Sollte die News nicht richtig angezeigt werden: http://www.4ox.de/sendstudionx/display.php?M=3945&C=a8adc118ea1c3f44d3d4696789d965fe&L=3&N=993

 
Knut Jäger – Shop: Bäringer Str. 31 – 38640 Goslar
Phone: +49 (0)5321 43737 – mail: info@paracenter.com – web: www.paracenter.com


 












Unsere Parter:


































































News – 39 / 2013 Wetter, Theorie verschoben, Termine, Herbstreise Bassano, Motorschirme on tour und ein Besuch imTropical Island


Übersicht

·         Wochenendwetter Harz

·         DWD gibt Flugwetter teilweise kostenlos heraus

·         Theoriewochenende verschoben

·         Schulungstermine im Herbst

·         Herbstreise Bassano

·         Motorschirme on tour

·         zu guter Letzt: Basejump-World-Cup 2013 im Tropical Island

Wochenendwetter Harz
Momentan scheinen die Meteorologen etwas überfordert zu sein. Die Wetterprognosen ändern sich fast stündlich. Gestern morgen noch für heute gutes Wetter, dann nachmittags der Hinweis auf kräftigen Regen in der Nacht und ab späten Vormittag wieder jut. Der Regen kam erst am Morgen und momentan ist es noch windig und weiterhin regnerisch. Die Wolken sind dunkel, also gesättigt. Wie ein voller Magen, der sich gleich übergeben will. Aber dann wird es besser, sagen die Meteorologen.

Auf jeden Fall hatten wir letztes Wochenende punktgenau das passende Wetter, um unsere Gleitschirm-und Motorschirmprüfung durch zu bekommen. Samstags als Trainingstag hat allen Teilnehmern noch mal richtig gut getan. Das war die Grundlage für das Bestehen der praktischen Prüfung. Und als der Wind in Stapelburg zu stark wurde, sind wir noch fix nach Ballenstedt ausgewichen und haben den Rest dort erledigt, eh, glücklich gemacht. Prüfer Jörg Seewald war über das sehr gute Niveau hoch erfreut. Wir gratulieren allen Neu-Schein-Inhabern sehr herzlich und wünschen allzeit happy landing.

Und für Dich gibt es jetzt hier das Wetter, damit Du auch trainieren oder einfach nur fliegen kannst. Wir planen für Anfang Dezember noch die Jahresabschluss-Prüfung.
Übrigens: das Wochenendwetter ist im Norden herbstlich schön und besser als im Süden.

Allgemeine Wetterlage:
Am Freitag verbleiben der Norden und die Mitte von Deutschland unter stabilisierenden Hochdruckeinfluss mit einer trockenen Luftmasse. Nur im Ostseeküstenbereich wird die Meeresluft ein wenig labilisiert. Süddeutschland und der Alpenbereich werden von einer wellenden Front mit wolkenreicher Mischluft beeinflusst. Auch am Samstag ist das
Wetter in Deutschland zweigeteilt. Eine Luftmassengrenze verläuft von Belgien über Franken nach Österreich. So gelangt in den Norden und Osten Deutschlands weiterhin trockene und kühle Luft. West- und Süddeutschland liegen im Zustrom von wolkenreicher Mischluft. Am
Sonntag dehnt sich der Einflussbereich der Luftmassengrenze geringfügig nordostwärts aus. Nordöstlich der Linie Niederrhein - Bayerischer Wald bleibt Hochdruckeinfluss mit trockener Festlandsluft wetterbestimmend. Von Freitag bis Sonntag herrscht tagsüber ungestörtes Flugwetter. Juhu!

Windvorhersage:
Am Freitagmorgen weht im Norden und Osten ein westlicher mit 1-6 in Spitzen 7-12 Knoten. Nachmittags/abends überwiegt im Norden und Osten ein um Nord schwankender Wind. Die Geschwindigkeiten liegen dabei zwischen 1 und 7 mit Spitzen um 7-12 Knoten.

