahr auf "Fliegen bei Pizza und Wein (nach dem Fliegen)".
2 Mal fahren wir in diesem Jahr noch nach Bassano. Ein echtes Highlight, auch im Herbst. Hier stimmt die Atmosphäre, das Essen, das Ambiente und das Fluggebiet. Der vielleicht berühmteste Spot in den Südalpen. Hier treffen sich Testpiloten, Thermik- und Strecken-flieger und Fliegerneulinge. Vor unserem Hotel Garden Relais können wir sogar landen. Motorschirmpiloten können dort zu Ausflügen starten, sogar über den Monte Grappa mit dem Monument, das an die Gefallenen des 1. Weltkriegs in dieser Region erinnert. Du bist dort garantiert nicht allein; denn Tattoo, der kleinste König der Lüfte,  ist mit seinem Flyke oder Doppelsitzer schon da.
Termin 1: 12.10. - 20.10. ausgebucht
Termin 2: 02.11. - 10.11. - jeder kann mit, notfalls fahren wir mit 3 Bussen, einer ist schon voll - jetzt anmelden:   mailto:info@harzergss.de

Ein erster Gruß aus Ölüdeniz
Jetzt sind wir seit Montag mit der ersten Gruppe in Ölüdeniz. Mein persönliches Fliegerparadies. Fly & Beach am Babadag. Ein Fliegerspot, der internationaler nicht sein kann. Der ultimative Spot für die ganze Familie. Erst fliegen, dann baden. Wer nicht selber fliegt im Tandem und genießt die Aussicht mit über 1000 m über der Bucht von Ölüdeniz. Jutta hat´s schon ausprobiert und ist wieder glücklich gelandet. Die Startplätze liegen weit höher, zwischen 1600 und fast 2000 m. Und wenn wie am Montagabend die Thermik und der Aufwind stimmen, dann drehst Du auf und fliegst den ganzen Babadag (Papaberg) ab.
Schau Dir die Bilder an - nächste Woche kommen die nächsten Impressionen.

... und jetzt ist Schluss. Der Mufti ruft ... mich gerade zum Abendessen.
Ein schönes Wochenende wünscht Euch Euer Knut Jäger
P.S.: und nach wie vor suchen wir einen Gleitschirm-oder Motorschirmlehrer für die Saison 2014 oder zur Festanstellung. Und falls du dich dafür berufen fühlst, bereis sehr gut fliegst und Spaß am Umgang mit Menschen hast, dann bilden wir dich gerne auch dazu aus. Bewirb dich einfach bei uns. Ein starkes Team wartet auf Dich! mailto:info@harzergss.de



Und wer die letzte Newsletter noch nicht gelesen hat, hier noch mal der Link: - Newsletter-Archiv

Abmelden: http://www.4ox.de/sendstudionx/unsubscribe.php?M=3945&N=&L=3&C=a8adc118ea1c3f44d3d4696789d965fe

Sollte die News nicht richtig angezeigt werden: http://www.4ox.de/sendstudionx/display.php?M=3945&C=a8adc118ea1c3f44d3d4696789d965fe&L=3&N=994

Bankverbindung: Stadtsparkasse Goslar - Blz.: 268 500 01 - Konto 40 003 154 - www.paracenter.de