Samstag weht morgens vom westlichen Schleswig-Holstein über Niedersachsen bis ins Münsterland ein östlicher, ansonsten ein westlicher, teils aber auch variabler Wind, mit 1-5 Knoten. Tagsüber dreht der Wind auf nordöstliche bis östliche Richtungen. Sonntagfrüh weht allgemein ein Nordost- bis Ostwind, mit im Ostteil 4-7 Knoten. Nachmittags/abends überwiegt ein östlicher bis südöstlicher Wind mit im Ostteil 7-10, in spitzen um 15 Knoten.
Am Freitag können im Ostseeküstenbereich noch vereinzelt Schauer auftreten, ansonsten wird es an allen drei Tagen niederschlagsfrei sein. Nur in den Früh- und Morgenstunden muss vor allem am Freitag und Samstag zeit- und gebietsweise mit Dunst-, Nebel- und / oder Hochnebel-, am Sonntag meist nur mit Hochnebelausbildung gerechnet werden.

Thermikvorhersage:
Am Freitag und Samstag kann sich unter Hochdruckeinfluss schwache bis mäßige Thermik entwickeln, wobei zeitweiser Durchzug von hoher Bewölkung beeinträchtigend sein kann.
Sonntag wird eine nur schwache Thermikentwicklung erwartet, die aufgrund starker abschirmender hoher, teils auch mittelhoher Bewölkung gestört und im Westteil durch böigen Südostwind zerrissen sein wird, so dass sie kaum nutzbar sein wird.

4-Tage-Prognose Airfield Stapelburg
7-Tage-Prognose Airfield Stapelburg
7-Tage-Prognose Rammelsberg-Goslar

DWD gibt Flugwetter teilweise kostenlos heraus
Seit diesem Jahr, oh Wunder, gibt es vom Deutschen Wetterdienst DWD einen Teil des Flugwetters wie Segelflugwetter, GAFOR und Ballonwetter kostenlos. Hier ein kleiner Fahrplan, wie du dich da einloggen kannst. Einen direkten link dürfen wir nicht senden.
... geht auf die Website des DWD, klickt im Menü oben auf "spezielle Nutzer", klickt dann links im Menü auf "Luftfahrt". Auf der folgenden Seite klickt ihr nun rechts im Container "Aktuelle Luftsportberichte" auf den Link "Flugwetterübersichten". Es erscheint eine neue Seite. Klickt auf "Ich erkläre mich mit diesen Hinweisen einverstanden" und wählt dann auf der neuen Seite ganz rechts unter "Flugwetterübersichten" z.B. GAFOR oder östl./südliches Niedersachsen aus.

Theoriewochenende verschoben
Das für dieses Wochenende geplante Theoriewochenende für Winde, A-Schein / Teil 1 Motorschirm verschiebt sich auf den 15.-17.11.2013. Genug Vorlaufzeit, um entsprechend zu planen. Und wer alles unter Dach und Fach hat, kann dann noch Anfang Dezember die praktische Prüfung ablegen. Wir werden entsprechende Übungstage anbieten.
jetzt anmelden:   
mailto:info@harzergss.de

Schulungstermine im Herbst
Jetzt noch eine Woche im Harz, dann unterbrechen wir hier, weil wir mit Gruppen in der Türkei und in Bassano sind.
Terminliste:
bis 29.09. Motorschirmschulung Airfield Stapelburg
bis 06.10. Windenschulung
ab 22.10. bis 03.11. Motor- und Windenschulung
ab 11.11. reduzierter Winterbetrieb bis Ende Februar 2014
22.11. - 01.12. Motorschirm-Kombikurs (Theorie und Praxis + Prüfung)
jetzt anmelden:   
mailto:info@harzergss.de

Herbstreise Bassano
2 Mal fahren wir in diesem Jahr noch nach Bassano. Ein echtes Highlight, auch im Herbst. Hier stimmt die Atmosphäre, das Essen, das Ambiente und das Fluggebiet. Der vielleicht berühmteste Spot in den Südalpen. Hier treffen sich Testpiloten, Thermik- und Streckenflieger und Fliegerneulinge. Vor unserem Hotel Garden Relais können wir sogar landen. Motorschirmpiloten können dort zu Ausflügen starten, vielleicht sogar über den Monte Grappa mit dem Monument, das an die Gefallenen des 1. Weltkriegs in dieser Region erinnert. Du bist dort garantiert nicht allein; denn Tattoo ist mit seinem Flyke schon da.
Termin 1: 12.10. - 20.10. noch 2 Plätze inklusive Mitfahrt im Schulbus
Termin 2: 02.11. - 10.11. - jeder kann mit, notfalls fahren wir mit 3 Bussen, einer ist schon voll
jetzt anmelden:   
mailto:info@harzergss.de

Motorschirme on tour
Wieder eine Motorschirmgruppe, die endlich mal aus ihrer Platzrunde rausfliegt. Und wenn man vernünftig funken kann, dann fliegt man auch wieder rein. Kneipengänger kennen meistens nur die erste Variante. Bernd, einer unserer zuverlässigen Helferlein als Gleitschirmlehrer in Stapelburg, Andelsbuch und Bassano, ist auch aktiver Motorschirmpilot. Hier sein Info, das hoffentlich andere Piloten motiviert, mal gemeinsam auf Tour zu gehen. Unbedingt den Bericht lesen und Bilder schauen. Eine Rundreise von über 100 km "one day!

Bernd schrieb: Hi Knut,  gestern haben wir mit 9 Motorpiloten, die du alle ausgebildet hast, eine Niederrheintour über insgesamt rd. 100 km mit 4 Flugplätzen gemacht. Alle waren ganz begeistert und auch technisch gut drauf. Ein super Tag, das machen wir jetzt öfter. Hier ein Bild von der Pause in Borken im Münsterland mit vielen Grüßen von allen.  Viele Grüße
Bernd Böing - Bericht und Bilder unter www.gleitzeit-ev.de

zu guter Letzt - Basejump-Worldcup 2013 imTropical Island
Deutschland ist schön - und geeignet, Urlaub mit der ganzen Familie zu machen. Auf dem ehemals größten Russenflugplatz, der in der ehemaligen DDR zwischen Berlin und Cottbus eingerichtet wurde, entstand die größte Halle Deutschlands. Eigentlich sollte dort der Cargolifter seinen Weg um die Welt nehmen, doch das Projekt wurde eingestellt. Ein Investor hatte die Idee, dort  eine riesige Badelandschaft zu eröffnen. Tropical Island. Ich war gestern dort, da der Flugplatz dort immer noch eine Widmung hat und somit vielleicht als Sonderlandeplatz wieder aktiviert werden kann. Das Genehmigungsverfahren läuft. Drücken wir also die Daumen; denn dann dürfte es wohl auch möglich sein, mit allen Sparten des UL-Flugs, also auch Motorschirm, dort zu starten und zu landen. Baden, relaxen und Fliegen - und das mit der ganzen Familie. Ich bleibe für euch am Ball.
Bisher beschränken sich die Flugaktivitäten aber in die Halle. Mad Mike Küng hat dort schon einen sogenannten head-over mit dem Gleitschirm von der Decke gemacht. Und die Fallschirmspringer treffen sich zum Basejump-Worldcup.
Daten der Halle:
Der Tropical Islands Dome ist 360 Meter lang, 210 Meter breit und 107 Meter hoch!
Motorschirmpilot Steffen Bülow, Mitarbeiter des Tropical Island und Spreewaldsee-Kapitän mit eigenem Schiff informiert:

Hallo Knut, hoffe Du bist gestern gut nach Hause gekommen. Der „Base Jump Worldcup 2013“ findet vom 29.11.-1.12.2013  im Tropical Islands statt ! Hier der Trailer dazu (im Bild ist Malte, der Organisator) http://www.youtube.com/watch?v=SaCyo1h7lrU
Tropische Grüße Käptain Steffen Bülow

Das ist doch eine tolle Gelegenheit, mal mit der Familie, Mann, Frau, Freundin oder auch alleine ein Wochenende im schönen Osten der Republik zu verbringen. Meine persönliche Empfehlung. Übrigens ist die Atmosphäre in der Halle sehr unkompliziert. Keine Badekappenfetischisten, die andere zum bewegungslosen Schwimmen zwingen.

... und jetzt ist wie immer Schluss.
Ein schönes, erlebnisreiches Wochenende wünscht Euch Euer Knut Jäger
... die nächste News kommt aus Ölüdeniz - mein persönliches Fliegerparadies



Und wer die letzte Newsletter noch nicht gelesen hat, hier noch mal der Link: - Newsletter-Archiv

Abmelden: http://www.4ox.de/sendstudionx/unsubscribe.php?M=3945&N=&L=3&C=a8adc118ea1c3f44d3d4696789d965fe

Sollte die News nicht richtig angezeigt werden: http://www.4ox.de/sendstudionx/display.php?M=3945&C=a8adc118ea1c3f44d3d4696789d965fe&L=3&N=993

Bankverbindung: Stadtsparkasse Goslar - Blz.: 268 500 01 - Konto 40 003 154 - www.paracenter.de